1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Epson Stylus SX525WD, SX620FW und Office BX525WD, BX625FWD

News: Epson Stylus SX525WD, SX620FW und Office BX525WD, BX625FWD: Epson setzt jetzt auch im Büro auf Vollausstattung

Epson zeigt vier neue Multifunktionsdrucker mit voller Bürotauglichkeit und günstigen Folgekosten.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Multifunktion für wenig Geld" (Jan. 2011) verfügbar.

Bei den neuen Modellen handelt es sich um zwei verschiedene Geräte in jeweils zwei Varianten. Die SX-Serie sieht Epson für den Einsatz zu Hause, die BX-Serie ist für den Büroeinsatz. Alle Drucker basieren auf demselben Druckwerk mit den kürzlich vorgestellten Durabrite-Patronen der T130(XL)- und T129(X)-Serie. Erstmalig kommt auch die große T1301-Schwarzpatrone mit 25,4 ml beziehungsweise rund 1.000 ISO-Seiten zum Einsatz.


Epson Stylus SX525WD und Office BX525WD

Den Einstieg machen der SX525WD und die baugleiche "Bürovariante" Office BX525WD.

Der Buchstabe "D" hinter der Modellnummer ist für die Stylus SX und BX-Serie neu. Epson hat den Druckern erstmalig eine integrierte Duplexeinheit spendiert und zeitgleich auch die Papierzufuhr erneuert. Nach den Fotodruckern (wie der PX810FW) setzt Epson auf eine Papierkassette, als ein Einzug von unten. Auf eine zweite Zuführung von hinten, wie sie bei Canon zusätzlich noch immer üblich ist, hat Epson verzichtet - das spart dafür Stellfläche. Die Papierkassette soll bis zu 150 Blatt mit 70gr/m² fassen.

Wie die Modellbezeichnung weiterhin am "W" verrät, gehört eine drahtlose Netzwerkschnittstelle (Wlan) und auch ein drahtgebundener Ethernet-Anschluss zum Standard. Das klappbare Bedienpanel ist mit einem normalgroßen 2,5 Zoll Vorschau-Display ausgestattet. Dabei lassen sich Fotos von Speicherkarte oder vom Scanner mit 2.400 dpi einlesen.

Epson bewirbt die Neulinge mit einem besonders hohen Drucktempo. Trotz gleicher Düsenanzahl gegenüber dem Vorgängermodell SX510W konnte Epson das ISO-Drucktempo leicht auf rekordverdächtige 16 ipm in Normalqualität beim S/W-Modus erhöhen. Im Gegenzug ist das Farbdrucktempo von flotten 9,4 auf nunmehr mittelmäßige 7,1 ipm verringert - das entspricht einer Verlangsamung um mehr als 20 Prozent. Mehr zu der Geschwindigkeitsangabe "ipm" lesen Sie in diesem Artikel.

In beiden Modellen lassen sich die großen XL-Tintenpatronen der T130er-Serie einsetzen - damit erreichen die Epsons vergleichsweise hohe Reichweiten (1.000 ISO-Textseiten und 765 ISO-Farbseiten) bei überdurchschnittlich günstigen Druckkosten. Zudem sind die Drucke aufgrund der verwendeten "Durabrite-Ultra"-Pigmenttinte schmier- und wasserfest.

Wie auch bisher bei einigen Modellen bietet Epson ein SX-Modell für den Heimbereich und ein entsprechendes "Office BX"-Modell für den geschäftlichen Einsatz an. Unterschiede gibt es bei den 525ern bei der Software, wobei der SX mit dem "ABBYY FineReader Sprint" und der BX mit dem "Presto! PageManager" ausgestattet ist. Zudem legt Epson dem Büromodell die großen XL-Tintenpatronen in den Lieferumfang. Bei gleicher Preisempfehlung von rund 150 Euro sollte man aufgrund der hochvolumigen Patronen beim Kauf zum BX525WD greifen.


Epson Stylus SX620FW und Office BX625FWD

Als Ersatz für die Drucker der SX610FW/BX610FW-Serie bringt Epson die beiden Modelle SX620FW und Office BX620FWD heraus.

Die Basis ist identisch mit den Merkmalen von den 525er-Druckern. Das "F" in der Modellbezeichnung weist auf die Fax-Funktionalität an. Zusätzlich hat Epson einen automatischen Dokumenteneinzug für 30 Blatt verbaut, der beim Büromodell BX625FWD sogar doppelseitig arbeiten kann. Beim Scannen, Kopieren oder Faxen erspart man sich somit das lästige wenden der Vorlagen. Das fehlende "D" beim SX620FW erklärt zudem auch die fehlende Duplexeinheit bei diesem Gerät - nicht wirklich nachvollziehbar ist jedoch der Fakt, dass sich diese nicht optional nachrüsten lässt. Als Plus lässt sich die größere Papierkassette für bis zu 250 Blatt verbuchen.

Das Bedienpanel ist aufgrund der Faxfunktion ein wenig anders gestaltet, jedoch auch mit dem 2,5 Zoll Display ausgestattet. Alle weiteren Daten wie Drucktempo, Patronenausstattung und damit Druckkosten entsprechen den Angaben des Office BX525WD. Die Neulinge sollen im August für 200 respektive 230 Euro in den Handel kommen.

Epson Stylus SX/BX
SX525WD/
Office BX525WD
SX620FWOffice
BX625FWD
Preis150 Euro200 Euro230 Euro
Tinten und
Druckwerk
T130x-Serie (XL) und T129x (L) Durabrite (Pigmenttinte)
384 Schwarzdüsen / 3 x 128 Farbdüsen
mit bis zu 2pl (variable Tropfengröße)
ISO-Tempo16,0 ipm (Schwarz) / 7,1 ipm Farbe
Papierzufuhr150 Blatt
(Kassette)
250 Blatt
(Kassette)
Scanner2.400 dpi (CIS-Sensor)
Duplexdruckjaja
ADFja (30 Blatt)ja (30 Blatt, Duplex)
Faxja
gemeinsame AusstattungUSB 2.0, Ethernet, Wlan (bis zu 802.11n), 2,5 Zoll Farbdisplay
© Druckerchannel (DC)
Druckkostenanalyse 10/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
Kodak ESP Office 6150
 
 
7,4 ct
Epson Stylus SX620FW, Office BX525WD, BX625FWD
 
 
10,3 ct
Epson Stylus SX525WD
 
 
10,7 ct
HP Officejet 6500 Wireless E709n
 
 
11,3 ct
Canon Pixma MX870
 
 
13,1 ct
Lexmark Pinnacle Pro901
 
14,2 ct
© Druckerchannel (DC)
Epson Stylus SX525WD - Verbrauchsmaterialien 10/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Schwarz
T1291LU17,99 €
ab 12,64 €1
385 Seiten
T130130,99 €
ab 19,92 €1
945 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
T1292LU17,99 €
ab 12,95 €1
474 Seiten
T130219,99 €
ab 14,38 €1
765 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
T1293LU17,99 €
ab 12,87 €1
378 Seiten
T130319,99 €
ab 14,04 €1
600 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
T1294LU17,99 €
ab 12,41 €1
616 Seiten
T130419,99 €
ab 13,57 €1
1.005 Seiten
© Druckerchannel (DC)
Epson Stylus Office BX525WD, BX625FWD, Epson Stylus SX620FW - Verbrauchsmaterialien 10/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tintenpatrone, Schwarz
T1301LU30,99 €
ab 19,92 €1
945 Seiten
T129117,99 €
ab 12,64 €1
385 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
T1302LU19,99 €
ab 14,38 €1
765 Seiten
T129217,99 €
ab 12,95 €1
474 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
T1303LU19,99 €
ab 14,04 €1
600 Seiten
T129317,99 €
ab 12,87 €1
378 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
T1304LU19,99 €
ab 13,57 €1
1.005 Seiten
T129417,99 €
ab 12,41 €1
616 Seiten
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
09.06.10 11:32 (letzte Änderung)
Technische Daten

60 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
13:44
12:49
12:24
MP-touch D210zoom-fly
11:39
11:04
Advertorial
Online Shops
Artikel
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 345,09 €1 Brother HL-J6000DW

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

Neu ab 398,10 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 232,00 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 134,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen