1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Defizite bei Dokumentensicherheit

News: Defizite bei Dokumentensicherheit: Gefährdung vertraulicher Informationen

Eine von Ricoh-Europe in Auftrag gegebene Studie belegt, dass viele europäische Unternehmen Chancen zur Erhöhung der Dokumentensicherheit nicht nutzen.


Die von dem unabhängigen Marktforschungsinstitut Coleman Parkes für Ricoh-Europe durchgeführte Studie ergab, dass mehr als die Hälfte der europäischen Unternehmen (57 Prozent) ihr Dokumentenmanagement eher dezentralisiert betreiben und dabei auf viele mögliche Vorteile verzichten. Dabei bleiben unter anderem Chancen auf eine Erhöhung von Effizienz, Nachhaltigkeit, Produktivität und Sicherheit weitgehend ungenutzt.

Erschreckende Beispiele

Auf europäischer Ebene sind Beispiele bekannt geworden, bei denen Informationen wie Bankverbindungen oder sogar geheime Strategiepapiere von Behörden an einem öffentlichen Ort verloren oder vergessen wurden und keine entsprechenden Vorkehrungen zum Datenschutz getroffen waren. Abgesehen von einem möglichen Image-Schaden, können solche Vorfälle ziemlich teuer werden.

Ein Fall aus der Formel 1

Folgende Situation ist aus der Motorsport-Branche bekannt geworden: Ein 780-seitiges Dokument mit streng vertraulichen technischen Angaben über den F1 von Ferrari wurde im Besitz eines Designers von McLaren gefunden. Das zuständige Aufsichtsgremium betrachtete den Wettbewerbsschaden für Ferrari als so gravierend, dass es McLaren eine hohe Strafzahlung auferlegte und die Listenpunkte für die Saison reduzierte.

Versteckte Risiken

Eine Vertraulichkeitsverletzung ist allerdings nicht immer so offensichtlich. Es gibt auch versteckte Risiken im Tagesgeschäft. Es können beispielsweise auch gewerbliche Informationen wie Geschäftspläne, Strategieunterlagen und Finanzinformationen in die Hände von Mitbewerbern gelangen, ohne dass dies den betroffenen Unternehmen jemals bekannt wird.

Ergebnisse

Die Ergebnisse der Befragung zeigen, dass in allen europäischen Unternehmen ein Bewusstsein hinsichtlich Dokumentensicherheit besteht. Allerdings sind die Führungskräfte, die bereits Strategien in diesem Bereich umgesetzt haben, noch in der Minderheit.

Konsequenzen

Aus dieser Einsicht leitet sich die Prämisse ab, dass ein optimiertes oder zentral gesteuertes Dokumentenmanagement zu effektiveren Sicherheitsmaßnahmen führt. 68 Prozent der Führungskräfte stimmen dieser These zu und 91 Prozent bestätigen, dass Dokumentensicherheit vor allem auf Vorbeugung ausgerichtet sein sollte.

Generelle Lösungsansätze

In der Praxis gibt es ein breites Spektrum an Sicherheitslösungen, durch die Führungskräfte Dokumente effizient steuern und ihre Bedenken bezüglich der Dokumentensicherheit eindämmen können. Dazu gehören unter anderem Document Management Services.

Es sind aber auch spezifische Anwendungen verfügbar (z.B. Nutzer-Authentifizierung, Locked Print und Smart Accounting). Zu den technischen Kontrollmöglichkeiten gehört beispielsweise auch der Passwort-Schutz, so dass nur authentifizierte Personen Zugang zu sensiblen Informationen erhalten. Die Sicherheit der Dokumente kann außerdem mit eingebauten Codes geschützt werden, die Änderungen hervorheben und/oder unbefugtes Scannen oder Kopieren verhindern.

Ein Verfahren zur Überschreibung der Daten kann außerdem automatisch alle temporär gespeicherten Daten auf der Festplatte von Multifunktionssystemen entfernen.

Der Ansatz von Ricoh

Ricoh geht die Sicherung von Informationen konsequent und umfassend an. Seit 2004 hat das Unternehmen für alle Standorte weltweit die ISO27001*1-Zulassung erhalten, was eine einzigartige Auszeichnung in der Branche ist. Für Ricoh gehören die eigenen Informationen und die Informationen der Kunden zu den wichtigsten Werten, die das Unternehmen besitzt. Deshalb hat Ricoh ein Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) aufgebaut, das die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen sicherstellt.

weitere Informationen

*1
ISO/IEC 27001 ist eine internationale Norm und beschreibt die Anforderungen an ein Informationssicherheits-Managementsystem.
28.04.10 07:49 (letzte Änderung)

0 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:13
17:44
17:32
14:35
14:04
10:26
Bildeinheit wechseln Gast_49632
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen