1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. Test: Canon Pixma iP1600 und iP2200

Test: Canon Pixma iP1600 und iP2200: Jetzt neu mit Wegwerfpatronen

Seite « Erste« vorherigenächste »

Für rund 60 und 80 Euro sind die beiden Nachfolger der beiden Drucker Canon Pixma iP1500 und Canon Pixma iP2000 zu haben.

Druckerchannel testet beide Geräte ausführlich auf den folgenden Seiten. Sie nennen sich Canon Pixma iP1600 und Canon Pixma iP2200. Die Einstiegsdrucker sind im Gegensatz zu ihren Vorgängern nur noch mit Wegfwerfdruckköpfen ähnlich wie bei HP und Lexmark ausgestattet. Die Vorgänger hatten noch Permanentdruckköpfe - einziges Verbrauchsmaterial waren die Tintenpatronen.


Rein optisch gibt es zwischen den beiden Geräten kaum Unterschiede - lediglich die Farbe ist anders. Zur Abgrenzung hat Canon das Tempo des Pixma iP1600 etwas gedrosselt. Zudem kann der kleine nur die Wegwerfpatronen mit geringer Reichweite aufnehmen.

Druckerchannel-Fazit

Beide Drucker gehen bei der Arbeit unangenehm laut zu Werke - das führt zu Punkteabzug. Die Farbdruckkosten sind zu hoch - die Vorgängergeräte waren noch mit den praktischen Permanentdruckköpfen ausgestattet und im Unterhalt günstiger. Wer einen Canon-Drucker kaufen will, sollte von diesen beiden Druckern Abstand nehmen und ein paar Euro mehr zum Beispiel in den Canon Pixma iP4200 investieren.

11.07.06 18:10 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Jetzt neu mit Wegwerfpatronen
2Das ist im Lieferumfang
3Ausstattung
4Druckkosten: Deutlich teurer als die Vorgänger
5Druckqualität und -tempo: Fotodruck
6Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
7Druckqualität und -tempo: Textdruck
8Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

100 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:26
17:14
17:11
16:29
15:59
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-M3180

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M3170

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M1140

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Ecotank ET-M1180

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

ab 194,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,02 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,19 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,91 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 369,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen