1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Amazon "Smart Sticky Note Printer"

Amazon "Smart Sticky Note Printer": Drucker für Notizzettel hört auf Alexa

von Ronny Budzinske

Amazon ist am 17. Februar mit seiner Crowdfunding-Aktion "Build It" gestartet. Zu den drei Alexa-Zubehörartikeln gehört auch ein Notizzetteldrucker. Nach nur wenigen Tagen ist das Interesse so groß, dass dieser nun tatsächlich gebaut werden soll.

Smarte Lautsprecher und Assistenten zur Spracheingabe sind schon seit längerer Zeit stark nachgefragt. So gibt es für oder mit Amazons "Alexa" neben Lautsprechern, TV-Sticks, Küchenuhren auch Radiowecker mit Display samt Wetteranzeige.

Scheinbar will der weltweit größte Onlinehändler sein Sortiment erweitern und holt dazu seine Kunden mit ins Boot. Bei der Aktion Build It hat Amazon zum 17. Februar drei bereits entwickelte und mit Alexa kompatible-Produkte vorgestellt, die nur bei entsprechend hohem Interesse in den Produktion und damit in den Verkauf gehen. 30 Tage haben diese dazu Zeit. Die nötigen Mengen veröffentlichen die Amerikaner jedoch nicht.


Smart Sticky Note Printer

Dazu gehört der "Smart Sticky Note Printer" - einem Minidrucker für Notizzettel. Schon nach wenigen Tagen haben sich genügend potentielle Käufer für rund 90 US$ (rund 75 Euro) gemeldet. Derzeit sind weitere Anmeldungen nicht mehr möglich. Die Auslieferung soll zwischen Juli und September 2021 starten. Kunden mit deutscher Lieferadresse sind derzeit ohnehin nicht teilnahmeberechtigt. Der spätere Verkaufspreis wird übrigens planmäßig mit rund 115 US$ (ca. 95 Euro) etwas höher ausfallen.

Der Drucker selbst wird per Wlan (nur 2,4 GHz) ins Netzwerk eingebunden und hört dann auf Eingaben, wie zum Beispiel "Alexa, drucke eine Notiz ›Einkaufszettel fürs Wochenende‹". Die Idee ist nicht ganz neu. So bietet bereits Canon als einer von wenigen Druckerhersteller ein Alexa-Skill mit ähnlicher Funktionalität an. Dieser funktioniert für die meisten Tintendrucker des japanischen Herstellers.

Der Amazon-Drucker ist zudem mit "Bluetooth Low Energy 4.2 (BLE)" ausgestattet. Vermutlich dient dies jedoch nur einem schnellen Verbindungsaufbau, der dann über Wlan erfolgt. Ob man auch ohne Sprache von einer App drucken kann, gibt Amazon nicht bekannt.

Der schwarze Quader mit den Kantenlängen von 120, 120 und 80 cm ist kompatibel mit den Echo-Geräten ab der 2. Generation. Ausgenommen sind auch der "Echo Dot Kids Edition" sowie der "Amazon Tap". Strom wird leider nicht über USB-C, sondern über ein proprietäres und sperriges Netzteil zugeführt. Das Gewicht gibt Amazon mit rund 580 Gramm an - auf den genauen Wert möchte man sich aber noch nicht festlegen.

Papierrollen

Bedruckt wird thermisches Papier. Tinte oder andere Farben zum bedrucken sind nicht nötig. Das Papier hat eine Breite von 7,94 cm und eine Länge von knapp über 15 Meter (50 feet). Preise für dieses Verbrauchsmaterial sind nicht bekannt. Die Rollen gibt es jedoch in den Farben Blau, Pink, Weiß oder Gelb (im Lieferumfang). Gedruckte Notizen werden automatisch abgeschnitten.

Das Druckverfahren ist der direkte thermische Druck, wie man es von Kassenbons her kennt. Bedruckte stellen sind (unabhängig von der Papierfarbe) stets Schwarz mit einer Auflösung von 203 dpi.

Lieferung und Verfügbarkeit

Das Bankkonto wird bei dieser Crowdfounding-Aktion generell erst bei der Lieferung belastet. Es ist nicht auszuschließen, dass es dazu jedoch gar nicht erst kommt. Ob und wann die Geräte dann auch für Jedermann erhältlich sein werden, steht noch nicht fest. Ebenso wie eine Einführung in Märkten außerhalb den USA.

Übrigens: geistreiche Produkte, wie eine Kuckucksuhr oder eine Waage mit Informationen über Nährstoffe - jeweils in "smarter" Ausstattung - warten noch auf mehr Stimmen, um in Produktion zu gehen.

22.02.21 14:40 (letzte Änderung)

2 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
10:34
10:10
22:09
15:18
13:15
Advertorials
Artikel
11.08. HP Laserjet Managed MFP A3 (2022): Farbenfrohe Kopierer
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 174,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 417,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Brother MFC-9060

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 491,57 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

ab 499,80 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 849,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 76,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen