1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Kurz notiert
  5. Deli Atlas

Deli Atlas: Tinten- und Laserdrucker aus China?

von Ronny Budzinske

"Deli" sieht sich als einziger chinesischer Hersteller, der eigene Laser- und Tintendrucker entwickelt. Mittlerweile präsentiert man sich global. Die aktuelle Generation hat den 2022er IF-Design-Award gewonnen. Steht ein Vertrieb in Europa bevor?

Bürodrucker auf Tinten- und Laserbasis sind derzeit stark gefragt aber nicht über alle Kategorien hinweg problemlos zu beschaffen. Während der Markt hierzulande aufgeteilt scheint, gibt es in China einige Hersteller, die den Markt etwas aufmischen wollen. Allen voran Ninestar, die mit dem Aufkauf von Lexmark gut aufgestellt sind. Auch die selbst entwickelten Drucker von Pantum gehören zum Konzern.

Großteils werden aber auch nur umgelabelte Drucker von OEM-Herstellern angeboten, die somit kein selbst entwickeltes Druckwerk enthalten. Nicht selten steckt dort Lexmark- oder Pantum-Technik dahinter.

Präsentation: Laser- und Tintendrucker aus eigener Entwicklung.

Ein weiterer Spieler am chinesischen Markt ist Deli. Der Hersteller rühmt sich selbst entwickelte Tinten- und Laserdrucker anzubieten. Neben einfachen Bürodruckern gibt es auch Geräte für den Kassenbereich (POS) oder Etikettierlösungen. Drucklösungen mit eigener Technologie sind demnach seit 2015 in Entwicklung. Derzeit werden die Geräte nur auf dem chinesischen Markt angeboten.

Bei der alljährlichen Prämierung vom IF-Design-Award wurde einer der Neulinge ausgezeichnet. Beim Modell Atlas handelt es sich um einen kompakten und einfachen Tintentankdrucker. Als Designer wird das deutsche Unternehmen "Phoenix Design" aus Stuttgart genannt. Als Zielmarkt wird jedoch "Asien" genannt.

Die Einreichnung und Nutzung für das IF-Design ist mit nicht unerheblichen Kosten verbunden. In diesem Jahr haben auch einige Brother-Drucker dieses Prädikat bekommen.


Deli Atlas

Es gibt jeweils einen separaten Schwarz- und Dreifarb-Druckkopf. Deli gibt an, dass eine native Auflösung von hohen 1.200 dpi (Düsenabstand) in beiden Druckmodi erreicht werden kann. Der Kopf für Schwarz ist ein Zoll breit, der Farbkopf einen halben Zoll.

Die Tintenflaschen haben eine rechteckige Form und verbleiben offenbar wie Patronen im Drucker selbst. Auf den Flaschen ist eine Füllmenge von 250 ml angeben, was aufgrund der Größe offensichtlich so nicht stimmt.

Es ist eher von 50 bis maximal 100 Millilitern auszugehen. Die Reichweite soll "bis zu" 10.000 Seiten betragen. Die Messmethodik dazu ist nicht bekannt.

21.04.22 22:35 (letzte Änderung)

1 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
00:08
22:07
21:37
21:32
21:11
Artikel
17.04. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/04: Bis zu 300 Euro zurück beim Kauf eines Laserdruckers mit Toner
16.04. CVE-​2024-​2209: Schwachstelle bei Deskjet-​Einstiegsmodellen
11.04. Brother ADS-​1800W und ADS-​1300: Einklappbare Dokumentenscanner mit USB-​C
10.04. HP zu SMTP-​Fehlern bei Laserjet und Officejet: Probleme beim E-​Mailversand sollen behoben werden
05.04. Epson Workforce Enterprise AM-​C400 und AM-​C550: Linehead-​Tintendrucker als kompakte A4-​Systeme
04.04. HP EvoMore-​Tintenpatronen: Nachhaltig? Für die Umwelt oder als Einnahmequelle?
22.03. Roland DG: Brother bietet für Großformat-​ und Industriedruckerhersteller
21.03. HP Instant Ink Platinum (Spanien): Weiteres Abo mit Druckermiete wird pilotiert
20.03. IDC Marktzahlen Q4/2023: Weltweite Druckerauslieferung schwach, lediglich Brother und Epson steigern Marktanteile
11.03. Epson Printer-​Cashback 2024: Bis zu 50 Euro beim Kauf eines Epson-​Tintendruckers zurückerhalten
09.03. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und MFP 3302-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP in Sicht
08.03. Quo vadis Canon Pixma?: Günstigster "Single Ink"-​Multifunktionsdrucker TS6350a abgekündigt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Enterprise AM-C550

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Enterprise AM-C400

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX931dse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX943adtse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 354,49 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 164,74 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 365,64 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 739,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 324,00 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 331,00 €1 Brother MFC-L2750DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen