1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Erstes Plagiat des Sudhaus Redsetters

Erstes Plagiat des Sudhaus Redsetters: Nachgebaut und eingefärbt

von Florian Heise

Blau einfärben, etwas abändern und die Software 1:1 kopieren - so dachten sich das die Chinesen, die zur Zeit versuchen ein Plagiat des Sudhaus-Redsetters in Deutschland zu vermarkten.

Bei diversen Tintenshops ist ein neuer, blauer Chip-Resetter für die Canon-Tintenpatronen aufgetaucht. Der sieht dem Sudhaus-"Redsetter" erstaunlich ähnlich. Und tatsächlich: Im inneren werkelt dieselbe Software, die von Sudhaus entwickelt ist.

Druckerchannel erhielt ein Angebot eines englischen Händlers (Inksolo) über einen neuen, besonders billigen Chip-Resetter. Der Einkaufspreis soll bei 13,25 Euro liegen. Wir haben uns daher ein Exemplar des blauen Resetters besorgt und mit dem "Original" von Sudhaus verglichen.

Der Hersteller dieses Plagiats, das sich YXD-R58e nennt, ist mit großer Wahrscheinlichkeit die chinesische Firma Yuxanda Electronics in Shenzhen.

Druckerchannel fragte bei Sudhaus, dem Hersteller des roten Redsetters nach, den wir bereits ausführlich getestet haben. Auch Sudhaus hat den blauen Resetter bereits unter die Lupe genommen und festgestellt, dass die Software eins zu eins kopiert wurde und somit eine urheberrechtliche Verletzung darstellt.

Der Hersteller des Plagiats hat den blauen Chip-Resetter im Vergleich zum roten Original lediglich leicht abgewandelt. Die Handhabung und die Funktion sind identisch.

Sudhaus hat rechtliche Schritte gegen Händler angekündigt, die Nachbauten des Redsetters vertreiben. Einige Anbieter sollen bereits strafbewehrte Unterlassungserklärungen erhalten haben.

Soeben teilte uns Sudhaus mit, dass ein weiteres Plagiat aufgetaucht sei, das auch äußerlich fast eine eins-zu-eins-Kopie des Sudhaus-Redsetters ist.

weitere Informationen

22.10.08 17:28 (letzte Änderung)

31 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:17
23:09
22:58
22:07
21:15
21:14
19:33
13.4.
Advertorials
Artikel
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

ab 190,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 257,75 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.948,96 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 215,98 €1 HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,90 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 296,31 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen