1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test: A3-Farblaser Xerox Phaser 7100

Test: A3-Farblaser Xerox Phaser 7100: Xerox setzt auf "billig"-A3

Seite « Erste« vorherigenächste »

In der A3-Farblaser-Klasse um die 1.500 Euro tummeln sich mittlerweile rund 10 unterschiedliche, aktuelle Geräte. Allen voran beherrscht Oki diese Nische, von der auch Xerox ein Teil für sich verbuchen will.


Bereits 2006 begann Oki, A3-Farblaser für unter 2.000 Euro anzubieten und damit eine Nische für sich zu besetzen. Seitdem folgten lediglich HP mit dem CP5225, Lexmark mit dem C925de und nun auch Xerox mit dem Phaser 7100.

Xerox bietet den A3-Farblaser Phaser 7100 in zwei Modellvarianten an. Einmal als Standardgerät ohne Duplexer und einmal mit Duplexeinheit. Bis auf den Duplexer und den Preis sind die beiden Geräte identisch. Will man das N-Modell nachträglich mit einem Duplexer aufrüsten, kostet das etwa 230 Euro.

  • Xerox Phaser 7100V/N: Standardmodell ohne Duplexer - rund 1.580 €
  • Xerox Phaser 7100V/DN: Duplexgerät (im Test) - rund 1.810 €

Die Xerox-Phaser-7100er-Serie ist mit einer Papierkassette ausgerüstet, die lediglich 250 Blatt A4 oder A3 aufnimmt - ein Farblaser, der 30 Seiten pro Minute bedrucken kann, sollte eine Papierkassette mit 500 Blatt Kapazität haben. Allerdings kann man den Phaser 7100 mit bis zu drei zusätzlichen Papierkassetten auf maximal 1.900 Blatt aufrüsten.

Druckerchannel-Fazit

Der Xerox Phaser 7100V/DN ist ein solider A3-Farblaser mit guter Druckqualität und durchweg hohem Drucktempo. In der Serienausstattung befindet sich ein GByte Speicher, der sogar für 1,2-Meter-lange Banner genügt. Die erstklassige Administrierbarkeit und die Aufrüstmöglichkeiten machen den Phaser 7100 zum interessanten Konkurrenten für die wenigen A3-Farblaser unter 2.000 Euro im Markt.

Positiv

  • druckt neben A4 und A3 auch Banner bis 1,2 Meter Länge
  • gute Druckqualität
  • einfacher Tonerwechsel
  • Original-Postscript von Adobe
  • Papiervorrat auf 1.900 Blatt erweiterbar
  • geschützter Druck (mit Pin-Code)

Negativ

  • recht lauter Lüfter
  • Druckkosten vergleichsweise hoch
  • Papiervorrat mit 250 Blatt etwas knapp bemessen
26.02.13 09:09 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Xerox setzt auf "billig"-A3
2Verbrauchsmaterialien und Druckkosten
3Ausstattung und Papierhandling
4Druckqualität Fotos, Grafiken und Texte
5Drucktempo: Fotos, Grafiken, Texte
Technische Daten & Testergebnisse

95 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:39
17:44
17:32
14:35
14:04
10:26
Bildeinheit wechseln Gast_49632
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen