1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Brother DCP-115C

Lesertest: Brother DCP-115C: Kurzcharakterisierung DCP-115C

von Florian Hülsing

Preis: Mit knapp 70-100 Euro zählt dieser Drucker eher zu den günstigeren und für den Heimgebrauch gedachten Bereich. Da er eigentlich ein Mulitfunktionsgerät ist, spielt er mit seinem Preis im guten Mittelfeld. Dieses Gerät ist nun zwar schon ein paar Jahre alt, aber seine Nachfolger bewegen sich im gleichen Presissegment. Neue Patronen können schon für 1 Euro erstanden werden womit dieser vor allem in diesem Bereich sehr günstig ausfällt. Vor allem bietet er die Möglichkeit die Patronen selbst nachzufüllen.


Qualität: Der Drucker kann auf normalen Papier mit hoher Qualität drucken, was für den Heimgerbauch auch ausreichend ist, zusätzlich bietet er die Möglichkeit Fotopapier zu bedrucken. Die dabei enstehenden Bilder sind zwar von ordenlticher Qualität, doch nicht gerade herausragend, was man von der Preisklasse auch nicht erwarten kann. Der integrierte Scanner liefert Bilder mit einer guten Qualität die im Heimbereich vollkommen ausreicht um z.B. Bilder oder ähnliches einzuscannen.

Geschwindigkeit: Die Druckgeschwindigkeit ist mittelmäßig und mit bis zu 17 Seiten/Min in Schwarzweiß und 11 Seiten/Min in Farbe eher gemütlich und für größere Mengen nicht geeignet. Ausstattung: Da es sich hier um ein Multifunktionsgerät handelt bringt er noch ein paar zusätzliche Features mit. So z.B. ein Kartenlesegerät das die gängigen Speichermodule von Fotoapparaten lesen kann, einen ordenltichen Scanner und dazu noch die Möglichkeit direkt zu kopieren ohne einen PC anzuschließen. Es gibt diesen auch in einer anderen Produktreihe von Brother, MFC, wo zusätzlich noch ein Faxgerät mitgeliefert wird, was bei diesem aber nicht der Fall ist.

Fazit: Ich benutze das Gerät seit ein paar Jahren und war immer zufrieden mit ihm. Die eingescannten Bilder hatten genug Qualität um am PC weiter bearbeitet zu werden bzw. verschickt zu werden. Die gedruckten Seiten waren nicht verschmiert oder ähnliches, und nachlegen ist leicht, da man einfach in das angebrachte Fach einlegen kann ohne großen Umbau wie bei anderen Geräten. Einzig der Fakt, dass das oberste Blatt Staub ansammeln kann bei längerem Nichtbenutzen da es offenliegt ist nicht so überragend, aber auch kein wirkliches Problem. Im Endeffekt war ich mit dem Kauf zufrieden, da zu dem geringen Preis viel geboten wird. Ich habe bei Freunden auch schon neuere Geräte der Reihe installieren und testen können und kann daher sagen, dass die Qualität sich fortsetzt.

10.08.09 22:27 (letzte Änderung)
Technische Daten

13 Wertungen

 
Cleverleihe
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:08
01:13
23:52
23:11
22:56
15:53
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
02.06. HP Officejet Trade-​In 2020: HP Officejet kaufen und bis 50 Euro für Altgerät erhalten
29.05. IDC Marktzahlen Q1/2020: 7,5 Prozent weniger Drucker verkauft
12.05. Canon Sommer-​Aktion 2020: Canons Rabattaktion für Foto-​ und Tintentankdrucker
04.05. Epson Readyprint Flex & Go: Pendant zu HPs "Instant Ink" von Epson startet in Deutschland
27.04. Lexmark CX431adw, CX331adwe, CS431dw, CS331dw und "Go-​Line": Mittelklasse-​Farblaser von Lexmark
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Imageprograf PRO-300

Drucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 438,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 388,94 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 165,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 170,73 €1 Brother DCP-L2530DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 446,60 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 242,72 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 289,10 €1 Oki C532dn

Drucker (Laser/LED)

ab 197,83 €1 Epson Ecotank ET-2712

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen