1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Zuhause
  5. Drucker
  6. HP Deskjet 3940

HP Deskjet 3940: Ausstattung

von Stephan Habbel

Der HP Deskjet 3940 ist sehr einfach zu bedienen. Es gibt am Gerät lediglich einen Ein- und Ausschalter. Eine serperate Abbruchtaste oder eine Fortsetzentaste ist nicht vorhanden.

Wie bei HP üblich, setzt auch der Deskjet 3940 auf ein Zweipatronensystem. Neben der Kombipatrone, die die Grundfarben Gelb, Cyan und Magenta enthält, kommt eine Schwarzpatrone (pigmentiert) zum Einsatz. Für diesen Drucker gibt es auch jeweils nur eine Schwarzpatrone (Nr. 21) sowie eine Farbpatrone (Nr. 22). Patronen mit hoher Kapazität sind nicht verfügbar.


Wie auch bei den anderen aktuellen HP-Druckern ist das Einsetzen neuer Patronen einfach. Der User zieht die leere Patrone aus der Verankerung und drückt die volle Patrone in die Patronenfassung. Der Statusmonitor erkennt das Öffnen und fordert den User anschließend auf, eine Druckkopfausrichtung durchzuführen.

Neben der symbolischen Zuordnung auf den Patronen am Drucker sind die Patronen vor versehentlichem Vertauschen durch mechanische Vorkehrungen geschützt.


Das Papierfach fasst 80 Blatt Normalpapier (80 g/m²). In das "Papierausgabefach" (das bedruckte Papier legt der HP einfach auf das unbedruckte Papier) passen 50 Blatt. Diese Papierablage erfüllt ihren Zweck, ist allerdings nicht Benutzerfreundlich, wenn man beispielsweise Papier nachfüllen will und bedruckte Seiten im Ausgabefach liegen.

Der bei vielen Druckern zum Standard gehörende Randlosdruck, zu finden beispielsweise selbst in den kleinen Canon-Druckern, ist beim HP Deskjet 3940 nicht möglich.

11.01.06 16:09 (letzte Änderung)
1Teurer Einstiegsdrucker mit Schwächen
2Ausstattung
3Nebenwirkungen
4Druckkosten
5Druckqualität und -tempo: Fotodruck
6Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
7Druckqualität und -tempo: Textdruck
8Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

28 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:20
19:49
18:13
17:34
13:35
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen