1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Artikel von Lesern
  4. Lesertest: Canon Pixma MP800

Lesertest: Canon Pixma MP800: Testbericht für Canon Pixma MP800

Set dem 01.03.2006 bin ich nun im Besitz diese wirklich sehr guten Gerätes. Ich hatte vorher eine Epson Stylus R300 den ich immer mal wieder mit kompatiblen Patronen gefüttert habe. Leider hat das Gerät wie bei so vielen hier den Geist aufgegeben (er spuckte nicht ein Tropfen Tinte mehr aufs Papier)hatte in aber auch 1,5 Monate nicht mehr genutzt. -- Noch Garantie bis ende des Monats-Mal sehen was Alternate dazu sagt. Habe mich dann entschlossen mir ein neues Gerät zuzulegen und habe bei Silikon in Bochum den Canon mit einer Extraladung Orginalpatronen für 330,-€ gekauft. Nach etlichen Tests in allen Bereichen kann ich nur sagen "Fuck Epson Buy Canon" Dieses Multigerät ist in allen belangen Super. Der Textdruck ist gestochen scharf ohne auszufransen und die Fotos sind auf Fotopapier trotz der nur!! 3 Farbpatronen und 2 mal Schwarz--eine für Text -die andere für Fotos usw. wirklich brillant mit sehr guter Leuchtkraft. Auch der direkte Druck auf CDs/DVDs macht richtig Spaß und sehen wirklich klasse aus. Bei dem Epson waren diese immer sehr blass. Das scannen funktioniert zügig und auch sehr gut und sollte auch professionelle Bildbearbeiter überzeugen. Aufgrund des Farbdisplay(das wie ich finde nicht zu klein ist)und der PicBridgefunktion kann man auch gut ohne PC seine Fotos ausdrucken. Selbst minimale Fotobearbeitung wie zuschneiden, rote Augeneffekt entfernen ist auf dem Display machbar. Ein Cardreader für die geläufigsten Karten ist ebenfalls an Board und gut(auf der Frontseite) zugänglich. Was ich auch sehr gut finde sind die zwei Papierfächer(a 150 Blatt) von denen eines hinten in offener Form am Drucker ist und das andere als Papierkassette geschlossen im Inneren bereich. Somit kann man sich häufiges wechseln ersparen. Nette beigaben sind auch die Möglichkeit ein Blutoothmodul(mit all den Funktionen die diese Schnittstelle bittet)anzuschließen und ein Infrarotport über den man Fotos vom Kamerahandy direkt an den Drucker senden kann. Bei der Bluetoothfunktion konnte ich feststellen das man nicht wie bei dem Epson notwendig ein spezielles Modul erwerben muss (25-40,-€)sonder auch ein billiges!! von HAMA 14-18,-€ funktioniert. Auch die mitgelieferte Software ist nach kurzer Einarbeitung recht ordentlich und übersichtlich. Auch ohne das in allen Sprachen gedruckte Handbuch(Kurzanleitung!!) zu rate ziehen zu müssen. --Beim Epson gab’s nur ein Faltblatt-- Allerdings werden Linuxnutzer wie so oft bei den Treibern ausgespart. Auf CD befindet sich dann ein wirklich umfangreiches Handbuch das alle Funktionen gut und auch bebildert beschreibt. In der Software sind alle Funktionen aus einer Oberfläche heraus zugänglich. Des Weiteren gibt es Scansofts Omnipage SE(14)als OCR Tool dabei. Es befindet sich auch ein kleiner Satz Fotopapier (10x15)in dem riesigen nicht ganz leichtem Karton (Zwerge nehmen besser ein Auto). Durch den verbrauch von 1pl (Picoliter)haben sich die Patronen die bei dem Drucker dabei sind und wirklich voll befüllt sind, und nicht wie bei anderen Herstellern (siehe Epson)nur zu 50 % doch recht lange gehalten. Den wirklich einzigen Minuspunkt den sich Canon bei mir einhandelt ist der durch das fehlende Druckerkabel. Ansonsten kann ich wirklich nur sagen TOP TOP TOP. Aber eines werde ich meinem Canon nicht antun ich werde keine kompatiblen Patronen nutzen. Bei 5 einzelnen Patronen a 10,-€ ist das aber auch in Ordnung Bei dem Epson waren es 6 a 15,-€ für Originale Für alle die sich weiter und mit Fotos über diesen tollen Drucker(Multigerät) informieren möchten verweise ich auf diese Canon Seite. natürlich ohne Klammern Bis dann Leutz.

25.03.06 19:02 (letzte Änderung)
Technische Daten

59 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:40
16:38
16:09
15:48
15:26
10:12
20:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 178,82 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,70 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 197,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,81 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,63 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 362,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen