1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Lexmark X1150

Lesertest: Lexmark X1150: Lexmark X1150: am Anfang war das Chaos

Zunächst war die Freude groß - beim Auspacken des Lexmark-X1150 waren tatsächlich alle Teile vorhanden, die laut Gebrauchsanleitung vorhanden sein sollten. Natürlich fehlte ein USB-Kabel (das stand aber auch nicht beim Zubehör) war aber dann schnell beschafft.

Installation

Dann begann das Problem. CD eingelegt - Autostart erfolgte - auf "installieren" geklickt. Programm startete - das übliche Lizenz-BlaBla - zugestimmt. Fehlermeldung: "Fehler beim Kopieren der Datei "lexgo.exe". Auf der CD nachgeschaut - Datei ist vorhanden. Mit dem Editor geladen - Datei ist in Ordnung. Na - vielleicht hat das CD-Laufwerk gesponnen. Sicherheitshalber alles auf die Festplatte kopiert und Setup von dort gestartet. Gleiche Fehlermeldung.

Warum nicht manuell

Na gut - dann eben manuell. Systemsteuerung/Drucker/Neuer Drucker - Treiber von CD ausgewählt - scheint sich zu installieren - aber dann : Gleiche Fehlermeldung.

Gelobt sei der Support

Also ab zu http://support.lexmark.com - Neues Installationsprogramm geladen - na prima - sind ja nur 24 Mb. Nach dem Download entpackt - enthusiastischer Doppelklick auf setup.exe und - man glaubt es kaum - Fehler beim Kopieren der Datei lexgo.exe! Na - dann muss eben der Telefon-Support ran. Es scheint aber einige Leute mit Problemen zu geben. 45 min auf eine freie Leitung gewartet - aufgegeben.

Wer suchet - der findet ???

Dann noch einmal die CD durchsucht - alles was nach Treiber oder DLL oder setup.exe aussah in einem Verzeichnis zusammengeladen und von dort installiert. Prima - hat nach einigen Fehlermeldungen über fehlende Dateien (die aber dann immer auch in anderen Verzeichnissen zu finden waren) geklappt. Es ist mir gelungen, eine Testseite auszudrucken ! Hurra! Tja - kleiner Wermutstropfen. nach jedem Druckvorgang muss ich den Drucker einmal aus- und wieder einschalten - sonst nimmt er den nächsten Job nicht an.

Wieviel ist denn Multi - 1 oder 2 ???

Und eigentlich sollte es ja ein Multifunktionsgerät sein. Aber vom Scanner keine Spur. In der Systemsteuerung ist er vorhanden. Unter Twain-Devices werden sogar zwei angezeigt - ein Lexmark-1100 und ein Lexmark-6100. Beide weigern sich aber beharrlich zu scannen.Auch die beiden Kopiertasten am Gerät weigern sich, das Gerät zum Kopieren zu bewegen.

Gelobt seien die Dinos

Ich denke, ich werde meinen alten HP-550 wieder in Betrieb nehmen - der druckt wenigstens - wenn auch langsam und nach ca. 15 Jahren Einsatz auch nicht mehr so schön. Aber den kann ich beim Drucken die Treppe hinunterwerfen- er druckt solange das Kabel reicht! Und gelobt sein mein altgedienter Targa-Scanner. Mit 300 dpi aber top-zuverlässig - braucht aber eben seine Zeit. Na ja - vielleicht antwortet ja in 3 Monaten einmal die Lexmark-Hotline - wir werden sehen.

Das Ende (vom Lied?)

Fazit: Lexmark-X1150 - ein absolutes Top-Gerät - als Briefbeschwerer zum Beispiel.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
Technische Daten

32 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:32
13:28
11:27
11:19
10:10
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 117,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen