1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Kyocera Mita FS-C5016N

Lesertest: Kyocera Mita FS-C5016N: Kyocera FS-C5016N

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Preis/Leistung unschlagbar" (Jul. 2003) verfügbar.

Da ich von Tintenstrahldruckern die Nase voll hatte suchte ich nach Alternativen. Einen S/W Laser hatte ich schon - allerdings habe ich hier die Möglichkeit farbig zu drucken doch recht vermisst. Nach einiger Zeit machte mir ein Händler ein recht gutes Angebot für diesen Drucker und ich habe zugeschlagen.

Ausstattung:

Die Ausstattung des Druckers ist ziemlich üppig. So ist bereits eine 10/100 Mbit Netzwerkkarte fest installiert. Desweiteren bietet der Drucker eine USB 2.0 als auch eine parallele Schnittstelle an. 96 Mb Ram sind installiert und reichen für meine Zwecke auch völlig aus. Lediglich eine Duplex-Einheit habe ich vermisst - würde sich allerdings optional nachrüsten lassen. Es werden auch leider nur halbvolle Toner, die "nur" ca. 4000 Seiten halten, mitgeliefert. Mit 16 Seiten/Minute sowohl in Farbe als auch in S/W ist der Drucker nicht gerade langsam. Kaufentscheidend sind allerdings die unschlagbar günstigen Druckkosten sowie die einfache Wartung des Druckers.

Nun zur Praxis:

Der Drucker ist eigentlich ziemlich schnell eingerichtet. Das Handbuch und die Software sind übersichtlich aufgebaut und gut durchdacht und ermöglichen so eine einfache, problemlose Installation des Druckers. Die Aufwärmphase des Gerätes ist verhältnismäßig kurz und der erste Ausdruck erfolgt so bereits nach sehr kurzer Zeit. Auch die Übertragungszeit des Druckauftrags an den Drucker über die Netzwerk-Schnittstelle ist erfreulich kurz. Überragend finde ich auch den integrierten Webserver, wo man immer den aktuellen Zustand des Druckers abfragen kann.

Qualität:

Die Qualität des Textdrucks ist wirklich überragend. Sowohl S/W als auch farbiger Text wird wirklich makellos gedruckt. Bei Farbigen Grafiken kann man ebenfalls nichts beanstanden. In diesem Bereich ist die Qualität wirklich perfekt. Fotos druckt der Kyocera ebenfalls ziemlich gut. Die Farben sind wirklich brillant. Leider konnte ich bis jetzt den Druck auf Glanzpapier nicht testen - die Qualität dürfte hier dann allerdings nochmal ansteigen. Perfekt ist das Foto auf Normalpapier natürlich nicht, da bei genauem Hinsehen doch noch ein Raster zu sehen ist. Allerdings können sich die Fotos durchaus sehen lassen.

Fazit:

Der Kyocera FS-C5016N ist ohne Einschränkungen empfehlenswert. Jedem, der keine Lust mehr hat sich mit Tintenstrahldruckern und deren horrenden Druckkosten herumzuärgern, kann ich den Kauf eines Farblasers nur nahelegen. Und hier ist der Kyocera wohl die beste Wahl.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
Technische Daten

11 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:41
22:10
21:10
20:32
13:30
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 402,96 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen