1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Drucker
  6. Ricoh Aficio GX5050N

Ricoh Aficio GX5050N: Verbrauchsmaterial und Treiber

von Ulrich Junker

Die einzigen Verbrauchsmaterialien beim Aficio GX5050N sind die vier separaten Tintenpatronen (siehe Tabelle unten). Und die sind leicht austauschbar, sie lassen sich auch während des Betriebs wechseln.


Im Inneren der Tintenpatronen befindet sich ein Folienbeutel (Bild oben rechts), der die Tinte enthält. Ricoh wirbt damit, dass keine Resttinte in einer leergedruckten Patrone zurück bleibt. Druckerchannel hat eine solche Patrone geöffnet: Tatsächlich hat der Drucker sie vollständig entleert.

Kaum Abfall

Die entstehenden Abfallmengen sind gering und wiegen zusammen knapp 350 Gramm (vier leere Tintenpatronen), kein Vergleich mit den Mengen und Gewichten, die bei Farblasern mit Tonerkartuschen, Bildtrommeln, Transportband und Fixiereinheit anfallen.

Ricoh Aficio GX 5050N - Verbrauchsmaterialien 04/2021*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'5%-Farbdokument (alt)'*2
Tintenpatrone, Schwarz
GC 21KLU38,45 €
ab 23,70 €1
1.500 Seiten
GC 21KH66,96 €
ab 107,53 €1
3.000 Seiten
Tintenpatrone, Cyan
GC 21CLU47,42 €
ab 28,67 €1
1.000 Seiten
GC 21CH80,64 €
 
2.300 Seiten
Tintenpatrone, Magenta
GC 21MLU47,42 €
ab 21,79 €1
1.000 Seiten
GC 21MH80,64 €
ab 117,91 €1
2.300 Seiten
Tintenpatrone, Gelb
GC 21YLU47,42 €
ab 35,99 €1
1.000 Seiten
GC 21YH80,64 €
 
2.300 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Bei hohem Druckaufkommen macht der Kauf der Kartuschen mit "normaler" Befüllung wenig Sinn, da das Preis-Leistungsverhältnis besonders bei den Farben sehr ungünstig ist.

Treiber

Der Aficio GX5050N bietet drei Treibervarianten für verschiedene Seitenbeschreibungssprachen: PCL5c (Bild links) und PCL6 (Bild rechts) mit jeweils maximal 600 x 600 dpi und die Ricoh-eigene Entwicklung RPCS (Bild unten, maximal 3.600 x 1.200 dpi).


Der RPCS-Treiber arbeitet meistens schneller und liefert häufig bessere Ergebnisse als die PCL-Treiber. Außerdem ist er besonders leicht und intuitiv zu handhaben.

RPCS ist die Abkürzung für "Refined Printing Command Stream" und bedeutet, frei übersetzt, "Verbesserte Druckbefehle". Der Treiber bietet eine Icon-basierte Oberfläche, mit der Druckaufträge mit nur einem Klick gestartet werden können. Zumindest für Einsteiger ist diese Treibervariante hilfreich, zumal sie auch für andere Ricoh-Produkte, zum Beispiel Scanner, mit gleichem Layout zur Verfügung steht.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert. Alle Preise sind, soweit nicht anders angegeben, aktuelle Empfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
5%-Farbdokument (alt) (5% je Farbe (CMYK)): Einfache A4-Farbseite mit einer Deckung von 5 Prozent Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz. Für Tinten- und Farblaser.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
28.11.09 08:10 (letzte Änderung)
1Vornehme Blässe
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Verbrauchsmaterial und Treiber
5Druckkosten
6Tinte sparen mit dem Level-Color-Modus
7Druckqualität und -tempo: Fotodruck
8Vergleich Gelsprinter, Farblaser, Tintendrucker
9Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
10Folien- und Duplexdruck
11Druckqualität und -tempo: Textdruck
12Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

70 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:17
23:09
22:58
22:07
21:15
21:14
19:33
13.4.
Advertorials
Artikel
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

ab 190,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,75 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.948,96 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 215,98 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,90 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,31 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen