1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Canon i-Sensys LBP312x

News: Canon i-Sensys LBP312x: S/W-Laser für hohe Druckaufkommen

Ein neuer S/W-Laserdrucker von Canon druckt 43 A4-Seiten die Minute und bringt Tonerkartuschen mit hoher Reichweite mit. Der Drucker ist auf ca. 5.000 Druckseiten im Monat ausgelegt und verfügt über 550 Blatt Standardpapierkapazität.


Canon hat einen neuen S/W-Laserdrucker angekündigt: den Canon i-Sensys LBP312x. Er löst den Vorgänger LBP6780x ab arbeitet mit einem flotten Tempo von 43 Seiten pro Minute. Den automatischen Duplexdruck beherrscht das Gerät ebenfalls. Standardmäßig bringt der neue Canon eine Papierkassette mit 550 Blatt Kapazität mit - praktisch, da man so schon neue 500 Blatt einlegen kann, bevor der Vorrat vollständig aufgebraucht ist. Bis zu drei weitere 550-Blatt-Fächer lassen sich nachrüsten. Der hintere Einzug nimmt 100 Blatt auf, in die Ausgabe passen 250.

Nutzer können den neuen Canon-Laserdrucker über USB oder Ethernet mit dem Computer oder Netzwerk verbinden. Dabei ist der Canon i-Sensys LBP312x über Googles Cloudprint, Apples Airprint und den Mopria-Standard ansteuerbar. Wlan gibt es nicht. Canon bewirbt das Gerät als kompakt - die Dimensionen des LBP312x betragen ca. 41 x 38 x 28 cm (Breite, Tiefe, Höhe).

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Als Startertoner liefert Canon eine 7.000-Seiten-Tonerkartusche mit. Diese gibt es nicht im Handel zu kaufen. Ist sie aufgebraucht, können Nutzer sich zwischen der Kartusche Canon 041 (10.000 Seiten, knapp 230 Euro) oder Canon 041H (20.000 Seiten, ca. 310 Euro) entscheiden. Die Bildtrommel ist in den Kartuschen mit eingebaut - Kunden müssen sie also nicht gesondert kaufen.

Die Druckkosten sind durchaus günstig, wie von einem S/W-Laserdrucker dieser Preisklasse zu erwarten.

Druckkostenanalyse 07/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (50.000 Seiten)
  
Kyocera FS-2100D
 
 
0,8 ct
Samsung Proxpress M4530ND
 
 
1,1 ct
Canon i-Sensys LBP312x
 
 
1,3 ct
HP Laserjet Enterprise M506x
 
1,6 ct
© Druckerchannel (DC)

Verfügbarkeit und Garantie

Der Canon i-Sensys LBP312x kostet rund 650 Euro und kommt im März in die Läden. Canon bietet eine 12-monatige Vor-Ort-Garantie. Eine Garantieerweiterung ist möglich.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.
09.03.17 09:42 (letzte Änderung)
Technische Daten

0 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 150,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,69 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,52 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,71 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,89 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 232,75 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen