1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Dell V105, V305 und V305w

Dell V105, V305 und V305w: Drei Tinten-Multifunktionsgeräte von Dell

von Florian Ermer

Dell bringt drei neue, einfache Tinten-Multifunktionsgeräte in den Markt. Die Geräte kosten zwischen 60 und 100 Euro.

Mit drei neuen Tinten-Multifunktionsgeräten erweitert der Computerspezialist Dell seine Produktpallette. Darunter der etwa 60 Euro teure Dell V105, der gut 80 Euro teure V305 und das Topmodell V305w für etwa 100 Euro mit integriertem Wlan-Modul. Die Neulinge stammen aus den Schmieden von Lexmark - die Ähnlichkeit des V105 zum Lexmark X2650 ist frappierend.


Dell V105

Die Druckgeschwindigkeit des Dell V105 liegt bei 19 ppm in S/W und 15 ppm in Farbe. Die maximale Auflösung des Einsteigermodells liegt bei 4.800 x 1.200 dpi. Der integrierte Scanner liefert eine optische Auflösung von 600 x 1.200 dpi.

Der Papiereinzug fasst 100 Blatt, in der Papierausgabe finden 25 bedruckte Seiten Platz. Nach Herstellerangaben sind Randlosdrucke bis zum Format 5 x 7 Zoll möglich, das entsprechen etwa 13 x 18 Zentimeter. Für den Anschluss an den Computer steht eine USB-Schnittstelle zur Verfügung.

Im Lieferumfang befindet sich eine 3-Farb-Kombipatrone die man auch für den S/W-Druck verwenden kann. Die Schwarzpatrone ist nur optional erhältlich - ebenso wie die Fotopatrone.


Dell V305

Mit 21 ppm in S/W und 16 ppm in Farbe gehen der Dell V305 und der V305w etwas zügiger zu Werke. Die maximale Druckauflösung liegt ebenfalls bei 4.800 x 1.200 dpi, die optische Scanauflösung bei 1.200 x 2.400 dpi.

Wie auch beim V105 fasst die Papierkassette 100 Blatt und die Papierausgabe 25 Blatt. Für den Anschluss an den Computer hat Dell eine USB-2.0-Schnittstelle integriert, der V305w bietet zusätzlich ein Wlan-Modul für die Integration ins Funknetzwerk. Beide Neuvorstellungen sind mit einem Kartenleser (alle gängigen Formate) und einer Pictbridge-Schnittstelle für den Druck ohne Computer ausgestattet. Ein Vorschaudisplay zum Betrachten der Fotos fehlt.

Zum Lieferumfang gehören neben der 3-Farb-Kombipatrone auch eine Schwarzpatrone. Diese sind optional auch mit hoher Reichweite erhältlich. Wie auch beim V105 ist eine SYSTEMFEHLER: VERBRAUCHSMATERIAL NICHT GEFUNDEN erhältlich, die man anstatt der Schwarzpatrone einsetzen kann.

Da man die neuen Multifunktionsgeräte nur direkt bei Dell bestellen kann, kommen zu den Druckerpreisen noch Versandkosten in Höhe von rund 20 Euro hinzu. Der Versand von Druckerpatronen ist hingegen kostenlos.

Technische Daten
Dell V105Dell V305Dell V305w
Preis (ca.)60 Euro80 Euro100 Euro
Drucktempo A4 S/W / Farbe19 / 15 ppm21 / 16 ppm
Druckauflösung4.800 x 1.200 dpi
Scanauflösung600 x 1.200 dpi1.200 x 2.400 dpi
Papierkapazität100 Blatt
Duplexeinheitnein
SchnittstellenUSBUSB 2.0, Cardreader, PictbridgeUSB 2.0, Cardreader, Pictbridge, Wlan
Garantie12 Monate, Vor-Ort-Austausch am nächsten Arbeitstag
Copyright Druckerchannel.de

weitere Informationen

12.08.08 08:31 (letzte Änderung)
Technische Daten

0 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
18:33
17:31
17:03
17:01
17:01
14:31
Artikel
18.07. Brother MFC-​L2980DW, MFC-​L2960DW und HL-​L2865DW: Einstiegs-​Monolaser nun auch für die Business-​Zielgruppe
05.07. Brother SP1: Günstiger Sublimationsdrucker für DIY-​Projekte in Sichtweite
02.07. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/07: Bis zu 150 Euro zurück beim Druckerkauf -​ Verdopplung mit Toner
28.06. HP Laserjet-​Drucker: Bei HP+ und Instant Ink für Laser wurde die Reißleine gezogen
27.06. Xerox Versalink B415 und Xerox B410: Monolaser für bis zu vier Kassetten und mit autarkem OCR
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und Xerox C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 463,16 €1 Brother MFC-L2980DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 403,79 €1 Brother MFC-L2960DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 203,84 €1 Brother HL-L2865DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 529,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,42 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 149,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 336,76 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 768,97 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen