1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera Taskalfa 266ci
  6. Druck versetzt Kyocera Taskalfa 266ci

Druck versetzt Kyocera Taskalfa 266ci

Frage zum Kyocera Taskalfa 266ci: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, CCD-Scan, Fax, Farbe, 26,0 ipm, PCL/PS/PDF, Ethernet, Duplexdruck, Duplex-ADF (50 Blatt), 2 Zuführungen (300 Blatt), Touch-Display (10,9 cm), 2013er Modell

von
Hallo zusammen

(Nochmal weil in falscher Rubrik gelandet)

bei meinem Kyocera Taskalfa 266ci versetzt der Druck: Oben hat es mit ein paar Milimeter angefangen und jetzt fehlen mitlerweile 27 mm, seitlich versetzt nur ca. 5 mm.
ich habe verschiedenes über Magnetspulen und klebrigen Kunsstoff gelesen bei anderen Modellen.
Wo sitzen diese etwa ?

Ich erhielt eine Vermutung dass es das Transferband sein kann.
das habe ich augenscheinlich kontrolliert und gesäubert, habe aber keinen Schaden gesehen und hat mal nichts bewirkt.

Welcher Typ ist dem 266ci am ähnlichsten oder Nachfolger, falls ich sonoch Infos finde oder mich mit einem Ersatzgerät befassen muss (ungernweil erst 2 originale Toner gekauft).
Beitrag wurde am 22.03.21, 01:02 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo,
Seitlicher Versatz kann eigentlich keine kupplung sein, das Blatt verändert ja während des Durchlaufs nicht die Richtung von links nach rechts.
Was den Versatz oben angeht, könnte es die einzugs oder Registrierungs kupplung sein.
Die Kupplungen, denke ich sieht man wenn man die linke oder rechte seitliche Abdeckung abnimmt.
Grüße
von
Hallo Duc84
und auch sonst alle.

Ich habe die Geräteabdeckung offen und sehe jetzt nicht direkt wo diese Magnetspulen sitzen, wo ich gedacht hatte, dass da was nicht richtig kuppelt oder einsetzt, wegen Verschmutzung -Verschleiß.
Kann mir jemand einen Tipp geben an welcher Stelle ich ansetzten muss ?

Anbei ein Foto

Vielen Dank Duc848 für die erste Info.
von
Ich habe jetzt festgestellt dass die Frabausdrucke oben nur wenig versetzt sind,
aber da dann die schwarze Linien-Konturen nach unten versetzt sind um ca. 20 mm.
Im Gegensatz zur S/W Kopie, die einen Versatz nach oben um ca. 20 mm hat.

Kann ich das mit der Farb-Justierung im "normalen Menü" in Griff bekommen ?
Oder hat das was mit "neu Einmessen des Transferband" zu tun, wie jemand schon meinte.
von
Hallo,
glaube die sitzen rechts unten hinter der schwarzen Blende - die Kupplungen.
den letzten Post verstehe ich irgendwie nicht...
was genau meinst du mit dem Versatz
von
Hallo Duc848

mit Versatz meine ich:
Bei s/w ist z.B. der ganze bedruckte Bereich um 2 cm nach oben versetzt, so dass eine oder 2 Zeilen oben einach wie weggeschnitten sind. Egal ob ich drucke, kopiere, scanne oder ein Fax empfange, bei dem fehlt dann die ganze Faxkennung und Zeitstempel oben.

Bei Farbdruck ist das nicht, der beginnt oben, aber da sind dann schwarze Linien-Konturen oder schwarze Elemente in dem Farbdruck nach unten versetzt um ca. 20 mm, das gibt dann "Doppelbilder".
von
mh - ok - verstehe - denke aber das bei solch einem großen Versatz eine Farbkalibrierung nichts bringen wird.
Man kann aber glaube ich im Service Mode ein wenig mehr "drehen" müsste ich schauen.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:00
19:06
18:27
17:00
16:32
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,39 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen