1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. NEWS: Epson Stylus Photo R2400

NEWS: Epson Stylus Photo R2400: Large-Format-Fotodruck für den Schreibtisch


Neben dem Epson Stylus Photo R1800 bringt der Hersteller einen weiteren A3-Fotodrucker auf den Markt, der sich Epson Stylus Photo R2400 nennt.

Der rund 900 Euro teure Fotodrucker löst den mittlerweile drei Jahre im Markt befindlichen Epson Stylus Photo 2100 ab.

Die beiden Drucker R1800 und R2400 sind sich äußerlich zwar ähnlich, haben aber unterschiedliche Anwendungsgebiete und Ausstattungsmerkmale. Während der R1800 überwiegend für den Druck auf Hochglanzmedien konzipiert ist, spricht der R2400 den professionellen Bereich für den Fineart-Druck an. Besonders im S/W-Druck soll der R2400 seine Stärken haben.


Acht neue, separate Tintenpatronen stehen im R2400 zur Verfügung. Der achte Slot nimmt die neue "Light-Light-Black"-Patrone (Hellgrau) auf. Die Kombination aus nunmehr insgesamt drei Schwarztönen kam bisher nur bei einigen HP Geräten, wie zum Beispiel dem HP Photosmart 8750 zum Einsatz.

Für den Druck auf Hochglanzmedien bietet Epson ein spezielles Fotoschwarz an, das sich gegen das Mattschwarz tauschen lässt.

Sonderfarben wie Rot, Blau oder Grün sind nicht verfügbar, jedoch verspricht Epson mit den drei Schwarztinten einen erweiterten Farbraum (Gamut).

Auch die Zusammensetzung der bisherigen Ultrachrome-Tinten (Stylus Photo 2100) wurden laut Epson deutlich optimiert. So sollen die Pigmenttinten bereits 30 Minuten nach dem Druck stabil sein, also ihren endgültigen Farbeindruck erhalten. Auch der Metamerismus-Effekt soll nicht mehr vorkommen. Drucke mit der neuen Tinte sollen also unter verschiedenen Lichtverhältnissen vergleichsweise Farbneutral erscheinen.

Drucke auf Originalmedien sollen bis zu 70 Jahre, bei S/W-Drucken sogar 100 Jahre farbstabil bleiben. Auch Feuchtigkeit oder Gas (Umgebungsluft) soll der Tinte weniger ausmachen, als es bisher der Fall war.

Wie auch der kleinere R1800 kann der R2400 direkt von Fotorollen drucken. Eine Schneideeinheit ist indes nicht verfügbar. Obwohl der Drucker auch einen geraden Einzug für Medien bis zu 1,5 mm besitzt, hat Epson keine Einheit für den Direktdruck von speziell beschichten CD- oder DVD-Rohlingen vorgesehen.

Optional ist das neue Epson-RIP Version 3 für farbverbindliche Proofs verfügbar.

Technischen Daten der aktuellen Epson-A3-Fotodrucker im Überblick. (Der R2400 löst den noch aktuellen Epson Stylus Photo 2100 ab.)

Epson A3-Fotodrucker
Epson Stylus
Photo R2400
Epson Stylus
Photo R1800
Epson Stylus
Photo 1290S
Preisempfehlung900,00 EUR600,00 EUR450,00 EUR
DruckformatA3+
randlos
A3+
randlos
A3+
randlos
Art der TintePigmentiert
(Ultrachrome K3)
Pigmentiert
(Ultrachrome
High Gloss*1)
Dye-Tinte
(QuickDry)
Patronen gesamt/
gleichzeitig installiert
8/98/82/2
Druckfarben
(gleichzeitig im Einsatz)
86*16
SchwarztinteMattschwarz oder
Fotoschwarz *2
Mattschwarz/
Fotoschwarz*2
Fotoschwarz
Cyan/ Magenta/
Gelb
jaja*3ja
Hellcyan/
Hellmagenta
jaja
SonderfarbenHellschwarz/
Hell-Hellschwarz
Rot/Blau
(& GlossOptimizer)*1
Auflösung5.760 x 1.440 dpi5.760 x 1.440 dpi2.880 x 720 dpi
Düsen8 x 180 = 1.4408 x 180 = 1.4406 x 48 = 288
Tropfengrössebis zu 3,0 Pl
(variabel)
bis zu 1,5 Pl
(variabel)
bis zu 4,0 Pl
(variabel)
CD-/DVD-Druckja
Rollendruckjajaja
Schneideeinheit
RIP SoftwareEpson RIP 3
(optional)
C12C842622
(optional)
© Druckerchannel (DC)

Neben dem R2400 aus der "Stylus Photo"-Serie hat Epson noch weitere professionelle Drucker ("Stylus Pro"-Serie) mit den neuen Pigmenttinten vorgestellt. Nachfolgend eine Übersicht der neuen Geräte.

Epson Large- Format 2005
FormatC/M/Y/
K (Matte/Photo)
LC/LM/
LK/LLK
Preis
Epson Stylus
Photo R2400
A3+jaja900 Euro
Epson Stylus
Pro 4400
A2+ja1.975 Euro
Epson Stylus
Pro 4800
A2+jaja2.100 Euro
Epson Stylus
Pro 7400
A1ja
(je 2x)
3.588 Euro
Epson Stylus
Pro 7800
A1jaja3.588 Euro
Epson Stylus
Pro 9400
B0+ja
(je 2x)
6.700 Euro
Epson Stylus
Pro 9800
B0+jaja6.700 Euro
© Druckerchannel (DC)

Der R2400 wird laut Epson ab Juni 2005 in den Läden stehen.

*1
In der achten Patrone befindet sich eine tintenähnliche GlossOptimizer-Flüssigkeit, welche mit der Pigmentinte für hochglänzende Fotos sorgt
*2
Für mattes und glänzendes Papier besitzen die Epson-Drucker je eine Schwarzpatrone. Beim R1800 sind diese parallel installiert.
*3
Sowohl die Cyan- als auch die Magenta-Tinte ist in der Deckung um 40% reduziert, um die fehlenden Hellfarben auszugleichen.
13.05.05 09:51 (letzte Änderung)
Technische Daten

56 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:27
12:24
11:12
10:10
08:04
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen