1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Xerox feiert 100jähriges

Xerox feiert 100jähriges: Eine Erfindung verändert die Welt

von Ulrich Junker

Xerox feiert 100jähriges


Die Mitarbeiter der kleinen Firma "Haloid Company", die 1906 gegründet wurde, hätten wohl nicht im Traum daran gedacht, dass rund 100 Jahre später die Nachfolgefirma Xerox weltweit rund 16 Milliarden US-Dollar Jahresumsatz macht.


Alles fängt an mit der Produktion von fotografischem Papier bei der Haloid Company. Und mit dem Ärger des Patentanwalts einer kleinen Elektronikfirma, Chester F. Carlsson. Muss er doch ständig Patentschriften und Zeichnungen abschreiben und abzeichnen lassen, um eine Zweit- und Drittschrift zu erhalten.

Da er gleichzeitig Physiker ist, beginnt er, mit Schwefel und anderen Stoffen zu experimentieren, um die Kopie eines Schriftstücks herzustellen. Dabei unterstützt ihn der deutsche Physiker Otto Kornei, den er angestellt hat.


Das erste gelungene Experiment besteht daraus, eine Metallplatte mit Schwefel zu beschichten und mit einem Tuch so lange zu reiben, bis sie elektrisch aufgeladen ist.

Auf eine Glasplatte haben die beiden Erfinder mit schwarzer Tinte "10-22-38 Astoria" geschrieben, das Datum und den Ort (Astoria, New York) des Experiments. Die legen sie jetzt auf die Metallplatte.

Dann verdunkeln sie den Raum und bestrahlen die Platten mit hellem Licht.


Jetzt nehmen sie die Glasplatte weg und streuen Bärlappsamen auf die Metallplatte. Bärlappsamen sind sehr klein und können daher theoretisch auch sehr feine Strukturen abbilden.

Durch das Licht ist die elektrische Ladung nur noch dort vorhanden, wo die Schrift gewesen war. Daran haften jetzt die Bärlappsamen. Carlson nimmt ein Blatt Wachspapier und drückt es auf die Metallplatte: Die Schrift wird auf das Papier übertragen, die Xerografie (Elektrofotografie) ist geboren.


Die "Haloid Company" kauft das Patent und produziert einige Jahre später (1947) das erste funktionsfähige Kopiergerät mit dem Namen "Model A".

1959 gelingt die Herstellung des ersten automatischen Kopierers mit dem Namen Xerox 914. Bis dahin war die normale Methode, ein Dokument zu duplizieren, das Abschreiben oder Abzeichnen - wie es die Mönche in den Klöstern im Mittelalter machten.

Der Xerox-914-Kopierer kommt auf den Markt, und die Welt hat sich verändert, fast wie nach der Erfindung des Buchdrucks durch Johannes Gutenberg.

Seit dem entwickelt, produziert und vermarktet Xerox eine große Palette von Produkten, Dienstleistungen und Lösungen rund um das Dokument. Dazu gehört der Verkauf von Geräten wie Drucker, Faxe und Kopierer sowie der Vertrieb von Software zur Dokumentverwaltung und –archivierung.

13.03.06 09:12 (letzte Änderung)

18 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
23:46
20:16
19:37
16:03
15:22
17.5.
Advertorials
Artikel
17.05. Epson Workforce DS-​790WN: Scanner für Dokumente und schwere Karten
16.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2022: Lieferschwierigkeiten halten an
13.05. Brother ADS-​4000er-​Serie: Leistungsfähige Dokumentenscanner
04.05. Fujitsu PFU: Ricoh kauft Hersteller von Dokumentenscannern
03.05. Markenschutzbericht 2021: Brother ahndete über 40.000 Verstöße
29.04. HP Laser 408dn und Laser MFP 432fdn: Nachfolge für Samsungs Mittelklasse
27.04. CVE-​2022-​1026: Sicherheitslücke bei vielen Kyocera-​Systemen
21.04. Kyocera Taskalfa MZ4000i und MZ3200i: S/W-​Kopierer im Baukastensystem
20.04. Context Marktzahlen Europa Q1/2022: Umsatzrückgänge trotz Konzentration auf teure Drucker
14.04. Epson 2022: Produktausblick und Ziele zur Ressourceneinsparung
14.04. Epson Garantie: Kostenlose Garantieverlängerung nur noch für Ecotank-​Serie
12.04. HP Dynamische Sicherheit Laserjet M400er-​Serie: Sicherheitsrelevante Firmware blockt Toner von Drittanbietern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 189,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 469,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 448,79 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 295,99 €1 Canon Pixma G7050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 448,00 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,00 €1 Epson Ecotank ET-M1180

S/W-Drucker (Pigmenttinte)

ab 498,99 €1 Epson Ecotank ET-M3180

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 869,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 227,59 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 485,99 €1 Epson Ecotank ET-M2140

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen