1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. Test: A3-S/W-Laser

Test A3-S/W-Laser: A3-Laser-Boliden

von florian Heise
Seite « Erste« vorherigenächste »

In diesem Vergleichstest treten drei S/W-Laser der DIN-A3-Klasse gegeneinander an. Das sind der HP Laserjet 5200, der Kyocera FS-6950DN und der Lexmark W840. Zunächst sollte der W812 in diesem Test vertreten sein. Nachdem Lexmark diesen aber abgekündigt hat, haben wir uns entschlossen, den W840 ins Testfeld mit aufzunehmen. Der liegt zwar eine Klasse über den beiden anderen Testkandidaten, ist aber das einzige A3-Modell, das Lexmark anbietet.


HP Laserjet 5200

Der HP Laserjet 5200 kostet rund 1.750 Euro in der Basisversion, die keinen Netzwerkanschluss und keine Duplexeinheit bietet. Für diese magere Ausstattung ist der 5200 zu teuer. Wer sich eine weitere Papierkassette, eine Netzwerkkarte und eine Duplexeinheit dazukauft, liegt bereits bei fast 3.000 Euro – das ist im Vergleich mit dem Kyocera zu viel, der Netzwerk und Duplex bereits serienmäßig dabei hat.

Die Druckkosten liegen mit rund 1,5 Cent pro Textseite zwar noch im Rahmen. Die anderen Testkandidaten beweisen indes, dass es auch wesentlich günstiger geht.

Positiv zeigt sich der HP während des Tests: Bei mehreren tausend gedruckten Seiten tritt kein einziger Papierstau auf. Auch sonst wirkt der HP Laserjet 5200 hochwertig verarbeitet und robust.

  • Preis (ca.): 1.750 Euro
  • Tempo (nominal): 35 ppm
  • Duplexeinheit: optional
  • Bildtrommel: Einweg
  • Druckersprachen: PCL 6, PCL 5e, PostScript-3-Emulation
  • max. Papiergewicht: 199 g/m²
  • Papierkassette: 250 Blatt
  • manuelle Zufuhr: 100 Blatt
  • Toner: Bis 12.000 Seiten
  • Schnittstellen: Parallel, USB 2.0
  • Garantie: 1 Jahr "Vor-Ort"

Kyocera FS-6950DN

Kyoceras aktuelles A3-Modell heißt FS-6950DN und ist serienmäßig mit Netzwerk und Duplex ausgestattet. Mit rund 1.620 Euro ist es das günstigste der drei Testkandidaten.

Bereits in der Basisversion ist der FS-6950DN bestens ausgestattet. Nur die Papierkassette ist etwas klein geraten. Wer eine weitere Papierkassette dazu kaufen will, zahlt nochmals rund 375 Euro.

Die Druckkosten sind mit rund 0,6 Cent pro Textseite konkurrenzlos günstig.

Wie der HP produziert auch der Kyocera keinen Papierstau während der Tests. Bis auf den etwas klapprigen Verschluss des manuellen Einzugs ist das Gerät stabil verarbeitet.


  • Preis (ca.): 1.620 Euro
  • Tempo (nominal): 32 ppm
  • Duplexeinheit: serienmäßig
  • Bildtrommel: permanent
  • Druckersprachen: PCL 6, PostScript-3-Emualtion, Diablo 630, IBM Proprinter, Epson LQ, Lineprinter, HP-GL, PDF-Direktdruck
  • max. Papiergewicht: 220 g/m²
  • Papierkassette: 250 Blatt
  • manuelle Zufuhr: 100 Blatt
  • Toner: Bis 15.000 Seiten
  • Schnittstellen: Parallel, USB 2.0, FastEthernet, USB-Host
  • Garantie: 2 Jahre "Bring-In"

Lexmark W840

Nachdem Lexmark den W812 im Frühjahr 2006 abgekündigt hat, gibt’s nur noch den Lexmark W840, der sich eine Klasse über den beiden anderen Testkandidaten positioniert. Das Basismodell kostet rund 3.000 Euro und kommt ohne Netzwerk und ohne Duplexer daher.

Im Test zeigt das Gerät ein sehr hohes Drucktempo und eine durchweg gute Druckqualität. Auch die Druckkosten sind mit rund 0,8 Cent sehr niedrig.

Zu bemängeln ist lediglich die fehlende Netzwerkkarte. Auch eine Duplexeinheit gibt’s nur gegen Aufpreis. Die Basisausstattung mit Papierfächern ist dagegen vorbildlich.

Etwas empfindlich reagiert der Lexmark beim manuellen Duplexdruck und produziert bei bereits bedrucktem Papier häufiger Papierstaus.


  • Preis (ca.): 3.000 Euro
  • Tempo (nominal): 50 ppm
  • Duplexeinheit: optional
  • Bildtrommel: semipermanent
  • Druckersprachen: PCL 6, Postscript-3-Emualtion, PDF-Direktdruck
  • max. Papiergewicht: 216 g/m²
  • Papierkassette: 2 x 500 Blatt
  • manuelle Zufuhr: 100 Blatt
  • Toner: Bis 30.000 Seiten
  • Schnittstellen: Parallel, USB 2.0, USB-Host
  • Garantie: 1 Jahr "Vor-Ort"

HP Laserjet 5200 bei amazon.de Marktpl. für 2.203,00 € kaufen1

14.03.07 18:20 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1A3-Laser-Boliden
2Papierhandling I
3Papierhandling II
4Papierhandling III
5Papierstapel in der Ablage
6Druckertreiber
7Fehler im Lexmark-Treiber
8Umweltsiegel
9Herstellergarantie
10Ergonomie: Menübedienung
11Ergonomie: Toner-Handling
12Geräuschemission
13Schnittstellen
14Schnittstelle: USB-Host
15Geräte-Abmessungen
16Druckgeschwindigkeiten
17Druckqualität Textdruck
18Druckqualität Grafikdruck
19Druckqualität Fotodruck
20Duplexgenauigkeit
21Maximales Druckformat
22Druckkosten: VB-Typen
23Druckkosten: Strombedarf
24Druckkosten
25Abfallmengen
26Druckerchannel-Ergebnis
27Bestenlisten-Tabellen
Technische Daten & Testergebnisse

36 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:34
20:25
18:19
17:53
17:06
11:50
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 195,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 415,89 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.230,08 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 209,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 220,15 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen