1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. Workshop: Software zu Ermittlung der Auflösung

Workshop: Software zu Ermittlung der Auflösung: Das brauchen Sie zur Ermittlung der Auflösung


"Innovationstechnik" stellt eine kostenlose Version der Software zur Verfügung, mit der sich allerdings nur das Auflösungsvermögen der Schwarztinte ermitteln lässt. Die Vollversion der Software kostet rund 50 Euro und ist hier erhältlich: www.innovationstechnik.de. Zudem gibt es eine "Pro-Version" einschließlich eines Epson-V700-Scanners und entsprechenden Software-Filtern, mit denen sich auch Laserdrucker auswerten lassen.

Das brauchen Sie
1. Safir-Software

2. einen beliebigen Tintendrucker*1

3. einen Scanner, der mit mindestens optischen 2.400 dpi scannen kann. "Innovationstechnik" empfiehlt den Epson Perfection V700 Photo
© Druckerchannel (DC)

Druckerchannel verwendet für diesen Workshop den Scanner Epson Perfection 4870 Photo - man kann aber auch günstigere Geräte wie zum Beispiel den Epson Perfection V500 Photo verwenden.

*1
Mit der Demo- und der Standard-Software von Safir lassen sich lediglich Tintendrucker korrekt auswerten. Durch den Rasterdruck von Laserdruckern bedarf es zusätzlicher Filter, die nur die Safir-Pro-Version bietet.
28.06.10 13:53 (letzte Änderung)
1So ermitteln Sie die Auflösung von Druckern und Medien
2Das brauchen Sie zur Ermittlung der Auflösung
3Schritt 1: Die Vorlage drucken
4Schritt 2: Gedruckte Vorlage scannen
5Schritt 3: Ergebnisse auswerten
6Wissenswert: Das Auflösungsvermögen des Auges
7Über "Innovationstechnik"

32 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen