1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. NEWS: Canon Selphy ES2 und ES20

NEWS: Canon Selphy ES2 und ES20: Unterwegs drucken mit Canon


Canon bringt mit dem Selphy ES2 und dem Selphy ES20 zwei neue Mobilfotodrucker auf den Markt. Die Neulinge arbeiten mit dem Thermosublimationsverfahren und benötigen daher keine Tintenpatronen. Lediglich eine All-in-One-Kassette (auch Easy-Photo-Pack genannt), die Papier und Farbe für bis zu 50 Abzüge im Postkartenformat liefert, ist nötig.

Die Ausstattung

Die beiden Neulinge unterscheiden sich nur wenig voneinander. Der Selphy ES2 bietet lediglich ein etwas größeres Vorschaudisplay, das zusätzlich noch klappbar ist, ein Easy-Scroll-Bedienrad und die Möglichkeit, einen Akku einzusetzen.

Um den Transport zu erleichtern, hat Canon beiden einen Tragegriff spendiert. Das Display ist beim Selphy ES20 drei Zoll groß, beim Selphy ES2 sind es nur 2,5 Zoll. Fotos lassen sich entweder über die Pictbridge-Schnittstelle mithilfe von kompatiblen Kameras oder über den integrierten Kartenleser (alle gängigen Formate) drucken. Für die Kommunikation mit dem Computer steht ein USB-Anschluss zur Verfügung. Für den kabellosen Ausdruck ist ein Bluetooth-Adapter (BU-20) erhältlich. Der Selphy ES2 kommt zusätzlich mit einer Infrarotschnittstelle (IrDA) daher.

Direkt an den Geräten lassen sich diverse Bildoptimierungen einstellen. So soll sich die Hauttonwiedergabe verbessern und der Rote-Augen-Effekt entfernen lassen. Selbst Fotos, die überbelichtet sind, sollen sich automatisch auf Tastendruck korrigieren lassen.

Ausdruck und Kosten

Da beide Geräte Thermosublimationsdrucker sind, ist lediglich eine All-in-One-Kassette nötig. Diese enthält Papier, ein Dreifarbband und eine Schutzschicht.

Für den Ausdruck im Postkartenformat benötigen beide Drucker etwa 69 Sekunden.

Die Verbrauchskosten sind überschaubar und liegen je Foto etwas unter 25 Cent. Bereits ab 23 Euro ist ein Sparpack mit zwei Kartuschen und Papier für 100 Fotos im Postkartenformat erhältlich. Für S/W-Ausdrucke bietet Canon spezielle Packs mit 25 Seiten für rund acht Euro an. Damit liegen die Druckkosten dann bei etwa 32 Cent je Foto.

Mobilität

Die beiden Canon-Mobilfotodrucker brauchen wenig Stellfläche aufgrund ihrer Hochkantbauweise. Durch das Gewicht von unter zwei Kilogramm eignen sich die Neuen auch zum Mitnehmen. Wer seine Fotos fernab von Steckdosen drucken möchte, der greift zum Selphy ES2. Dieser lässt sich mit einem Akku nachrüsten und soll damit bis zu 50 Drucke liefern.

Canon Selphy ES2 und ES20
Selphy ES2Selphy ES20
Preis (ca.)205 Euro175 Euro
VerbrauchsmaterialEasy-Photo-Pack (E-P100)
Drucktempo 4x6 Zoll
69 Sek.
Gewicht2 kg
Papierformat4x6 Zoll
Display3 Zoll (klappbar)2,5 Zoll
Bluetoothoptional (BU-20)
Akkuoptionalnein
Kartenleser /
Pictbridge
ja / jaja / ja
SchnittstellenUSB, Speicherkarte, IrDA, Bluetooth (optional)USB, Speicherkarte, Bluetooth (optional)
© Druckerchannel (DC)

Der Selphy ES2 ist ab November für etwa 205 Euro, der Selphy ES20 ab Dezember für etwa 175 Euro erhältlich.

weitere Informationen

09.10.07 13:01 (letzte Änderung)
Technische Daten

8 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:42
00:00
23:15
22:51
22:06
Rote SeitenMiSch87
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen