1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Epson Stylus Photo R265

Epson Stylus Photo R265: Günstiger Fotodrucker mit "Claria"-Tinten

von Ronny Budzinske
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Fotodruck für Anspruchsvolle" verfügbar.
Hinweis: Für mindestens einen erwähnten Drucker ist ein Nachfolger "Epson Stylus Photo R285, RX585, 685, Picturemate 260" verfügbar.

Der neue Stylus Photo R265 soll ab Oktober das bisherige Einsteigermodell für den Fotodruck R220 ersetzen. Dieser basierte noch auf den im Januar 2004 vorgestellten R200.

In Punkto Ausstattung hat sich beim Neuling nicht viel getan. Der R265 ist optimiert für den Druck hochglänzender Fotos von einem Computer aus. Auf ein Display oder Speicherkartensteckplätzen hat Epson verzichtet. Im Gegensatz zum Vorgänger gibt es jedoch eine Pictbridge-Schnittstelle für den computerunabhängigen Druck direkt von einer kompatiblen Digitalkamera.

Getan hat sich vor allem etwas unter der Haube. So basiert das Druckwerk zwar noch immer auf 6x90 Düsen, jedoch mit einem optimierten Seitenvorschub. Das nominale Drucktempo konnte Epson so von 15 auf 30 Seiten die Minute anheben. Beim Druck von Postkartenfotos (10x15cm) wirbt der Hersteller mit lediglich 13 Sekunden. Im Kleingedruckten gilt dies jedoch nur für den praxisfernen Sparmodus.

Im Fotomodus (1.440 dpi) sollen es, so der japanische Hersteller, immer noch flotte 30 Sekunden sein. Der R220 benötigte rund 57 Sekunden. Beim Canon Pixma iP6700D soll ein Foto binnen 46 Sekunden zu Papier gebracht werden.

Ob der Epson in hoher Qualität tatsächlich so flott druckt wird sich in einem ausführlichen Test in Kürze zeigen.

"Claria"-Tinte

Die kleinste Tröpfchengröße wurde von 3 Pikoliter (pl) auf 1,5 pl gesenkt. Das soll noch feinere Farbverläufe und Details ermöglichen. Wie auch bereits bei den neu vorgestellen Multifunktionsgeräten kommen beim kleinen R-Fotodrucker neue Patronen mit der Kennzeichnung T0801-6 zum Einsatz. Die Tinten sind jedoch nicht pigmentiert und sollen für noch brilliantere und haltbarere Drucke sorgen. Dafür wurde der neue Markenname "Claria" eingeführt.

Eine Füllmenge oder Reichweitenangabe konnte Epson noch nicht nennen. Bei einem Verkaufspreis von rund 10 Euro je Einzelpatrone (gegenüber 17,50 Euro beim R220) kann man jedoch mit einer geringeren Reichweite rechnen.

Fotodrucker
Epson
R265
Canon
iP6700D
HP
D6160
Preis130 Euro180 Euro100 Euro
Tintensystem6 Einzelpatronen
(Dyetinte)
6 Einzelpatronen
(Dyetinte)
6 Einzelpatronen
(Dyetinte) mit Schlauchzuführung
Druckwerkmax 5.760 dpi
bis zu 1,5 pl
max 9.600 dpi
1/5 pl
max 4.800 dpi
5 pl
Displaynein3,6 Zoll TFT
QVGA
nein
Kartenleser/
Pictbrige
nein / jaja / janein / ja
CD-/DVD-Druckjaneinja
BürofunktionenDuplex/
2 Papierkassetten
Copyright Druckerchannel.de

Der R265 soll im Oktober für rund 130 Euro im Handel erhältlich sein. Das Vorgängermodell war für 30 Euro weniger zu haben. Die sechs einzelnen Tintenpatronen gibt es zeitgleich im günstigeren Sechserpack.

05.09.06 10:19 (letzte Änderung)
Technische Daten

17 Wertungen

 
1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
10:10
08:33
06:59
04:36
21:49
18:16
Artikel
18.07. Brother MFC-​L2980DW, MFC-​L2960DW und HL-​L2865DW: Einstiegs-​Monolaser nun auch für die Business-​Zielgruppe
05.07. Brother SP1: Günstiger Sublimationsdrucker für DIY-​Projekte in Sichtweite
02.07. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/07: Bis zu 150 Euro zurück beim Druckerkauf -​ Verdopplung mit Toner
28.06. HP Laserjet-​Drucker: Bei HP+ und Instant Ink für Laser wurde die Reißleine gezogen
27.06. Xerox Versalink B415 und Xerox B410: Monolaser für bis zu vier Kassetten und mit autarkem OCR
21.06. KMP Hybrid-​Chip: Aufbereitete HP-​Tintenpatronen mit eigenem Chip sollen Firmware-​Updates trotzen
19.06. Xerox Versalink C415 und Xerox C410: Farblaser der 40-​ipm-​Klasse mit neuem Druckwerk
09.06. Tintenabo "Instant Ink": HP informiert deutsche Kunden über Angebotsabschaltung
07.06. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und Pro MFP 3302-​Serie: Kompakte Farblaser im neuen Kleid und mit modernem Bedienkonzept
05.06. IDC Marktzahlen Q1/2024: Druckermarkt weltweit schwach, Canon und besonders Brother steigern Marktanteile
04.06. Brother L2000er-​Serie: Firmware-​Aktualisierung korrigiert falsche Resttoneranzeige
03.06. Epson ReadyPrint Flex: Anhaltende Probleme mit Epsons Tintenabo
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 403,79 €1 Brother MFC-L2960DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 203,84 €1 Brother HL-L2865DW

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 463,16 €1 Brother MFC-L2980DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 156,53 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 759,98 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,00 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,50 €1 Epson Ecotank ET-2850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 411,99 €1 HP Color Laserjet Pro MFP 3302fdwg

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 336,76 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen