1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. HP Laserjet P1005, P1006 und P1505(N)

HP Laserjet P1005, P1006 und P1505(N): Vier neue HP-Kompaktlaser

von Florian Ermer

Vier neue SW-Laserdrucker stellen die Nachfolger der bekannten Modelle Laserjet 1018, 1020 und 1022(N) dar. Die Preise liegen zwischen 100 Euro für den Laserjet P1005 und 300 Euro für das Topmodell, den Laserjet P1505N.

Die neuen Kompaktlaserdrucker HP Laserjet P1005, Laserjet P1006, Laserjet P1505 und Laserjet P1505N kommen als Nachfolger für die bekannten Einstiegslaser HP Laserjet 1018, Laserjet 1020,Laserjet 1022 und Laserjet 1022N in den Markt und sollen trotz verkleinerter Tonerkartusche günstige Seitenkosten erzielen.

HP Laserjet P1005 und Laserjet P1006

Mit kleiner Stellfläche und günstigem Anschaffungspreis sollen die neuen S/W-Laser insbesondere daheim zum Einsatz kommen. Im Vergleich zu den Vorgängern hat HP die Kapazität der Tonerkassette um 25 Prozent auf 1.500 Seiten nach ISO 19752 Norm verkleinert. Ein Chip auf der Kartusche soll rechtzeitig über niedrigen Tonerfüllstand informieren und eine Online-Bestellung von neuem Zubehör über Hewlett Packard anbieten.

Durch die HP Instant-On Technologie soll die erste Seite bereits nach etwa neun Sekunden im Ausgabefach liegen. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 14 Seiten pro Minute beim Laserjet P1005 und bei 16 Seiten beim Laserjet P1006. Ausgelegt sind die beiden für ein Druckvolumen bis zu 5.000 Seiten monatlich, empfohlen werden bis zu 1.500 Seiten.

Der Laserjet P1006 verfügt zusätzlich über eine Druckabbruchtaste um direkt am Gerät versehentlich gesendete Aufträge zu stoppen.


HP Laserjet P1505 und Laserjet P1505N

Für etwas größere Druckaufträge bietet HP den Laserjet P1505 und den P1505N an. Beide besitzen Tonerkartuschen mit einer Reichweite von 2.000 Seiten nach ISO 19752 und sind für ein Druckvolumen von bis zu 8.000 Seiten monatlich ausgelegt. Die Empfehlung seitens HP liegt bei bis zu 2.000 Seiten je Monat.

Auch bei der P1505-Serie ist der Tonerfüllstand in einem Chip gespeichert. HP nennt dies die "intelligente" Druckkassette, die durch Kommunikation mit dem Drucker den Tonereinsatz und die Druckqualität optimieren soll.

Die Druckgeschwindigkeit liegt bei zügigen 24 Seiten pro Minute und ist damit deutlich schneller als beim Laserjet P1005 und P1006. Ebenfalls zum Einsatz kommt die Instant-On Technologie, die ermöglicht, dass die erste Seite bereits nach etwa sieben Sekunden im Ausgabefach liegt.

HP Laserjet-Serie
HP Laserjet P1005HP Laserjet P1006HP Laserjet P1505HP Laserjet P1505N
Preis (ca.)100 Euro130 Euro200 Euro300 Euro
Tempo A4 S/W14 ppm16 ppm24 ppm
SchnittstelleUSB 2.0USB 2.0, Ethernet
Speicher2 MB8 MB2 MB8 MB
Auflösung600 x 600 dpi1.200 x 1.200 dpi
Kapazität Papierzuführung150 Blatt250 Blatt
Kapazität Papierausgabe100 Blatt150 Blatt
Duplexdruckmanuell
© Druckerchannel (DC)

Die Geräte sind seit Anfang des Jahres erhältlich. Für den HP Laserjet P1005 muss man etwa 100 Euro auf den Tisch legen, der Laserjet P1006 ist für etwa 130 Euro zu haben. Der Laserjet P1505 kostet rund 200 Euro, die Netzwerkvariante, P1505N rund 300 Euro. Es gilt eine Herstellergarantie von einem Jahr, die man aber durch eine Registrierung bei HP innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf auf drei Jahre erweitern kann.

Alle vier Drucker liefert HP mit Starterkartuschen aus, die nur zur Hälfte gefüllt sind.

weitere Informationen

08.01.08 11:07 (letzte Änderung)
Technische Daten

14 Wertungen

 
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:14
00:49
23:27
23:05
22:50
17:55
16:07
Advertorials
Artikel
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
17.03. Canon Megatank Maxify GX7050 und GX6050: Business-​Tintentankdrucker nun auch von Canon
15.03. Lexmark MB3442i und MB2236i: S/W-​Lasermultis der "Go Line" mit Cloudfax
11.03. Windows 10, KB5000802 & KB5000808: Fehler APC_INDEX_MISMATCH und Bluescreen beim Drucken
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 187,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 257,75 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,90 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 139,00 €1 Canon Pixma TS6350

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 279,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.973,99 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen