1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Kyocera FS-2100- und FS-4x00-Serie

Kyocera FS-2100- und FS-4x00-Serie: Flotte S/W-Laser mit niedrigen Folgekosten

Kyocera aktualisiert sein Angebot mit fünf S/W-Laserdruckern, die bis zu 60 Seiten pro Minute zu Papier bringen. Die Folgekosten der Neuvorstellungen fallen günstig aus.

Neben den vor kurzem vorgestellten Laserdruckern im Einstiegssegment aktualisiert Kyocera auch die Profi-Laserdrucker. Die insgesamt fünf Neuvorstellungen unterscheiden sich insbesondere durch das Drucktempo und die Folgekosten.

Das Einstiegsmodell heißt Kyocera FS-2100D und kostet rund 625 Euro. Standardmäßig bekommt man dafür einen S/W-Laser, der 40 Seiten pro Minute druckt, mit einem Papierfach für 500 Blatt ausgestattet ist und den automatischen Duplexdruck beherrscht. Wer mehr Papiervorrat benötigt, kann bis zu vier Schächte nachrüsten und die Gesamtkapazität auf 2.500 Blatt ausbauen. Zusätzlich gibt es noch eine manuelle Zufuhr für 100 Blatt.

Wer ein netzwerkfähiges Gerät benötigt, der muss zum rund 90 Euro teureren FS-2100DN greifen.

Darüber positioniert Kyocera drei Modelle der FS-4x00-Serie, die sich durch ein höheres Drucktempo und günstigere Folgekosten von der FS-2100-Serie abheben. Zudem hat der Hersteller für das höhere Drucktempo die Papierausgabe von 250 auf 500 Blatt vergrößert. Das günstigste Modell dieser Serie bringt 45 Seiten pro Minute zu Papier, kostet rund 845 Euro und heißt FS-4100DN. Mit 50 Seiten nochmals schneller ist der FS-4200DN, für den man rund 975 Euro berappen muss.

Für das Topmodell FS-4300DN verlangt Kyocera einen happigen Aufpreis. Für rund 1.220 Euro ist das Flaggschiff zu haben, das 60 Seiten pro Minute bedrucken kann.

Alle fünf Kyocera-Drucker sind mit einem LC-Display und einem Tastenfeld ausgestattet. Darüber kann man beispielsweise die Gerätekonfiguration vornehmen oder vertrauliche Dokumente zum Druck mit einer PIN freigeben.

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Neben dem Drucktempo und der Ausstattung gibt es auch bei den Verbrauchsmaterialien differenzen. Die Geräte der FS-2100-Serie können einen Tonerbehälter für 12.500 ISO-Seiten aufnehmen. Zum Lieferumfang packt Kyocera Toner für 6.000 Seiten. Der etwas teurere FS-4100DN kommt mit einem Toner für 8.000 Seiten daher. Zum Nachkaufen gibt es eine Kartusche für 15.500 Seiten.

Beim FS-4200DN und FS-4300DN legt der Druckerhersteller eine Kartusche für 10.000 Seiten bei und bietet zum Nachkaufen einen Tonerbehälter für 25.000 Seiten an. Die Bildtrommel muss man, wie bei allen Kyocera-Druckern, nicht austauschen. Sie hält durch eine spezielle Keramikbeschichtung rund 300.000 Seiten (FS-2100-Serie) und 500.000 Seiten bei den Geräten der FS-4x00-Serie.

Durch die hochvolumigeren Tonerkartuschen drucken die teureren Neulinge etwas günstiger. Im Vergleich mit der Konkurrenz stehen alle fünf Geräte gut da und platzieren sich in der Spitzengruppe.

Druckkostenanalyse 12/2019*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (50.000 Seiten)
  
Kyocera FS-4200DN / FS-4300DN
 
 
0,6 ct
Samsung ML-6510ND
 
 
0,6 ct
Kyocera FS-4100DN
 
 
0,9 ct
Kyocera FS-2100D / DN
 
 
1,0 ct
Dell 5330dn
 
 
1,1 ct
Oki B730-Serie
 
 
1,1 ct
HP Laserjet Enterprise 600 M603n
 
 
1,1 ct
Phaser 46xx-Serie
 
1,2 ct
© Druckerchannel (DC)

Verfügbarkeit und Garantie

Alle fünf Neuvorstellungen sind bereits im Handel erhältlich. Kyocera gewährt auf die Geräte eine zweijährige Bring-In-Garantie und auf die Permanentbildtrommel eine Garantie von 3 Jahren. Allerdings mit einer Seitenbegrenzung von 300.000 Seiten bei den FS-2100-Geräten und 500.000 Seiten bei den FS-4x00-Geräten.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.
25.10.12 09:50 (letzte Änderung)
Technische Daten

37 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:02
20:43
18:07
15:06
13:30
Papiereinzug defektChristineE
12:14
Sägezahneffekt Gast_53108
9.12.
8.12.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Pixma GM4050: S/W-​Tintentankdrucker für Büros ohne Fax
21.11. Canon Pixma G7050: Fax-​Multifunktionsdrucker mit Tintentanks
18.11. Reaktion von HP: Verwaltungsrat lehnt Übernahmeangebot von Xerox ab
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh IM C300

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C300F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400F

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh IM C400SRF

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 185,40 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 207,68 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 398,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 161,26 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 113,05 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen