1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Ricoh Aficio SP C410DN

Ricoh Aficio SP C410DN: Der Treiber

von Ulrich Junker

Viele Treiber...

Ricoh bietet zur Installation verschiedene Druckertreiber an:

  • PCL5c
  • PCL6

und den hauseigenen

  • RPCS-Treiber*1

Außerdem gibt es noch die Funktion des PDF-Direktdrucks.

Wie sich der Einsatz dieser Treiber auf die Fotoqualität und die Druckgeschwindigkeit auswirkt, ist auf Seite 6 zu lesen.

...einfach installieren

Die Installation ist einfach und erfolgt schnell.

Der RPCS-Treiber

Sinn jedes produktiven Handelns ist es, das Ziel auf dem kürzesten Weg zu erreichen. Diesem Motto verschreibt sich der Ricoh-eigene RPCS-Treiber. Deshalb hat das Labor ihn einmal etwas genauer angeschaut.

Auf den ersten Blick fallen die vielen Icons auf, die auf leicht verständliche Weise zeigen, was sich dahinter versteckt.

Das hat Vorteile für den Einsteiger: Icons und eine einfache und übersichtliche Struktur des Treibermenüs lassen das Gewünschte schnell finden.

Die oberste Menüebene hat nur zwei Überschriften:"Druckeinstellungen" und "Druckqualität". Das vereinfacht die Auswahl.


Voreinstellungen

Oft kommt es vor, dass unterschiedliche Druckaufgaben zu erledigen sind, ob Drucken mit Tonersparmodus, das Drucken von mehreren Seiten auf ein Blatt, das Einfügen eines Wasserzeichens oder Kombinationen davon.

Die benutzerdefinierten Einstellungen lassen sich einfach speichern und noch einfacher aufrufen (im Bild unten rechts).

*1
RPCS=Refined Printing Command Stream, frei übersetzt: Benutzerfreundliches Bedienkonzept
06.11.06 18:32 (letzte Änderung)
1Kontaktfreudiger Ricoh-Laser
2Die Ausstattung
3Die Verbrauchsmaterialien
4Der Treiber
5Die Druckkosten
6Druckqualität und -tempo: Fotodruck
7Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
8Registrierung
9Duplexdruck
10Druckqualität und -tempo: Textdruck
Technische Daten & Testergebnisse

45 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:00
01:37
00:02
22:38
22:00
12:55
11:12
Firmware Upgrade Gast_58382
15.4.
13.4.
Advertorials
Artikel
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 185,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.949,72 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 368,90 €1 Brother MFC-L2750DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 464,10 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen