1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. IDC Marktzahlen Q2/2020

IDC Marktzahlen Q2/2020: Im Jahresvergleich wurden 10,2 Prozent weniger Drucker abgesetzt

von Ronny Budzinske

Marktzahlen von IDC zufolge sind die Druckerverkäufe im zweiten Quartal 2020 (erwartungsgemäß) stark eingebrochen. Trotz Tintendrucker-Expertise verliert Epson stark, Canon gewinnt im gleichen Segment kräftig hinzu.


Nach einem Einbruch der verkauften Drucker im ersten Quartal 2020 um über sieben Prozent hat es sich nach Verkündung der aktuellen Zahlen für Westeuropa bereits angekündigt: auch im zweiten Quartal (April bis Juni) 2020 gingen die Verkäufe von Druckern weltweit nach Angaben von IDC um mehr als 10,2 Prozent zurück.

Wurden im gleichen Quartal des Vorjahres noch 22,3 Millionen Drucker verkauft, rutschte diese Marke auf knapp unter 20 Millionen Einheiten. Über den Verkaufswert gibt es keine Angaben. Jedoch ist damit zu rechnen, dass dieser überproportional gesunken ist.

Den aktuellen Zahlen zufolge haben noch immer viele Hersteller in den Hauptproduktionsländern China, den Philippinen und Indonesien mit Produktionsengpässen zu kämpfen.

Hersteller

Im Verlauf der Marktanteile konnte sich HP erholen, verlor im Jahresvergleich jedoch überdurchschnittlich 14 Prozent auf "nur" noch 8,13 Millionen Einheiten. Ein über die Quartale stetiges Wachstum konnte auch Canon erzielen. Mit einem Marktanteil von knapp 21 Prozent liegt man klar vor Epson und hat sogar durch den aktuellen Boom bei Tintendruckern als einer der wenigen Hersteller ein Wachstum an den Tag gelegt.

Der chinesische Hersteller Lenovo hat dem Laserdrucker-Hersteller Kyocera vom Platz 5 gestoßen und konnte im Jahresvergleich gut 40 Prozent mehr Geräte absetzen - dies überwiegend auf dem Heimatmarkt.

Nach einigen Erfolgen im Vorjahr hat Epson im aktuellen Betrachtungsquartal mit einem Einbruch nach Stückzahlen um fast einem Fünftel zu kämpfen - und das, obwohl die Nachfrage nach Tintendruckern fürs Home-Office stabil bis steigend ausgefallen ist.

Brother konzentriert sich stark auf das Segment der Bürodrucker mit Tinte und Laser. Insgesamt lief es mit einem leichten Absatzrückgang ordentlich. Den Marktanteil konnte man sogar erhöhen.

Weltweite Druckerverkäufe Q2/2020 vs Q2/2019- Quelle: IDC
ausgelieferte Einheiten
2. Quartal 2020
(Marktanteil)
ausgelieferte Einheiten
2. Quartal 2019
(Marktanteil)
Wachstum
(Rückgang)
HP8,13 Millionen
(41%)
9,45 Millionen
(42%)
(-14,0%)
Canon4,25 Millionen
(21%)
4,19 Millionen
(19%)
+1,6%
Epson3,10 Millionen
(16%)
3,84 Millionen
(17%)
(-19,3%)
Brother1,72 Millionen
(9%)
1,77 Millionen
(8%)
(-2,5%)
Lenovo0,49 Millionen
(2%)
0,35 Millionen
(2%)
+40,8%
Andere2,31 Millionen
(12%)
2,68 Millionen
(12%)
(-13,8%)
Insgesamt19.995.239
(100 %)
22.272.287
(100,0%)
(-10,2%)
© Druckerchannel (DC)

Welche Drucker wurden berücksichtigt?

ID verfolgt die Verkaufszahlen von Druckern, Multifunktionsgeräten und Kopierer für die Formate A4, A3 und A2, die den hauptsächlichen Einsatzzweck des Dokumentdrucks haben. Reine Fotodrucker werden demach nicht berücksichtigt.

01.09.20 10:28 (letzte Änderung)

2 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:19
18:18
17:20
16:52
13:47
09:44
Advertorials
Artikel
03.08. EP 1 536 297 B1: Canon verliert Patent zur Aufbereitung von Tonerkartuschen
02.08. HP Officejet Trade-​In 2021: Bis zu 50 Euro Prämie für Altgerät beim Bürodrucker-​Kauf
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,99 €1 Epson Workforce WF-7830DTWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 79,89 €1 Epson Expression Home XP-4100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 286,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 271,98 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen