1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Epson Ecotank ET-15000

Epson Ecotank ET-15000: Breite Version vom Ecotank ET-4750 mit A3-Einzug

von Ronny Budzinske

Epson erweitert seinen Tintentank-Bestseller um ein Modell mit zusätzlichem Einzug für Papier bis A3+. Neu ist zudem ein leicht höheres Drucktempo sowie ein größeres Display. Im Lieferumfang ist nun jedoch weniger Tinte.

Still und heimlich hat Epson mit dem Ecotank ET-15000 ein neues Tintentank-Modell auf dem Markt gebracht. Rein optisch und weitgehend auch funktional handelt sich dabei um den populären ET-4750, der jedoch um einen hinteren A3+-Papiereinzug erweitert wurde - scannen geht weiterhin nur in A4. Der rund 820 Euro teure Drucker ist bereits erhältlich und kann auch als Alternative zum ET-7750 angesehen werden.

Ähnliche Modelle mit hinterem A3-Einzug gibt es von Epson selbst, mit dem Patronendrucker Expression Premium XP-900 oder dem Canon Pixma TS9550 - beide jedoch ohne ADF und Fax. Das bieten sonst nur größere Geräte, wie der Brother MFC-J5730DW mit A3-Papierkassette.

Druckwerk

Der Neuling verwendet einen Precisioncore-Druckchip und schafft auf Normalpapier in Standardqualität ein Tempo von bis zu 17 ipm in S/W und 9 ipm in Farbe. Im automatischen Duplexbetrieb sinkt das Tempo auf 7 ipm bzw. 5 ipm ab. Damit ist er insgesamt ein wenig schneller als das A4-Modell Ecotank ET-4750 oder auch der mehr auf Fotodruck spezialisiert ET-7750.

Zum Einsatz kommen die vier Grundfarben, wobei es sich um ein wischfestes Pigmentschwarz und drei Dyefarben handelt. Beim Fotodruck auf Glanzpapier kommen somit nur drei Farben zum Einsatz. Der ET-7750 verwendet (wie der Expression Premium oder der Pixma) zusätzlich ein Fotoschwarz für tiefere Fotodrucke. Der ebenfalls recht neue Büro-Tintentankdrucker ET-16600 verwendet dagegen vier Pigment-Tinten.

Papierzuführung

Zum Standard gehört eine 250-Blatt-Papierkassette, die sämtliche Medien bis hin zu A4 aufnehmen kann. A3 (297 × 420 mm), oder sogar das größere A3+ (329 x 483 mm) kann ausschließlich über den hinteren Einzug verarbeitet werden, der dem ET-4750 fehlt. Hier ist Platz für bis zu 20 Blatt Normalpapier oder ein Blatt Glanzpapier. In die Kassette können alternativ auch bis zu 100 Blatt "Inkjet"-Papier oder 20 Blatt Fotopapier eingelegt werden - jeweils bis A4.

Zum Standard gehört zudem der automatische doppelseitige Druck in A4. Randlos ist dagegen auszugsweise in den "Fotoformaten" 10x15, 13x18, Din A4, Din A3 und A3+ möglich. In letzterem gilt dies jedoch nur für ausgewählte Sorten, wie "Ultra Glossy" oder "Value Glossy" - nicht aber "Premium Glossy".

Scanner und ADF (Originaleinzug)

Der verbaute Scanner löst optisch bis zu 1.200 dpi auf und ist mit einem CIS-Sensor ausgestattet. Vom Flachbett sind Formate bis A4 möglich. Der Originaleinzug kann jedoch (neben ähnlichen internationalen Formaten) ausschließlich A4 verarbeiten. Das Papier sollte eine Grammatur zwischen 64 bis 95 g/m² haben und kann mit bis zu 35 Blatt gestapelt werden.

Wie bei den meisten Tintentankdruckern handelt es sich zudem auch um einen reinen Simplex-ADF. Für einen doppelseitigen Scan muss der Stapel mit den Originalen händisch gewendet werden. Automatisch geht dies erst bei den teureren Modellen der ET-58x0 und ET-166x0-Serie oder vielen Bürotintendruckern mit Patronen im Preisbereich ab 200 Euro.

Netzwerk, Anschlüsse, Fax, Treiber, Display und Scanziele

Der Ecotank kann lokal über USB mit einem Computer verbunden werden, oder per Ethernet oder Wlan (nur 2,4 GHz) in ein Netzwerk integriert werden. Unabhängig davon können "Fremdgeräte" auch über Wifi-Direkt mit dem ET-15000 kommunizieren, ohne diesen Zugriff auf das (private) Netzwerk zu gewähren. Eine Schnellverbindung über Bluetooth LE / Smart oder NFC ist nicht vorgesehen.

Für die Ablage von Scans oder dem Direktdruck von Fotos gibt es keinen USB-Host-Anschluss. Abgesehen von der App oder einem Computer ausgehend kann am Drucker selbst lediglich zum Computer mit installierter Software, über WSD oder über einen Umweg über Epson zu anderen Cloud-Zielen gescannt werden.

Epson liefert Treiber für Windows, sogar mit den älteren und nicht mehr von Microsoft unterstützten Version XP, Vista und 7 an. Empfohlen wird Windows 8 oder 10. Dezidierte Macintosh-Treiber ab Mac OS 10.6.8 werden ebenfalls angeboten. Zudem wird der Standard Mopria (Android oder Windows) oder Airprint (Apple) unterstützt. Die App "Epson iPrint" zum Drucken und Scannen ist für Android oder iOS erhältlich. Im Gegensatz zu HPs "Smart App" gibt es keine native Windows-App mit gleicher Bedienoberfläche.

Ebenfalls integriert ist ein analoges Fax mit einem Speicher von bis zu 100 Seiten, das auch über einen PC-Treiber verwendet werden kann.

Als Hauptbedienelement an der neigbaren Bedienfront dient ein Touchscreen mit einer Diagonalen von 6,8 cm, also etwas größer als beim ET-4750. Physisch gibt es zudem nur noch eine Taste zum erreichen des Startbildschirms oder der Hilfefunktion.

Epson A3-Multifunktions-Tankdrucker
Epson Ecotank ET-7750Epson Ecotank ET-15000Epson Ecotank ET-16600
(ET-16650)
Preis inkl. MwSt. (16,0 %)800 Euro
ab 560 €
800 Euro
ab 540 €
1.270 Euro
(1.460 Euro)
ab 990 € / ab 1.190 €
FunktionenA3-drucken, A4-scannen, A4-kopierenA3-drucken, A4-scannen, A4-kopieren, A4-faxenA3-drucken, A3-scannen, A3-kopieren, A3-faxen
FarbsatzPigment-Schwarz, Fotoschwarz, Cyan, Magenta, GelbPigment-Schwarz, Cyan, Magenta, GelbPigmentschwarz, Pigment-Cyan, Pigment-Magenta, Pigment-Gelb
DruckformatA3
(A4 aus Kassette)
A3+
(A4 aus Kassette)
A3
(A3+ über hintere Zufuhr)
DrucktempoS/W: 13 ipm
Farbe: 10 ipm
S/W: 17 ipm
Farbe: 9 ipm
S/W: 25 ipm
Farbe: 12 ipm (25 ipm)
Drucktempo-DuplexS/W: 5,5 ipm
Farbe: 4,5 ipm
S/W: 7 ipm
Farbe: 5 ipm
S/W: 16 ipm (21 ipm)
Farbe: 9 ipm (21 ipm)
Papierzufuhr100-Blatt-Kassette
10-Blatt-Fotofach
10 Blatt manuelle Zufuhr
250-Blatt-Kassette
20 Blatt manuelle Zufuhr
(1 Blatt Spezialpapier)
2x 250-Blatt-Kassette
50 Blatt manuelle Zufuhr
Duplexdruck
(Normalpapier)
A4A4A3, A4, A5, A6
RandlosdruckNormalpapier: A4
Fotopapier: ab 10x15 cm bis A3
Normalpapier: A4
Fotopapier: ab 10x15 cm bis A3+
Normalpapier: A4, A3
Fotopapier: ab 10x15 cm bis A3
Scanner1.200 dpi, CIS-Sensor
A4
1.200 dpi, CIS-Sensor
A3
ADFnur Flachbett35 Blatt Simplex
A4
50 Blatt Duplex (Wendemechanik)
A3, A4, A5
VerbindungUSB, Ethernet, Wlan, Wifi-Direkt
Standards & AppsAirprint, Mopria, Google Cloudprint, Epson Connect, Android-App, iOS-App
Scanzielezum Computer, von Appzum Computer, von App, zu E-Mail, ins Netzwerk (SMB)
Schwarz-Tintenreichweite
(im Lieferumfang nach Initialisierung)
Pigmentiert
14.000 Seiten (8.000 Seiten)
Pigmentiert
7.500 Seiten
(6.200 Seiten)
Pigmentiert
7.500 Seiten (4.500 Seiten)
Farb-Tintenreichweite
(im Lieferumfang nach Initialisierung)
Dye
5.000 Seiten
(9.000 Seiten)
mit Fotoschwarz
Dye
6.000 Seiten
(5.200 Seiten)
Pigmentiert
6.000 Seiten (2.800 Seiten)
Wechselbarer Resttintenbehälterja (T04D1)ja (C9345)
Alle Datentechnische Daten
© Druckerchannel (DC)

Verbrauchsmaterial und Folgekosten

Der neue Ecotank mit A3-Druckfunktion verwendet die bereits bekannten Tintenflaschen der Serie 102 mit Pigmentschwarz (127 ml, rund 15 Euro) und den drei Grundarben mit jeweils 70 ml Füllmenge für rund 9 Euro. Diese reichen im Nachkauf für bis zu 7.500 S/W-Seiten oder 6.000 Farbseiten mit dem ISO-Dokument und kosten rund 15 bzw. zehn Euro.

Die Tintenflaschen sind physisch kodiert und lassen das Einfüllen von schwarzer Tinte in den gelben Tank nicht zu. Eine elektronische Chip-Sperre gibt es nicht. Zudem sind die Behälter mit einem Ventil ausgestattet, dass das tropffreie befüllen zulässt und "automatisch" stoppt, wenn der Tank voll ist - überlaufen ausgeschlossen.

Im Gegensatz zum ET-4750 gibt es jedoch keinen zweiten Satz mit dem Kauf. Canons G7050 oder HPs Smart Tank 655 werden mit einer zweiten Flasche Schwarz ausgeliefert, bieten aber keinen A3-Druck oder haben, wie der HP, keine Papierkassette samt Duplexdruck. Für diese einmalige Initialisierung wird recht viel Tinte benötigt, so dass nach dem Aufstellen "nur" noch rund 6.200 Textseiten oder 5.200 Farbseiten gedruckt werden können.

Als weiteres Verbrauchmaterial gibt es einen wechselbaren Resttintenbehälter "T04D1", der für knapp unter zehn Euro erhältlich ist, und vor allem nach vielen Reinigungen oder auch der ersten Initialisierung strapaziert wird.

Die Folgekosten fallen erwartbar sehr niedrig aus. Der mehr auf Fotodruck spezialisierte ET-7750 (ohne ADF/FAX) ist beim Textdruck auf niedrigem Level fast doppelt so teuer, die leistungsfähigen ET-16600er-Modelle sind ebenfalls etwas teurer. Die aufgrund der fehlenden A4-Funktion nicht direkt vergleichbaren Modelle von Canon (Megatank) oder HP (Smart Tank) liegen auf dem gleichem Level.

Drucker mit herkömmlichen Patronen sind locker um den Faktor 5 bis 10 teuer im Unterhalt, bieten dann jedoch oftmals auch bessere Leistungsdaten und mehr Komfort.

Druckkostenanalyse 09/2020*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (100.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (100.000 Seiten)
   
Canon Pixma Megatank G7050 (nur A4)
 
 
0,6 ct
 
 
0,2 ct
Epson Ecotank ET-15000
 
 
0,6 ct
 
 
0,2 ct
HP Smart Tank 655 (nur A4)
 
 
0,6 ct
 
 
0,2 ct
Epson Ecotank ET-16600 und ET-16650 (beide A3-Scan)
 
 
1,0 ct
 
 
0,2 ct
Epson Ecotank ET-7750
 
 
1,2 ct
 
 
0,2 ct
Brother MFC-J5945DW und MFC-J6945DW (A3-Scan)
 
 
5,8 ct
 
 
1,3 ct
Brother MFC-J5730DW
 
 
7,3 ct
 
 
1,5 ct
HP Officejet Pro 7720, 7730 & 7740
 
 
8,4 ct
 
 
1,9 ct
Canon Pixma TS9550
 
 
12,9 ct
 
 
4,0 ct
Epson Expression Premium XP-900
 
14,9 ct
 
4,7 ct
© Druckerchannel (DC)

Verfügbarkeit und Garantie

Der Ecotank ET-15000 ist bereits im Handel erhältlich. Die hohe UVP von über 800 Euro wird sich erwartungsgemäß auf einem Straßenpreis um die 550 bis 600 Euro einpegeln - das ist dann noch immer rund dreimal mehr als für einen "herkömmlichen" Drucker mit Patronen.

Epson gewährt als Standard eine Garantie von nur zwölf Monaten mit postalischer Einsendung. Nach gesonderter Registrierung kurz nach dem Kauf kann diese kostenfrei auf 36 Monate verlängert werden.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
14.08.20 23:12 (letzte Änderung)
Technische Daten

3 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:39
10:15
10:10
10:08
09:46
25.9.
24.9.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
04.09. Ökodesign-​Richtlinie der EU für Drucker: Originalhersteller strecken Hände in Richtung Wiederbefüller aus
01.09. Brother Tintenpatronen und Tonerkartuschen: Gefälschte Tinte und Toner auf Amazon
01.09. IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt
01.09. Epson Workforce Pro WF-​3820DWF, WF-​4820DWF und WF-​4830DTWF: Langsamer in Farbe und teurer im Unterhalt
25.08. IDC Q2/2020 Westeuropa: Druckermarkt in Deutschland überdurchschnittlich stark eingebrochen
13.08. Epson Ecotank ET-​15000: Breite Version vom Ecotank ET-​4750 mit A3-​Einzug
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 168,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 274,93 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 419,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 245,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 264,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 209,89 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 387,90 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen