1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Weitere Tests
  4. Spezialdrucker
  5. Brother P-Touch 9200DX

Brother P-Touch 9200DX: Brother P-Touch 9200DX

von Bastian Buchheim

Brothers P-Touch 9200 DX ist ein Labeldrucker für den professionellen Einsatz. Wie schon der bereits von uns getestete Dymo Label Writer 330 Turbo arbeitet er auf Basis des Thermodirekt-Druckverfahrens. Dabei erreicht er eine maximale optische Auflösung von 360 dpi. Zudem kann er Grafiken und Barcodes auf die Etiketten drucken.


Verfügbar sind unterschiedlichste Arten von Verbrauchsbändern in den Breiten 6, 9, 12, 18, 24 und 36 mm sowie in den verschiedenen Farbkombinationen wie farblos, schwarz, weiß, blau, gold, und so weiter. Die Bänder sind für unterschiedliche Anwendungen erhältlich. Egal, ob der Anwender Etikettaufkleber, Etikettbänder, Textiltransferfolien, Anreibeschriftbänder oder extraflexible respektive extrastarke Laminierungsbänder braucht; Brother hat sie im Programm. Sogar Sicherungsbänder für Garantiesigel sind erhältlich.


Das Gerät lässt sich entweder über eine serielle Schnittstelle oder über einen USB-Anschluss mit dem PC verbinden. Etiketten bearbeitet man mit der mitgelieferten Software "P-touch Editor". Die Arbeit mit der Software geht leicht von der Hand.

Das Gerät besitzt eine automatische Schneideeinheit und druckt somit fertige Etiketten. Auch ein Halbschnitt ist möglich, damit sich Aufkleber leichter abziehen lassen. Bei einem Halbschnitt schneidet der P-Touch 9200DX den Aufkleber auf der Oberseite an, so dass sich dieser mit einem einfachen Falten vom Trägermaterial einfach ablöst.


In unserem Test brauchte der Brother P-Touch 9200DX für ein Etikett mit 24 mm Breite und 60 mm Länge knappe zehn Sekunden. Dabei arbeitet das Gerät sehr leise und schneidet die Etiketten automatisch. Auch das Einlegen von neuen Verbrauchsbändern ist in sekundenschnelle erledigt.

Vorbildlich: Brother liefert das Gerät mir den passenden Anschlusskabeln für Seriell und USB aus. Im Lieferumfang ist eine 24 mm Schriftbandkassette enthalten.

Druckkosten

Rund 24 Euro kostet eine Kassette mit einem 36 mm x 8 Meter-Band (TZ-161 farblos/schwarz). So kostet ein einzelnes Etikett mit einer Länge von 6 cm teure 18 Cent. Das ist ein vielfaches der Kosten eines Einzeletikettes beim Dymo Labelwriter 320. Die sind mit 2 Cent pro Etikett niedrig. Jedoch bietet der Dymo nicht die flexibilität des Brother-Gerätes.

Druckerchannel-Fazit

Der P-Touch 9200 DX von Brother bedruckt Labels und noch viele andere Bandarten. Wenn es darum geht Kleinauflagen von gebrauchsfertigen Etiketten und Produktaufklebern zu drucken, ist er ein praktischer Helfer. Der Gerätepreis von rund 330 Euro ist angesichts der hohen Kosten für das Verbrauchsmaterial nicht angemessen.

Weitere Infos:
Preis (ca.): 330 Euro
Info: www.brother.de

01.01.70 01:00 (letzte Änderung)

19 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
02:26
23:09
22:42
22:33
20:01
11:09
Software DieterSt
Advertorials
Artikel
11.08. HP Laserjet Managed MFP A3 (2022): Farbenfrohe Kopierer
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   HP Laserjet Tank MFP 1604w

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank MFP 2604dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank MFP 2604sdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Tank 2504dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 729,95 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Brother MFC-9060

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 426,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 227,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 499,80 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen