1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Monolaser
  5. Drucker
  6. S/W-Laser Vergleichstest Mittelklasse

S/W-Laser Vergleichstest Mittelklasse: Der Druckertreiber

Brother HL-7050

Vorteile:

  • PCL 6, PostScript-3-Emulation, Epson FX, IBM-Proprinter, GL
  • Handsout-Druck bis zu 25 Seiten/Seite
  • Posterdruck
  • Skalieren: 25 bis 100%
  • Broschürendruck
  • Wasserzeichen
  • Speicherung eines Firmenlogos im Speicher (CF-Card, Speicher) möglich*


Nachteile:

  • Kein Deckblattdruck
  • kein sortierter Druck

HP Laserjet 2300

Vorteile:

  • PCL 5e, PCL 6, PostScript-3-Emulation
  • Handsout-Druck bis zu 16 Seiten/Seite
  • Skalieren: 25 bis 400%
  • Broschürendruck
  • Wasserzeichen


Nachteile:

  • kein Posterdruck möglich
  • kein Deckblattdruck
  • kein sortierter Druck
  • Speicherung eines Firmenlogos nur über optionales Speichermodul möglich*

Kyocera FS-1920

Vorteile:

  • PCL 6, PostScript-3-Emulation, GDI-Modus, IBM-Proprinter, Epson-LQ, Lineprinter, Diablo630, PDF-Direct-Print
  • Handsout-Druck bis zu 25 Seiten/Seite
  • Skalieren: 20 bis 500%
  • Broschürendruck
  • Druck eines Deckblattes
  • sortierter Druck
  • Wasserzeichen
  • Speicherung eines Firmenlogos im Speicher möglich (CF-Card, HD)*
  • plattformübergreifende Profile (für alle Kyocera-Drucker gleich)


Nachteile:

  • kein Posterdruck

Kyocera FS-3820N

Vorteile:

  • PCL 6, PostScript-3-Emulation, GDI-Modus, IBM-Proprinter, Epson-LQ, Lineprinter, Diablo630, PDF-Direct-Print
  • Handsout-Druck bis zu 25 Seiten/Seite
  • Skalieren: 20 bis 500%
  • Broschürendruck
  • Druck eines Deckblattes
  • sortierter Druck
  • Wasserzeichen
  • Speicherung eines Firmenlogos im Speicher möglich (CF-Card, HD)*
  • plattformübergreifende Profile (für alle Kyocera-Drucker gleich)


Nachteile:

  • kein Posterdruck

Lexmark T420D

Vorteile:

  • PCL 6, PostScript-3-Emulation
  • Handsout-Druck bis zu 16 Seiten/Seite
  • Broschürendruck
  • sortierter Druck
  • Wasserzeichen


Nachteile:

  • kein Posterdruck
  • Skalieren nicht möglich
  • Kein Deckblattdruck
  • Firmenlogos über "Schablone" nur mit optionalem Flashspeicher möglich*



*Testszenario: Ein Firmenlogo soll im Drucker dauerhaft abgelegt werden, um dieses auf gewünschten Seiten auszugeben.

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)
1Vergleichstest: Fünf S/W-Laser aus der Mittelklasse
2Das Papierhandling
3Papierablage Kyocera versus Brother
4Der Druckertreiber
5Papieroptionen
6Der Blaue Engel
7Vorteile von RAL-UZ 85*
8Services und Garantie
9Ergonomie: Menübedienung
10Ergonomie: Toner-Handling
11Ergonomie: Geräuschemission
12Schnittstellen-Aufrüstbarkeit
13Kombinationsmöglichkeiten
14Geräte-Abmessungen
15Druckgeschwindigkeiten
16Drucktempo: Anschalten bis bereit
17Drucktempo: 1. Druckseite (kalt)
181. Druckseite (warm)
19Kopiergeschwindigkeit
20Drucktempo A4-Foto
21Drucktempo Vektor-Grafik
22Drucktempo Excel-Chart
23Drucktempo Folien-Präsentation
24Druckqualität Textdruck
25Druckqualität Grafikdruck: Strahlenkranz
26Druckqualität Grafikdruck: Grauflächen
27Druckqualität Grafikdruck: Rasterpunkte
28Druckqualität gelber Text auf schwarzem Grund
29Druckqualität Fotodruck
30Druckkosten
31Druckkosten II
32Fazit: Ausstattung
33Fazit: Ergonomie / Service
34Fazit: Drucktempo / Druckqualität
35Fazit: Druckkosten
36Drucker-Tabellen mit allen Daten
Technische Daten & Testergebnisse

56 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:30
16:07
15:55
15:29
15:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen