Cleverleihe
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Kyocera FS-1350DN

Kyocera FS-1350DN: Neuer Arbeitsplatzdrucker

von Florian Ermer

Mit dem FS-1350DN stellt Kyocera einen S/W-Laserdrucker für rund 505 Euro mit Duplexeinheit und Netzwerkschnittstelle vor.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "S/W-Lasersprinter von Brother" sowie "Neue Sparbüchsen von Kyocera" verfügbar.

Der Kyocera FS-1350DN kommt im selben Design wie die 2008 vorgestellten und von Druckerchannel getesteten Laserdrucker FS-1100N und FS-1300DN daher.


Gegenüber dem fast baugleichen FS-1300DN ist der neu vorgestellte FS-1350DN (rund 505 Euro) auf den Netzwerkeinsatz ausgerichtet. So hat Kyocera dem Neuling 128 MByte Arbeitsspeicher, im Gegensatz zu 32 MByte im FS-1300DN, spendiert. Auch beim Druck geht der Neuling etwas flotter zu Werke. Das Drucktempo hat der Druckerspezialist von 28 auf 30 Seiten pro Minute gesteigert.

Zudem zeigt der FS-1350DN den Druckerstatus nicht wie beim FS-1100N und beim FS-1300DN über LED's, sondern über ein kleines LC-Display an. Das soll die Bedienung beim Einsatz im Netzwerk erleichtern, so Kyocera.

Zur Standardausstattung gehören eine 250-Blatt-Papierkassette, eine Universalzufuhr für Umschläge, Etiketten und andere Medien mit einer Kapazität von 50 Blatt, sowie eine Duplexeinheit für den automatischen, beidseitigen Druck. Wer einen größeren Papiervorrat benötigt, kann optional zwei weitere 250-Blatt-Kassetten nachrüsten.

Neben einer USB-2.0-Schnittstelle gibt es am neuen FS-1350DN einen Netzwerkanschluss für den Einsatz in Arbeitsgruppen.

Technische Daten
Kyocera FS-1350DN
Preis (ca.)505 Euro
Drucktempo S/W30 ppm
Druckauflösung1.200 x 1.200 dpi
Arbeitsspeicher128 MByte (max. 1.152 MByte)
SchnittstellenUSB 2.0, Ethernet
DruckersprachenPCL 6, PS 3
Papierkassette250 Blatt
+ 50 Blatt Universalzufuhr (max. 800 Blatt)
Duplexeinheitja
Garantie24 Monate
© Druckerchannel (DC)
Druckkostenanalyse 10/2020*1
Seitenpreis mit
'ISO-Textdokument'*2 (25.000 Seiten)
  
Kyocera FS-1350DN
 
 
1,6 ct
Oki B440dn
 
 
1,7 ct
Epson Aculaser M2000DN
 
2,0 ct
© Druckerchannel (DC)

Der neue FS-1350DN ist ab Anfang Februar im Fachhandel für rund 505 Euro erhältlich. Die Druckkosten fallen im Vergleich zu anderen S/W-Laserdruckern der Klasse günstig aus.

weitere Informationen

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Textdokument (ISO 19752): A4-Textdokument (nur schwarz) auf Normalpapier in Standardqualität.
04.02.09 08:25 (letzte Änderung)
Technische Daten

28 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:29
11:26
11:24
10:29
10:10
07:59
19:56
12:48
30.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.10. Canon Pixma TS7450 und TS7451: Günstiges ADF-​Multifunktionsmodell mit zwei Papierzuführungen
27.10. Canon Megatank G3060, G3020, G2020 und G1020 (Asien): Künftige Megatanks bekommen Wartungstank
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
22.10. Canon Pixma Pro-​200: Nachfolger des Pro-​100S wird professioneller
22.10. Epson Workforce Pro WF-​4745DTWF: Alter Bekannter mit günstigen Patronen
16.10. HP Instant Ink: Preisanpassungen und Wegfall des Gratis-​Tintenabos bei HP
15.10. Leserwahl 2020/21: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera bleiben am beliebtesten
13.10. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-​Originalpatronen können Druckkopf schädigen
12.10. HP Envy 6030: Günstiger Tintendrucker bei Aldi
30.09. HP 106A Toner für Laser-​Serie: Tonerkartuschen aktualisieren Druckerfirmware
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma TS7451

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma Pro-200

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 69,89 €1 HP Deskjet 2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,90 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 414,84 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 428,90 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 189,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4825DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen