1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Ricoh Deutschland und Infotec Deutschland verschmolzen

Ricoh Deutschland und Infotec Deutschland verschmolzen: Bündelung der Kompetenzen

von Florian Ermer

Mit Wirkung zum 29. Oktober 2009 sind die Ricoh Deutschland GmbH und die Infotec Deutschland GmbH verschmolzen.

Bereits zum 1. August 2009 hat die Ricoh Deutschland GmbH das operative Geschäft der Infotec Deutschland GmbH übernommen. Ziel der Übernahme ist der Ausbau des Service-Netzwerks in Deutschland um neue Kunden zu gewinnen. Standort der Hauptverwaltung von Ricoh Deutschland bleibt weiterhin Hannover.


Bereits seit 2007 haben Ricoh und Infotec zusammengearbeitet, um Synergien zu nutzen. Zudem hat man im August 2009 eine Production Printing Business Group (PPBG) gegründet. Mit der PPBG strebt das Unternehmen Wachstum im Bereich des Produktionsdrucks an. Insbesondere Hausdruckerreien und professionelle Druckdienstleister möchte Ricoh dadurch gewinnen.

Ricoh vertreibt seine Produkte weiterhin im Direktvertrieb und indirekt über Fachhandelspartner. Im Direktvertrieb tritt das Unternehmen ausschließlich mit "Ricoh" auf, über den Fachhandel gibt es neben der Hauptmarke "Ricoh" auch "Nashuatec", "Rex-Rotary" und "Gestetner". Hinzu kommt die Marke "Infotec" die als Handelsmarke weiterhin bestehen bleiben soll.

weitere Informationen

16.11.09 14:31 (letzte Änderung)

0 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:07
17:49
16:06
15:25
12:43
19:26
Druckersoftware nicholas
29.5.
Advertorial
Online Shops
Artikel
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
22.04. Ninestar G&G Reborn: Aufbereitete Kartuschen mit Originaltoner
22.04. Epson Workforce Enterprise WF-​C20600, WF-​C20750 und WF-​C21000: Kopierer auf Tintenbasis mit 100 ipm und Finisher-​Optionen
06.04. Canon Megatank: Drei Jahre Garantie für Pixma-​Tintentankdrucker nach Registrierung
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 169,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 267,00 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 374,77 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 68,99 €1 HP Deskjet 3730

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 73,99 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,82 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen