1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Brother DCP-115C

Lesertest: Brother DCP-115C: Kurzcharakterisierung DCP-115C

Preis: Mit knapp 70-100 Euro zählt dieser Drucker eher zu den günstigeren und für den Heimgebrauch gedachten Bereich. Da er eigentlich ein Mulitfunktionsgerät ist, spielt er mit seinem Preis im guten Mittelfeld. Dieses Gerät ist nun zwar schon ein paar Jahre alt, aber seine Nachfolger bewegen sich im gleichen Presissegment. Neue Patronen können schon für 1 Euro erstanden werden womit dieser vor allem in diesem Bereich sehr günstig ausfällt. Vor allem bietet er die Möglichkeit die Patronen selbst nachzufüllen.


Qualität: Der Drucker kann auf normalen Papier mit hoher Qualität drucken, was für den Heimgerbauch auch ausreichend ist, zusätzlich bietet er die Möglichkeit Fotopapier zu bedrucken. Die dabei enstehenden Bilder sind zwar von ordenlticher Qualität, doch nicht gerade herausragend, was man von der Preisklasse auch nicht erwarten kann. Der integrierte Scanner liefert Bilder mit einer guten Qualität die im Heimbereich vollkommen ausreicht um z.B. Bilder oder ähnliches einzuscannen.

Geschwindigkeit: Die Druckgeschwindigkeit ist mittelmäßig und mit bis zu 17 Seiten/Min in Schwarzweiß und 11 Seiten/Min in Farbe eher gemütlich und für größere Mengen nicht geeignet. Ausstattung: Da es sich hier um ein Multifunktionsgerät handelt bringt er noch ein paar zusätzliche Features mit. So z.B. ein Kartenlesegerät das die gängigen Speichermodule von Fotoapparaten lesen kann, einen ordenltichen Scanner und dazu noch die Möglichkeit direkt zu kopieren ohne einen PC anzuschließen. Es gibt diesen auch in einer anderen Produktreihe von Brother, MFC, wo zusätzlich noch ein Faxgerät mitgeliefert wird, was bei diesem aber nicht der Fall ist.

Fazit: Ich benutze das Gerät seit ein paar Jahren und war immer zufrieden mit ihm. Die eingescannten Bilder hatten genug Qualität um am PC weiter bearbeitet zu werden bzw. verschickt zu werden. Die gedruckten Seiten waren nicht verschmiert oder ähnliches, und nachlegen ist leicht, da man einfach in das angebrachte Fach einlegen kann ohne großen Umbau wie bei anderen Geräten. Einzig der Fakt, dass das oberste Blatt Staub ansammeln kann bei längerem Nichtbenutzen da es offenliegt ist nicht so überragend, aber auch kein wirkliches Problem. Im Endeffekt war ich mit dem Kauf zufrieden, da zu dem geringen Preis viel geboten wird. Ich habe bei Freunden auch schon neuere Geräte der Reihe installieren und testen können und kann daher sagen, dass die Qualität sich fortsetzt.

10.08.09 22:27 (letzte Änderung)
Technische Daten

13 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
14:37
11:24
10:10
07:59
00:06
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,38 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 917,99 €1 Xerox Versalink C600DN

Drucker (Laser/LED)

ab 96,88 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 95,89 €1 HP Officejet Pro 6970

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen