1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Kyocera Ecosys FS-C5020N und C5030N

Kyocera Ecosys FS-C5020N und C5030N: Die Ausstattung I

Die beiden Farbdrucker FS-C5020N und FS-C5030N haben die gleiche Mechanik. Sie sind durch ihre LED-Technik anderen Farblasern in manchen Bereichen überlegen. Es gibt weniger bewegliche Teile und damit einen geringeren Verschleiß.

Neben der sehr ordentlichen Grundausstattung (siehe Tabelle Seite 3) können die beiden noch mit einigen optionalen Schnittstellen und Netzwerkanbindungen bestückt werden:

Optionale Schnittstellen
Kyocera
FS-C5020N/FS-C5030N
Serieller Portja
Zweiter paralleler Portja
Wireless LANja
© Druckerchannel (DC)

Jeweils ein Steckplatz für eine CompactFlash-Karte und für eine 20 GByte große Festplatte runden das gute Bild ab: Die Drucker sind damit für die meisten Arbeitsbereiche bestens gerüstet.

Die CompactFlash-Karte finden im Trageschlitz Platz. Einmal installiert, lässt sie sich kaum noch herausnehmen, weil sie zu tief im Drucker steckt. Wer den Drucker mit installierter CompactFlash-Karte transportiert, kommt mit den Fingern kaum noch in den Tragegriff.

Die grüne "GO"-Taste sorgt zunächst für Verwirrung, befindet sich neben ihr doch ein zusätzliche "Enter"-Taste. Ihre Hauptaufgabe, einen Druckauftrag zeitweise zu unterbrechen, ist mit "GO" nicht einleuchtend beschrieben (siehe Bild 1 unten).

Beim Blick auf das Druckerdisplay muss man einen exakten Blickwinkel einhalten. Im Sitzen ist nichts zu erkennen und wer zu nah am Drucker steht, kann auch nichts ablesen (siehe Bilder 2 bis 4 unten).

Dem Bedienfeld und seinen Menüs sind für beide Drucker im Handbuch allein 90 Seiten gewidmet. Neben den Parametern, die auch mit den Druckertreibern eingestellt werden können, besteht hier zum Beispiel die Möglichkeit, eine RAM-Disk einzurichten. Sie zweigt einen Teil des eingebauten Arbeitsspeichers ab und dient dazu, Druckaufträge zwischen zu speichern. Beim Ausschalten oder Zurücksetzen des Druckers löscht der Kyocera alle Daten auf der RAM-Disk.


Zwei praktische Details: Der Netzschalter befindet sich seitlich vorne links und lässt sich auch ohne Hinschauen finden. Durch einen Schlitz in der Papierkassette ist die ungefähre Restmenge von Papier abzulesen.

Für Vergessliche: Das eingelegte Papierformat kann mit einem mechanischen drehbaren Display vorne an der Papierkassette angezeigt werden.

Die Papierablage hat einen nützlichen Begrenzer, der nach etwa 240 gedruckten Seiten den Druck unterbricht und verhindert, dass Papier vom Drucker fällt.

Klicken Sie die Bilder an, um sie jeweils in Originalgröße zu sehen.

12.09.05 09:42 (letzte Änderung)
1Kyoceras Reinheitsgebot
2Die Ausstattung I
3Die Ausstattung II
4Druckkosten
5Druckqualität und -tempo: Fotodruck
6Druckqualität und -tempo: Grafikdruck
7Druckqualität und -tempo: Textdruck
Technische Daten & Testergebnisse

172 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen