1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. Neue Adminsoftware von Ricoh

Neue Adminsoftware von Ricoh: Weltweite Druckerkontrolle im Netz

Ricoh verspricht mit seiner neuen Software-Lösung Device Manager NX die zentrale Verwaltung von Drucker und Multifunktionssystemen – und das für weltweite Gerätestandorte.


Mit den Ricoh-Software-Lösungen "Device Manager NX Pro" und "Device Manager NX Enterprise" sollen IT-Administratoren alle Systeme zentral kontrollieren und konfigurieren können. Dabei soll der Standort der Systeme keine Rolle spielen. Mit der Möglichkeit, die gesamte Drucker- und Kopierer-Flotte eines Unternehmens von einem Standort aus weltweit zu kontrollieren, verspricht Ricoh ein hohes Einsparpotential für Arbeitsaufwand und Kosten.

Mit der Software soll der IT-Mitarbeiter schnellen Zugriff auf die Statusanzeige jedes einzelnen Systems im Netzwerk haben. Die Software "Device Manager NX Pro" unterstützt bis zu 5.000 Systeme - mit der "Enterprise"-Version sollen Administratoren eine unbegrenzte Anzahl an Systemen überwachen können. Beide Versionen unterstützen neben Ricoh-Modellen auch Drucker- und Kopierer-Modelle von Drittanbietern - auch lokale, per USB verbundene Drucker und Multifunktionssysteme.

Einheitliche Konfiguration

Durch die Verbindung zu allen Systemen im Netzwerk sollen IT-Manager zuverlässige Erkenntnisse über die Systemnutzung und –leistung erhalten. So kann die IT-Abteilung sicherstellen, dass sich alle Systeme einheitlich verhalten und zentral vorgegebene Richtlinien befolgen.

Ricoh verspricht für den Endanwender eine standardisierte Benutzerführung, wodurch alle benötigten Gerätefunktionen nahezu gleich zu bedienen sind. Die Software ermöglicht dafür voreingestellte Systemkonfigurationen von einem System auf ein oder sogar mehrere neue Geräte zu kopieren.

Berichterstellung

Verschiedene Berichtoptionen sollen den IT-Managern helfen, einen detaillierten Überblick über die Systemflotte zu haben. So zeigen Umweltberichte den Energieverbrauch, während Systemstatusberichte den aktuellen Wartungsbedarf aller Geräte im Netz anzeigen. Füllstandsberichte geben die Verbrauchsstände an. Mit diesen Informationen können Administratoren frühzeitig erkennen, wo welches Gerät in Kürze einen Wartungsbedarf hat. Mit der Früherkennung lassen sich Ausfallzeiten senken und Gerätestörungen schneller beheben.

Darüber hinaus soll es möglich sein, das Druckverhalten von Anwendern und Abteilungen zu kontrollieren. Ist der Papierverbrauch eines Systems besonders hoch, haben IT-Manager beispielsweise die Möglichkeit, die Systemeinstellungen aus der Ferne auf Duplexdruck anzupassen.

06.08.14 11:12 (letzte Änderung)

5 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:47
08:35
08:34
08:29
08:21
30.3.
Tonererkennung Dr.Sentinel
30.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
01.04. Lexmark Firmware LW75 (März 2020): Lexmark mit Firmware-​Update, Aktuelle Static-​Control-​Chip nicht betroffen
01.04. Apex-​Chips für HP-​Firmware-​Updates vom März 2020: Apex umgeht Sperre von 2006A-​ und 2007A-​Firmware
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro Rips WF-C879RDWF

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 190,04 €1 Epson Ecotank ET-2714

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 236,85 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 168,02 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 369,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 150,89 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen