1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. TEST: Samsung ML-3051ND

TEST: Samsung ML-3051ND: Gefälliger Gefährte

Seite « Erste« vorherigenächste »

Im Markt der günstigen S/W-Laser tummeln sich viele Geräte. Samsung will mit dem ML-3051ND der Konkurrenz mit hohem Drucktempo, günstigen Druckkosten, einfacher Bedienung und niedrigem Kaufpreis das Fürchten lehren.


Im Test ist der Samsung ML-3051ND, ein netzwerkfähiger Monolaser mit automatischem beidseitigen Druck (Duplexer). Aus der gleichen Familie stammen der ML-3050 ohne Netzwerk und Duplexer und der ML-3051N mit Netzwerk und ohne Duplexeinheit.

Die Geräte sollen 28 Seiten pro Minute drucken. Die beiden höherwertigen Modelle verfügen über USB-, Parallel- und Netzwerkverbindung. Und auch bei den Betriebssystemen ist die Serie flexibel: Windows-Treiber, Mac OS- und Linux-Treiber sind dabei.

Die Preise liegen zwischen 260 (ML-3050) und 350 Euro (ML-3051ND).

Die Ausstattung mit Toner für 8.000 Seiten Sollreichweite lässt darauf schließen, dass die Geräte für hohe Auslastungen konzipiert sind. Im Lieferumfang findet sich allerdings nur Toner für 4.000 Seiten.

Druckerchannel-Fazit

Der Samsung ML-3051ND gefällt. Nicht, dass er ein totaler Überflieger wäre, aber das Gesamtbild stimmt. Und er hat auch Schwächen. Doch wenn man ein technisches Gerät ansprechend findet, dann verzeiht man die. Aber man darf sie auch beim Namen nennen: Das Druckgeräusch ist gewöhnungsbedürftig, das Gerät steht besser nicht direkt am Arbeitsplatz.

Und beim Foto- und Grafikdruck muss man Abstriche machen, die Auflösung von 1.200 dpi hilft nicht, das Druckbild ist nicht gut.

Der Drucker ist "umgänglich", er macht bei richtiger Bedienung keine Fehler, und kommt auch, bis auf gelegentliche Flops bei der Übersetzung der Bedienungsanleitung, sehr kommunikativ daher: Unaufdringlich bietet er Hilfen an, wenn man Probleme hat. Manueller Duplexdruck?: So geht das, vorgeführt in Animation und mit Text. Papierstau? (kam im Test bei mehr als 8.000 Seiten nicht vor): Das lösen wir jetzt gemeinsam!

Die Summe der Kleinigkeiten macht das große Ganze aus: Viele Anschlussmöglichkeiten, verschiedene gängige Betriebssysteme sind nutzbar, schneller Druck von Kopien mit über 28 Seiten pro Minute, Seitenpreise von 1,7 Cent, guter bis sehr guter Textdruck…das ließe sich fortsetzen.

Auch andere Drucker haben Duplexfunktion (automatischen beidseitigen Druck) und Tonersparmodus; aber die verstecken das in den Treibern, in Menüs und Untermenüs. Samsung platziert den Tonersparmodus deutlich mit einer Taste auf dem Bedienfeld, auch für den automatischen Duplexdruck (ML-3051ND).

04.01.08 09:47 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Gefälliger Gefährte
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Das Verbrauchsmaterial
5Die Druckkosten
6Fotodruckqualität und -tempo
7Grafikdruckqualität und -tempo
8Duplex- und Foliendruck
9Textdruckqualität und -tempo
Technische Daten & Testergebnisse

39 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:27
00:15
22:26
22:25
22:12
18:58
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,58 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 234,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen