1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Xerox Phaser 6510 und Xerox Workcentre 6515

Xerox Phaser 6510 und Xerox Workcentre 6515: Farblaser mit und ohne Duplexdruck

von Martin Neumann

Xerox erneuert seine Produktriege der Farblaserdrucker und -MFPs um zwei neue Druckerserien. Die Phaser 6510, reine Laserdrucker, und die Workcentre 6515, mit Scanner, bieten 28 Seiten pro Minute. In weiteren Versionen gibt es noch Duplexdruck und Wlan dazu.

Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Xerox C315 und C310" verfügbar.

Xerox hat die beiden Serien so aufgeteilt, dass Nutzer anhand der Zusatzfunktionen entscheiden können, welches Gerät für sie infrage kommt. Wer auf Duplexdruck verzichten kann, greift etwa zum Xerox Phaser 6510N oder zum Drucker mit Scanner Xerox Workcentre 6515N. Wer beidseitig drucken will, hat den Xerox Phaser 6510DN oder die beiden MFPs Xerox Workcentre 6515DN und Xerox Workcentre 6515DNI zur Auswahl. Letzteres bietet zusätzlich noch Wlan, was bei allen anderen Geräten nur optional zu haben ist.

Einfache, schnelle Farblaserdrucker: Xerox Phaser 6510


Die neuen, reinen Laserdrucker Xerox Phaser 6510N und Xerox Phaser 6510DN sind schnelle Farblaserdrucker, die 28 Seiten pro Minute drucken und recht preisgünstig im Einkauf sind. Ersteres Gerät kostet knapp 310 Euro, das zweite, das zusätzlich eine Duplexeinheit mitbringt, kostet knapp 370 Euro.

Nutzer können die beiden Farblaserdrucker über Ethernet oder USB anschließen, Wlan gibt es nur optional. Wenn die Drucker im Netzwerk eingebunden sind, können User sie auch über Mopria, Apples Airprint oder das Android-Druckdienst-Plugin ansteuern. Eine USB-Host-Schnittstelle zum Drucken vom USB-Stick fehlt bei beiden. Die Drucker verstehen die Druckersprachen PCL 5 und 6, PDF-direkt sowie Postscript.

Für die Papierzufuhr steht bei beiden Geräten ein 250 Blatt fassender Papierschacht zur Verfügung. Zusätzlich haben beide noch einen offenen Einzug für je 50 Blatt. Nutzer, die mehr Papierkapazität brauchen, können eine Kassette mit 500 Blatt Kapazität dazukaufen.

Drucker: Xerox Phaser 6510N und -6510DN
Xerox Phaser 6510NXerox Phaser 6510DN
Preis (UVP, ca.)310 Euro370 Euro
Drucktempo28 Seiten pro Minute
DuplexdruckNeinJa
Bedienfeld am GerätTastenfeld und kleines Textdisplay
Papierkapazität (Standard / Optional)250 Blatt / 500 Blatt
AnschlussmöglichkeitenUSB, Ethernet, Wlan (optional)
© Druckerchannel (DC)

Multifunktionsversionen: Xerox Workcentre 6515

Zu den neuen Workcentre-Multifunktionsdruckern zählen die drei Modelle Xerox Workcentre 6515N, 6515DN und 6515DNI.


Die Workcentre-Geräte mit Scanner nutzen das gleiche Grundgerät wie die Xerox Phaser 6510-Drucker. Somit drucken sie ebenfalls 28 Seiten je Minute, auch die Papierkapazität ist gleich: Im Standardumfang 250 Seiten, aufgerüstet 500 Blatt extra.

Jedoch haben die Workcentres einige zusätzliche Funktionen, die die Phaser nicht haben. So bieten alle drei Serienkollegen der neuen Workcentre-Reihe eine USB-Host-Schnittstelle für USB-Sticks und einen etwa fünf Zoll großen Farb-Touchscreen für die Bedienung am Gerät.

Der Scanner, den die drei Multifunktionsgeräte mitbringen, ist ein CCD-Flachbettscanner mit 600 dpi optischer Auflösung. Zusätzlich haben alle drei Xerox-MFPs einen Dual-Duplex-ADF mit 50 Blatt Kapazität, womit Nutzer mehrere Seiten in einem Rutsch - auch beidseitig - scannen oder kopieren können. Beim beidseitigen Scannen nutzt der Workcentre für die Vorderseite die CCD-Einheit, die Rückseite scannt er mit einer Zeile CIS-Sensoren.

CCD-Scans weisen in den meisten Fällen eine verbesserte Schärfentiefe bei nicht plan aufliegenden Dokumenten auf - bei ADF-Scans ist das nicht relevant, da Dokumente im Vorlageneinzug zwangsläufig aufliegen. Zudem benötigen CCD-Scanner etwa zehnmal so viel Strom wie CIS-Scanner.

Alle drei Geräte verfügen über Fax. Beim teuersten der drei Geräte, dem Xerox Workcentre 6515DNI, ist Wlan zudem standardmäßig vorhanden.

Multifunktionsgeräte: Xerox Phaser 6515N, -6515DN und -6515DNI
Xerox Workcentre 6515NXerox Workcentre 6515DNXerox Workcentre 6515DNI
Preis (UVP, ca.)480 Euro540 Euro570 Euro
Drucktempo28 Seiten pro Minute
DuplexdruckNeinJa
Bedienfeld am GerätTouchscreen (ca. fünf Zoll)
Papierkapazität (Standard / Optional)250 Blatt / 500 Blatt
USB-HostJa
Anschluss-
möglichkeiten
USB, Ethernet, Wlan (optional)USB, Ethernet, Wlan (Standard)
© Druckerchannel (DC)

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Die neuen Phaser- und Workcentre-Laserdrucker nutzen alle die gleichen Verbrauchsmaterialien. Xerox liefert 1.500 Seiten schwarzen und je 1.000 Seiten farbigen Startertoner mit den Geräten. Die Schwarztoner bietet Xerox in zwei Größen an: Xerox 106R03476 für 2.500 Seiten (knapp 100 Euro, UVP) und Xerox 106R03480 mit 5.500 Seiten Reichweite (knapp 135 Euro, UVP).

Die Farbtonerkartuschen kommen dagegen in drei Versionen für 1.000 Seiten (ca. 80 Euro), 2.400 Seiten (ca. 135 Euro) und 4.300 Seiten (ca. 180 Euro).

Zusätzlich gibt es noch je Farbe eine Bildtrommel, die Nutzer alle 48.000 Seiten wechseln müssen. Sie kostet für jede der drei Farben und Schwarz jeweils knapp 100 Euro.

Verfügbarkeit und Garantie

Die fünf Xerox-Modelle sind ab sofort verfügbar. Das Unternehmen bietet 12 Monate Vorort-Garantie.

Für die Geräte hat Xerox eine Marketingkampagne zur Gewährleistungsverlängerung gestartet. Dabei verlängert Xerox die Gewährleistung jeweils um ein Jahr, wenn Nutzer in den letzten 60 Tagen der laufenden Gewährleistungsperiode einen kompletten Satz Toner kaufen. Die "Gewährleistung" ist hier eher als Garantieverlängerung zu verstehen, da Xerox im Schadensfall einen Reparaturservice anbietet - Verbrauchsmaterialien sind davon allerdings ausgeschlossen.

Noch ein Fallstrick: Die "lebenslange Gewährleistung" ist auf 100.000 Druckseiten begrenzt. Bei den 3.000 Seiten im Monat, die Xerox als "empfohlenes Druckvolumen" angibt, sind das ganze drei Jahre - viel zu wenig für ein "ganzes Druckerleben".

22.11.16 17:46 (letzte Änderung)
Technische Daten

107 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
02:26
23:09
22:42
22:33
20:01
11:09
Software DieterSt
Advertorials
Artikel
11.08. HP Laserjet Managed MFP A3 (2022): Farbenfrohe Kopierer
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Laserjet Tank MFP 1604w

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank MFP 2604dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank MFP 2604sdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank 2504dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 664,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Brother MFC-9060

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 426,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 499,80 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen