1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Weitere Tests
  4. Papier
  5. Test: Tintendrucke mit Inkjet-Markern

Test: Tintendrucke mit Inkjet-Markern: Test spezieller Inkjet-Textmarker

Druckerchannel zeigt, wie stark mit Tinte gedruckte Texte beim Einsatz eines Textmarkers verschmieren.

Das erste Bild unten links zeigt einen Laserdruck. Rechts daneben der Druck aus dem Tintendrucker Canon Pixma MP560. Beide Drucke sind mit einem Leuchtstift "Schneider Brillant" markiert. Der Laserdruck verschmiert nicht, während der Tintendruck (schwarze Pigmenttinte) deutlich verschmiert.

Grund: Die Pigmenttinte dringt nicht in das Papier ein, sondern bleibt auf der Oberfläche haften. Ein Textmarker löst die Pigmente und nimmt sie mit.

Test mit speziellen Inkjet-Textmarkern

Für Tintendrucke gibt es spezielle Textmarker zum Beispiel von Staedtler oder Stabilo. Die beiden Bilder unten zeigen Tintendrucke, die mit zwei verschiedenen Leuchtmarkern von Staedtler bearbeitet sind. Zur Info: Der Canon Pixma MP560 und der Pixma iP4700 arbeiten mit den gleichen Tintenpatronen.

Zum Vergleich: Andere Drucker mir DC-Standard-Textmarker

Alle unten abgebildeten Markertest-Bilder stammen aus Tintendruckern. Alle sind mit dem Druckerchannel-Standardmarker "Schneider Brillant" bearbeitet.

Besonders Epson schafft es, die Pigmenttinte mit einer speziellen Technologie so ins Papier zu krallen, dass die Tinte Schmier- und Wasserfest ist. Auch die Tinte von Brother und Kodak liefert gute Ergebnisse beim Markertest.

26.04.10 08:40 (letzte Änderung)

21 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen