1. DC
  2. Mein DC
10/10 

Thomas Hanft

Windows 7, Wlan, Android

Zwischenbericht

Welche Erfahrungen und Eindrücke konnten in den vergangenen drei Monaten mit dem Ecotank gemacht werden?

Zuverlässigkeit

Wie zufrieden sind Sie mit der allgemeinen Zuverlässigkeit des Druckers bisher?

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Epson Ecotank ET-4550?

Wie schlägt sich der Epson Ecotank ET-4550 im Vergleich mit dem Canon Pixma MG8250?

Verbrauch

Welchen Eindruck haben Sie vom bisherigen Tintenverbrauch?

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Epson Ecotank ET-4550?

Wie schlägt sich der Epson Ecotank ET-4550 im Vergleich mit dem Canon Pixma MG8250?

Zufriedenheit

Wie zufrieden sind Sie mit dem Drucker insgesamt?

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Epson Ecotank ET-4550?

Wie schlägt sich der Epson Ecotank ET-4550 im Vergleich mit dem Canon Pixma MG8250?

Druckverhalten

Hat sich Ihr Druckaufkommen durch den Einsatz des Ecotank-Druckers in der letzten Zeit geändert?

Wie bewerten Sie diesen Punkt beim Epson Ecotank ET-4550?

Meine Meinung

In den folgenden drei Feldern haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen mit dem Testgerät, die Ihnen den letzten Monaten aufgefallen sind, zu teilen.

Was fällt Ihnen (stichpunktartig) positiv zum Epson Ecotank ET-4550 in diesem Themenkomplex auf?

  • Auf Knopfdruck schnell bereit
  • keine langen Aufwärmzeiten (Scanner)
  • seltener Papierstau
  • Kein Verschmieren beim Druck
  • die Tinte geht scheinbar nie aus

Was fällt Ihnen (stichpunktartig) negativ zum Epson Ecotank ET-4550 in diesem Themenkomplex auf?

  • Druckauftrag musste bisher immer abgebrochen und neu gestartet werden wenn Fehlermeldung "kein Papier mehr" auftrat
  • Einzug vom Scanner sehr anfällig für Papierstau

Welche ausführlichen Erfahrungen mit dem Epson Ecotank ET-4550 zum aktuellen Themenkomplex haben Sie gemacht?

Der Epson Ecotank ET-4550 konnte bisher im gesamten Testzeitraum mit seiner Zuverlässigkeit beim Druck überzeugen. Im Gegensatz zum automatischen Papiereinzug des Scanners, waren beim Druck äußerst selten Fehler aufgetreten, geschweige denn extrem große Probleme.

Der Blatteinzug machte nur zwei bis dreimal Probleme, hier lag der Fehler jedoch eher auf der Benutzerseite als beim Gerät selber.

Der Druck war nach Justierung des Druckkopfs stets sauber.
Die Scannerfunktion alleine genommen war immer zufriedenstellend, was Qualität und Funktion anbelangt. Auch das Senden als pdf oder jpg übers Netzwerk an einen PC funktionierte stets fehlerfrei.

Der automatische Vorlageneinzug beim Scanner allerdings, machte manchmal Kopfzerbrechen. Allzu gerne nahm dieser zwei oder gar drei Seiten vom Stapel, so dass einem recht schnell die Lust am Arbeiten verging.

Nach einem Netzausfall hat sich der Drucker ebenfalls ohne Probleme wieder automatisch mit dem Netz verbunden.

Mein Zwischenfazit mit dem Epson Ecotank ET-4550 bisher.

Der Ecotank ET-4550 begeisterte anfangs bei der Aufstellung durch sein geringes Gewicht durch die äußerst einfache und problemfreie Aufstellung sowie Einrichtung. Das Auffüllen der Tintentanks hat sogar irgendwie Spaß gemacht, hat man doch selten so viel Tinte in einen Drucker eingefüllt. Diese Menge an Tinte hat auch während des gesamten bisherigen Testzeitraums dafür gesorgt, dass man unbesorgt seine Druckaufträge los jagt und kaum noch darüber nachdenkt, ob denn die Tinte noch ausreicht.

Das große Papierfach macht zwar den Anschein das auch das Papier immer in ausreichenden Mengen vorhanden ist, jedoch wird man schnell feststellen wenn man Seriendruck/Broschürendruck etc. in größeren Stückzahlen machen möchte das Papierfach doch recht klein dimensioniert wurde.

Auffällig beim Druck in stillen Räumen war, dass der Drucker relativ laut ist und zeitweise einen extrem hohen Ton erzeugt welcher als extrem störend empfunden wurde.

Das Scannen und Kopieren am Gerät bzw. in Kommunikation mit angeschlossenen Geräten (PC, Laptop, Handy) funktionierte stets absolut zufriedenstellen. Wobei ich die mitgelieferte Scansoftware sowie deren Aufbau und Funktionsweise ich bei meinem alten Canon als wesentlich besser empfinde und mir wünschen würde, dass hier nachgebessert wird.

Gerade in Verbindung mit dem automatischen Vorlagenscan lassen sich mehrere Dokumente ganz schlecht Zusammenfassen und getrennt abspeichern.

Extremste Schwachstelle beim Scannen ist für mich das kein Duplexscan möglich ist.
Als abschließendes Fazit kann ich sagen, dass der Drucker ein zuverlässiges Gerät ist mit dem das Arbeiten im Großen und Ganzen Spaß macht. Allerdings habe ich mir schon oft die Frage gestellt, ob das Gerät den durchaus stolzen Preis wirklich wert ist. Ich denke mir dann …. nein. Wenn ich mittlerweile absolut vergleichbare Geräte schon für 140Euro bekomme, welche zwar mit kleineren Patronen daherkommen aber mir den Duplexscan bieten, welcher für mich wirklich das größte Manko beim Epson Ecotank ET-4550 darstellt, dann würde ich mich wohl für ein Konkurrenzprodukt entscheiden. Für die gesparte Differenz von ca.400Euro könnte man sich dann eine Menge Patronen kaufen.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
03:43
02:43
21:36
21:17
17:25
11:18
15.11.
14.11.
12.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.11. HP Laserjet Pro MFP M428-​, M404-​ und M304-​Serie: Laserjet-​Mittelklasse von HP
07.11. Firmware für HP Officejet 6900er-​Serie: Update sperrt erneut Fremdpatronen für HP-​Drucker aus
06.11. Xerox will HP: Xerox liebäugelt mit HP-​Übernahme
31.10. HP Color Laserjet Pro MFP M479-​ und M454-​Serie: Aufgefrischte "Color Laserjet"-​Mittelklasse
28.10. Brother Farblaser-​Cashback 09/2019: Bis zu 100 Euro zurück aufs Konto
22.10. Canon i-​Sensys LBP852Cx: Erster A3-​Farblaser nach längerer Pause
21.10. Epson Surecolor SC-​P9500 (B0) und SC-​P7500 (A1): Epson Foto-​Großformatdrucker mit neuem Druckkopf
16.10. Leserwahl 2019/20: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera am beliebtesten
15.10. Epson Expression Photo XP-​970: Foto-​Multifunktionsdrucker mit A3-​Einzug
18.09. Epson Workforce WF-​110W: Mobiler Business-​Tintendrucker mit zweitem Akku
13.09. Kyocera Ecosys P3260dn und M3860-​Serie: Top-​Modell in der S/W-​A4-​Klasse mit integriertem Finisher
10.09. Epson Expression Photo XP-​8600 und XP-​8605: Sechsfarb-​Multifunktionsdrucker mit größerem Display
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 129,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 180,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 361,36 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 74,98 €1 Epson Expression Home XP-3105

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 166,98 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,00 €1 Epson Ecotank ET-3750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 294,53 €1 Brother MFC-L3750CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 377,79 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 228,86 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen