1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Dell mit neuen LED- und Laser-Druckern

News: Dell mit neuen LED- und Laser-Druckern: Dell lasert auch mit LED

Dell stellte einer kleinen Gruppe von Journalisten vier neue Drucker auf Laser- und LED-Basis vor.

Dell hat mittlerweile ein breit aufgestelltes Portfolio an Laser- und Tintendruckern - zusammengestellt von verschiedenen Druckwerkherstellern wie Samsung, Lexmark und Fuji-Xerox. Von letztgenanntem stammen auch die vier neu vorgestellten Produkte.

Die Geräte ohne Duplexeinheit lassen sich, ähnlich wie bei vielen HP-Druckern, nicht mit einem Duplexer nachrüsten. Man muss sich also vor dem Kauf entscheiden, ob man den 2150 oder den 2155 mit oder ohne Duplexer will. Dem "3130cn" fehlt zwar das "d" im Buchstabenanhängsel, laut Dell ist eine Duplexeinheit aber serienmäßig an Board.

Kleine Farbdrucker: Dell 1250c / 1350cnw

Das erste Gerät ist ein kleiner, schwarzer Farbseitendrucker, den es ohne (1250c) und mit Netzwerk - auch Wlan - gibt (1350cnw). Zudem ist der 1350cnw etwas schneller, hat mehr Speicher und neben der ohnehin recht kleinen Papierkassette einen zusätzlichen manuellen Einzug für 10 Blatt.

Die zwei kleinen Farbdrucker haben keinen Duplexer. Dell preist die Geräte als "die kleinsten Farblaser der Welt" an und löst damit Samsung ab, die diese Aussage bislang für sich beansprucht haben (siehe News: Samsung Farblaser CLP-320, CLP-320N, CLP-325 und CLP-325W). Die beiden Drucker belichten ihre Bildtrommeln nicht mit einem Laserstrahl, sondern mit Leuchtdioden (LED). Das spart Platz, weil man auf den rotierenden Umlenkspiegel verzichten kann. Zudem sind die Geräte dadurch theoretisch leiser.

Technische Daten Dell 1250c und Dell 1350cnw
Dell 1250cDell 1350cnw
Preis (UVP, ca.)215 Euro300 Euro
Drucktempo Schwarz /Farbe12 / 10 ppm15 / 12 ppm
Arbeitsspeicher64 MByte128 MByte
Papierkapazität150 Blatt150 Blatt
+ 10 Blatt manueller Einzug
Duplexeinheitnein
SchnittstellenUSBUSB, Ethernet, Wlan
DruckersprachenGDI
Garantie1 Jahr Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
© Druckerchannel (DC)

Beide Drucker arbeiten mit den gleichen Tonerkartuschen. Dell packt lediglich halb gefüllte Tonerkartuschen im Lieferumfang ("LU") bei, die für lediglich 700 ISO-Seiten reichen sollen. Merkwürdig ist die Preispolitik: Die Kartuschen mit doppelter Füllmenge kosten gerade einmal zirka 10 Prozent mehr. Die Druckkosten zeigt Druckerchannel in der Tabelle "Druckkostenanalyse" ganz unten.

Dell 1250c, 1350cnw - Verbrauchsmaterialien 01/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
593-11144LU54,74 €
ab 45,91 €1
700 Seiten
593-1114079,73 €
ab 65,06 €1
2.000 Seiten
Tonerkartusche, Cyan
593-11145LU65,45 €
ab 53,51 €1
700 Seiten
593-1114179,73 €
ab 61,31 €1
1.400 Seiten
Tonerkartusche, Magenta
593-11146LU65,45 €
ab 53,51 €1
700 Seiten
593-1114279,73 €
ab 65,80 €1
1.400 Seiten
Tonerkartusche, Gelb
593-11147LU65,45 €
ab 54,04 €1
700 Seiten
593-1114379,73 €
ab 67,59 €1
1.400 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Mittelklasse-Farblaser: Dell 2150cn / 2150cdn

Die beiden größeren Geräte können laut Dell bis zu 23 Farb- und S/W-Seiten pro Minute bedrucken. Beide Drucker sind von Haus aus netzwerkfähig. Sie unterscheiden sich lediglich durch die Duplexeinheit, die man beim 2150cn nicht nachrüsten kann.

Die Maschinen bieten in der Kassette Platz für 250 Blatt - das ist für einen Drucker, der 23 Seiten pro Minute bedrucken können soll, zu wenig. Andere Farblaser dieser Klasse bieten meist aber auch nicht mehr Platz. Der manuelle Einzug ist vorne an der Kassette angebracht und nimmt nur ein Blatt entgegen.

Anders als die zwei kleinen Farbdrucker arbeiten die beiden Modelle 2150cn und 2150cdn mit einem Laserstrahl, der für die Belichtung der Bildtrommeln sorgt.

Technische Daten Dell 2150cn und Dell 2150cdn
Dell 2150cnDell 2150cdn
Preis (UVP, ca.)370 Euro450 Euro
Drucktempo Schwarz /Farbe23 / 23 ppm
Arbeitsspeicher (Standard / maximal)256 / 768 MByte
Papierkapazität250 Blatt
+ 1 Blatt manueller Einzug
optional: 2. Papierkassette mit 250 Blatt
Duplexeinheitnein (nicht nachrüstbar)ja
SchnittstellenUSB, Ethernet
DruckersprachenPCL5, PCL6, XPS (host based)
Garantie1 Jahr Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
© Druckerchannel (DC)

Die Tonerkartuschen sind die gleichen, die auch in den beiden Schwestermodellen auf Multifunktionsbases (2155cn / 2155cdn) zum Einsatz kommen.

Dell 2150cdn, 2150cn - Verbrauchsmaterialien 01/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
592-11672LU63,07 €
ab 116,47 €1
1.200 Seiten
592-1167397,58 €
 
3.000 Seiten
Tonerkartusche, Cyan
592-11667LU82,11 €
ab 88,07 €1
1.200 Seiten
592-1167497,58 €
ab 21,95 €1
2.500 Seiten
Tonerkartusche, Magenta
592-11671LU82,11 €
ab 91,69 €1
1.200 Seiten
592-1166697,58 €
ab 21,95 €1
2.500 Seiten
Tonerkartusche, Gelb
592-11669LU82,11 €
ab 92,14 €1
1.200 Seiten
592-1167097,58 €
ab 92,45 €1
2.500 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Mittelklasse-Farbmultifunktionslaser: Dell 2155cn / 2155cdn

Die beiden Multifunktionsdrucker basieren auf den oben beschriebenen Farbdruckern 2150cn und 2150cdn. Die technischen Daten sind bis auf den All-in-on-Zusatz gleich.

Der 1.200-dpi-Scanner besitzt eine Dokumentenzuführung (ADF) für maximal 35 Blatt. Auch ein Faxgerät ist integriert.

Technische Daten Dell 2155cn und Dell 2155cdn
Dell 2155cnDell 2155cdn
Preis (UVP, ca.)630 Euro700 Euro
Drucktempo Schwarz /Farbe23 / 23 ppm
Arbeitsspeicher (Standard / maximal)256 / 768 MByte
Papierkapazität250 Blatt
+ 1 Blatt manueller Einzug
optional: 2. Papierkassette mit 250 Blatt
automatische Dokumentenzufuhr (ADF)ja, 35 Blatt
Faxja (G3, 33,6 KBit)
Duplexeinheitnein (nicht nachrüstbar)ja
SchnittstellenUSB, Ethernet
DruckersprachenPCL5, PCL6, XPS (host based)
Garantie1 Jahr Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
© Druckerchannel (DC)

Dell 3130cn duplex

Seit rund zwei Jahren gibt es das Modell Dell 3130cn (siehe Druckerchannel-Test). Den Drucker hat Dell nun durch ein baugleiches Modell ersetzt. Einziger Unterschied ist die nun serienmäßige Duplexeinheit. Der UVP hat sich von rund 560 auf etwa 640 Euro erhöht.

Im Vergleich mit den oben vorgestellten Modellen ist der 3130cn duplex mit bis zu 25 Farb- und 30 S/W-Seiten nochmals schneller. Allerdings ist der Papierschacht für ein Gerät dieser Klasse mit lediglich 250 Blatt wieder zu klein dimensioniert. So muss man eine 550-Blatt-Kasette teuer nachrüsten - dann hat man eine Kapazität von 950 Blatt. Als Schnittstellen gibt es USB, Parallel und Netzwerk. Optional lässt sich ein Wlan-Adapter nachrüsten. Auch eine Festplatte gibt's optional. Die ist nötig, wenn man Funktionen wie etwa "Proof and Print" nutzen will.

Technische Daten Dell 3130cn duplex
Dell 3130cn duplex
Preis (UVP, ca.)640 Euro
Drucktempo Schwarz /Farbe30 / 25 ppm
Arbeitsspeicher (Standard / maximal)256 / 1.280 MByte
Papierkapazität250 Blatt
+ 150 Blatt manueller Einzug
optional: 2. Papierkassette mit 550 Blatt
Duplexeinheitja
SchnittstellenUSB, Ethernet
DruckersprachenPCL5, PCL6, Adobe Postscript
Garantie1 Jahr Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag
© Druckerchannel (DC)

Die Tonerkartuschen, die im "3130cn duplex" zum Einsatz kommen, sind die gleichen, die auch im baugleichen Gerät ohne Duplex (3130cn) werkeln.

Dell 3130cn duplex - Verbrauchsmaterialien 01/2018*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*2
Tonerkartusche, Schwarz
593-10293LU122,57 €
ab 122,99 €1
4.000 Seiten
593-10289174,93 €
ab 79,99 €1
9.000 Seiten
Tonerkartusche, Cyan
593-10294LU147,56 €
ab 140,63 €1
3.000 Seiten
593-10290316,54 €
ab 79,95 €1
9.000 Seiten
Tonerkartusche, Magenta
593-10296LU147,56 €
ab 131,42 €1
3.000 Seiten
593-10292316,54 €
ab 79,95 €1
9.000 Seiten
Tonerkartusche, Gelb
593-10295LU147,56 €
ab 128,09 €1
3.000 Seiten
593-10291316,54 €
ab 79,95 €1
9.000 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Druckkostenübersicht

Die Druckkosten der neuen Dell Farblaser und Farb-LED-Drucker sind sehr unterschiedlich. Gerade die kleinen, billigen Geräte haben stark überhöhte Seitenpreise. Da ist die Konkurrenz von HP oder Samsung günstiger.

Eine Druckkostenübersicht mit wichtigen Konkurrenzmodellen gib't in dieser Übersicht.

Druckkostenanalyse 01/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (10.000 Seiten)
  
Dell 1250c und Dell 1350cnw
 
19,6 ct
Dell 2150cn / cdn und Dell 2155cn / cdn
 
 
13,2 ct
Dell 3130cn und 3130cn duplex
 
 
8,6 ct
© Druckerchannel (DC)

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
09.11.10 21:29 (letzte Änderung)
Technische Daten

0 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
02:23
22:56
22:49
20:30
19:21
16:03
16.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 158,58 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen