1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Kurz notiert
  5. Epson D3000-A1R, S3200-A3 & I3200(8)-A1HD

Epson D3000-A1R, S3200-A3 & I3200(8)-A1HD: Druckköpfe mit Tintenzirkulation auf Düsenebene

von Ronny Budzinske

Epson stellte drei neue "Precisioncore"-Druckköpfe mit Piezo-Düsen vor. Die Modelle sind für den industriellen Einsatz konzipiert. Verwendet werden können diese von Drittanbietern oder wohl auch in kommenden "Surepress"-Labeldruckern von Epson selbst.

D3000-A1R

Komplett neu entwickelt wurde der D3000-A1R mit zwei Kanälen und einem nativen (horizontalen) Düsenabstand von 1/600 Zoll. Die Düsenreihen selbst sind schräg angeordnet. Der Kopf lässt sich in Reihe setzen und so die komplette Druckbreite abdecken. Dabei ist keine spezielle Kalibrierung nötig.

Die Besonderheit ist eine "Tintenzirkulation" bis hin zur Düsenebene. Dabei ist die Tinte im Druckkopf jederzeit in Bewegung und löst Bläschen auf und nimmt Sedimente mit.

Es sollen keinerlei automatische Reinigungen oder der Ausstoß von Tinte in einen Resttintentank nötig sein. Die Technik selbst hat das Konzern-Schwesterunternehmen "Seiko Instruments" bereits 2018 mit dem "Rezirkulations-Druckkopf" RC1536 eingeführt. Eine ähnliche Technik verwenden auch Mittbewerber - beispielsweise Toshiba oder Fujifilm.

Tintenzirkulation: Video aus 2017 von "SII Printek Inc." (Seiko Instruments, Schwestergesellschaft von Epson.

S3200-A3

Der S3200-A3 ist in der "herkömmlichen" Bauart für Linehead-Druckköpfe ausgeführt und besitzt zwei Kanäle mit einem nativen Düsenabstand von jeweils 1/300 Zoll oder kombiniert entsprechend mit 1/600 Zoll.

Die Tinte ist ebenfalls in Bewegung versetzt, jedoch nur im Tintenreservoire innerhalb des Druckkopfes.

I3200(8)-A1HD

Der I3200(8)-A1HD ist für Druckwagen mit Bewegung in horizontaler Richtung konzipiert. Verbaut sind vier mal zwei Düsenreihen für eine native Auflösung von bis zu 1.200 dpi - bei zwei Kanälen. Epson hebt eine besonders hohe Druckqualität hervor.

09.06.21 14:43 (letzte Änderung)

0 Wertungen

 
1
Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter (Provisionslink).

Forum Aktuell
10:34
10:10
22:09
15:18
13:15
Advertorials
Artikel
11.08. HP Laserjet Managed MFP A3 (2022): Farbenfrohe Kopierer
08.08. Avision AD340GN und AD345G-​Serie: Scanner-​Neuauflage mit Ausweichprozessor
05.08. Ausgestellte Drucker: Epson bleibt der Funkausstellung treu
02.08. HP Firmware 2225AR/ 2224BR: Officejet-​Drucker weisen Nachbauten nun explizit ab
01.08. Context-​Zahlen MFP-​Tinte Q2/2022: Büro-​Tintendrucker laufen gut
28.07. Scanner-​Finder: Über 150 aktuelle Dokumentenscanner im Vergleich
28.07. Microsoft KB5015807: Update für Windows 10 bringt Drucker durcheinander
27.07. Epson ReadyInk: Tintenbestellservice (doch nicht) am Ende
20.07. Canon i-​Sensys MF754Cdw, MF752Cdw & LBP673Cdw: Noch leistungsfähiger aber teuer im Unterhalt
07.07. HP Scanjet Pro 2600 f1: Günstiger USB-​Nachzügler
29.06. Context-​Zahlen SFP-​Tinte Q2/2022: Verkäufe von Tintendruckern gestiegen
28.06. Brother Krupina: Recyclingwerk als "klimaneutral" zertifiziert
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 174,98 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 165,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 417,00 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Brother MFC-9060

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 491,57 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

ab 499,80 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 849,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 629,00 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 76,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen