1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J4410DW
  6. Scan to E-Mail

Scan to E-Mail

Bezüglich des Brother MFC-J4410DW - Multifunktionsdrucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
HAllo zusammen,

ich hab einen MFC-J4410DW, laut Produktbeschreibung kann der Scan to E-Mail.
Es gibt auch ein Menüpunkt am Drucker Scan to Mail wenn ich den aufrufe kommt
einen Fehlermeldung 'Verbindung prüfen' oder so.
Das macht ja auch Sinn weil kein Mailserver usw. eingetragen ist.
Dir Frage:
Wo stell ich den Mailserver,Mailkonto etc. ein damit Scan to E-Mail funktioniert?
Achja die neuste Firmware ist installiert, Scan to FTP zum NAS usw. funktioniert bestens nur Scan to Email nicht.
von
Hallo,

hast du das ganze schonmal über den Webserver versucht. Also Browser aufmachen, IP-Adresse des Druckers eingeben. Und dann mal sehen, ob man im Webserver die Daten eingeben kann.

Gruß,
Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Hi,
danke für Deine Antwort, über die Weboberfläche kann ich nix zum "Scan to E-Mail" einstellen, nur Netzwerk, ftp-zugänge zum scannen per ftp usw.

Hab gerade mal durch Zufall ein Windows-Rechner hier und siehe da wenn die Brother-Software auf dem Ding installiert ist zeigt der mir bei Scan to E-Mail den Rechner an und nach Auswahl des Rechners scannt der und startet auf dem PC automatisch das E-Mail Prog mit der eingescannten Datei als Anhang.

Was soll der Schrott denn??

Scan to E-Mail heißt für mich der Scanner generiert eine Mail und verschickt die Ohne das da ein Rechner benötigt wird, außer einen Mailserver über den das verschickt wird.

Also doch wieder Kyocera kaufen...
von
Naja wie eine Scan to Email-Funktion funktioniert ist höchst unterschiedliche gelöst. Soweit mir bekannt können die Brothertintenstrahler das nur über den Rechner, Einstellungen finden dann im Controlcenter statt. Das ist leider oft nicht besonders praktikabel. Teurere Geräte können das auch vom Gerät selbst.
von
Danke für Deine Antwort.

Wenn es denn wenigstens mit nem richtigen Betriebssystem funktionieren würde...
von
Da kann ich nicht weiter helfen, weil du das "richtige" Betriebssystem (gibt es das überhaupt?) nicht verrätst ;-)
von
Hi,

ich meine die verschiedenen Unix Derivate, da kann die Funktion gar nicht genutzt werden.
Und überhaupt, ob ich nu scanne und an einen Mail anhänge oder am Drucker eine Taste drücke und das Mailprog startet mit der Datei im Anhang ein Unteschied seh ich da nicht.
Scan to E-Mail ist meiner Meinung nach dafür da wenn kein Rechner vorhanden ist, oder wenn sich mehrere einen Netzwerk-Drucker/Scanner teilen.
Gruß
Dietmar
von
Naja bei Linux muss man sich vorher genau erkundigen was geht und was nicht da ist die Unterstützung der Hersteller oftmals recht bescheiden, grundsätzlich werden meist alle Funktionen nur für Windows angeboten, Linux spielt im Desktopbereich kaum eine Rolle. Gerade im Zeitalter "wir unterstützen alles aber dann eben alles halb" muss man Spezialfunktionen immer kontrollieren. Bei ScanToEMail muss man auch aufpassen ob da verschlüsselte Ausgangsserver unterstützt werden, das ist gerade bei älteren Geräten oft nicht der Fall.
von
Deshalb Scan to Email und nicht Scan to PC der dann ne Mail erstellt, da ist man davon unabhängig.
Der Drucker sollte eigentlich alleine stehen für mehrere im Netz verfügbar sein und auch Scan to Mail für alle Benutzer bieten in einer Windows freien Umgebung.
Naja werd mir mal was überlegen:
Tuts die Brother-Software in einer Virtuellen Windows Umgebung (Oracle Virtual Box) unter Linux?
von
Naja ich hab zwar Linux-Kenntnisse aber so speziell sind die dann auch nicht.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:29
22:28
22:22
22:21
21:52
18:59
17:04
12.11.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 179,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 131,46 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,48 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 155,84 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 58,88 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 108,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 51,33 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen