Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. günstigen USB-Drucker gesucht.

günstigen USB-Drucker gesucht.

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

ich suche für einen älternen Herrn einen günstigen, gebrauchten Drucker. Das Modell sollte problemlos über USB funktionieren (Win10) und SW reicht locker aus.

Es wird nicht viel gedruck (1x im Monat ein paar Seiten), weshalb sich der sehr robuste HP Deskjekt 710C, der auch nicht so schnell eintrocknet, BISHER sehr gut dafür geeignet hat.
Der Drucker funktioniert auch im SW-Modus noch einwandfrei, wenn die Farbpatrone leer ist, und eine nachgefüllte Patrone kostet nur 17 Euro.
LEIDER hab ich es bisher nicht hin bekommen, den Paralellport-Drucker über einen Adapter, oder Virtual-Box oder so, unter Win10 zum laufen zu bekommen.

Wenn jemand einen Adapter kennt, der 100% unter Win10 funktioniert, immer her damit.

Ansonsten würde ich sagen, eher Laser, weil wenig gedruckt wird und die moderneren Geräte doch eher dazu tendieren schneller einzutrocknen... (liege ich da richtig?)

Wer kann mir da ein Gerät nennen, dass für diesen Zweck in Frage kommt? Preis sollte so bei max. 50 Euro liegen und Druckerpatrone ähnliche, wie die bisherigen (ich sag mal bis 25 Eu).

Vielen Dank schon mal für Infos, Tipps u. Anregungen.
Beitrag wurde am 26.08.17, 01:42 vom Autor geändert.
von
Was ist denn "günstig"? Du bekommst ein Multifunktionsgerät im Prinzip ab 60 Euro - wozu der Aufwand mit gebrauchten Geräten? Ansonsten, ist vielleicht ein kleiner Laser eine akzeptable Lösung...
von
Hallo,

reicht beim Laser S/W oder muss es in Farbe sein? Ansonsten würde ich wohl wieder zu einem Tintendrucker mit Einwegpatronen raten. Bei den Patronenpreisen gibt es jedoch kaum noch wiederaufbereitete Kartuschen, das könnte man nachfüllen lassen.

Dann wäre man beim Canon Pixma MG3650 oder auch beim recht spannenden neuen Canon Pixma TS5150 - kommt erst im September. Beides Multifunktionsdrucker.

Als S/W-Laser könnte man den Ricoh SP 150 (ab 130 € inkl. Versand) wählen. Mit Porto knapp über dem Budget und einfach. 700 Seiten gehören zum Lieferumfang.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hab jetzt mal diese Antwort im Forum gefunden:
DC-Forum "Alter Drucker an USB-Port am Router"
= HP Officejet-Serie (z.B. K5400, L7590),
Epson BX600FW.
Gebraucht z.B. HP 990cxi (in der Bucht für ca. 40 €).


Gibts darüber hinaus noch Anregungen?
von
Um meine Anfrage etwas zu präzisieren: Ich würde gerne ein Gerät nehmen, das
a) einfach
b) lange
c) wartungsfrei (so gut wie)
funktioniert.

Gerne gebraucht, da ich mir dadurch 2erlei erhoffe:
1. das Gerät funktioniert einwandfrei
2. ist günstiger, da halt gebraucht (also wenn ich 50 Eu dafür bezahlen, war es vorher etwa 100 Eu wert, so in der Art).

Neue Geräte funktionieren meist zwar top, BIS man dann die erste Druckerpatrone kaufen muss und fällt dann vom Glauben ab, da die teurer ist als der ganze Drucker. Deswegen tendiere ich eher zu einem Gebrauchten.
Aber da lass ich mich auch gerne überzeugen...

@ VenomST:
Günstig ist für mich: max. 50 Eu Anschaffung u. ca. 25 Eu für ne neue Druckerpatrone.

@ alle: SW reicht locker!
Beitrag wurde am 26.08.17, 12:02 vom Autor geändert.
von
Die Geräte sind allerdings so alt, das man da schon Probleme erwarten kann, gerade wenn man nachgefüllte Patronen nutzen möchte.
Wenn es auch ein S/W-Laser tut gibt es z.B. den Ricoh SP 211 der hat Toner für 700 Seiten im Lieferumfang das sollte dann wohl einige Zeit reichen
von
Hallo,

ich weiss nicht, ob das nun ein Vorteil ist, sich so einen alten Drucker, wie den HP Deskjet 990Cxi hinzustellen. Gerade wenn wenig gedruckt wird, finde ich die 35 Euro für einen neuen Satz bei dem Canon gar kein Problem. Das hält ja nun auch ein bisschen ...

Ansonsten fallen für einen Neuen Drucker nach dem enthalten Satz genauso kosten an, wie für einen Neuen. Bei einem billigen gebrauchten, ist die Differenz ja noch höher.

Wenn S/W reicht, würde ich einen kleinen Laserdrucker wählen und drauf achten, dass der Toner aus dem Lieferumfang entsprechend lange hält.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo richtigMacher,

der genannte Ricoh SP 211 steht heute in DC-Forum "Günstige Drucker am 26. August 2017" zu einem Preis vo 40,61€ inkl. Versand. Da wäre schon Toner für 700 Seiten dabei und man sollte auch bei den Nachfolgetonern auf die Reichweite schauen.
Was nutzt es, wenn ich 25,-€ bezahle, dafür aber nur 500 Seiten drucken kann, während der kleine Toner beim Ricoh mit 1500 Seiten angegeben ist. Da muss man dann eben auch die 25,-€ mal 3 nehmen (soviel Toner ist enthalten) und dann komme ich auf 75,-€ für 1500 Seiten.
Sollte die Patrone 17,-€ kosten und 500 Seiten halten, käme man auf 51,00€ für 1500 Seiten
Den Original-Toner für den 211er mit 1500 Seiten Reichweite gibt es ab 43,35€, den für 2600 Seiten ab 65,39€

Ich betone an dieser Stelle, dass die 500 Seiten Reichweite einfach ein Wert sind, den ich mal so angesetzt habe (fiktiv). An diese Stelle solltest Du dann die Reichweite der Tintenpatrone setzen, das Verhältnis zu 1500 oder 2600 damit ausrechnen und den Patronenpreis damit multiplizieren.

Grüße

Jokke
Und Dein Laser würde auch nicht eintrocknen.
Beitrag wurde am 26.08.17, 15:28 vom Autor geändert.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:51
10:44
10:32
10:10
09:35
07:39
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
31.08. Epson Expression Premium XP-​6100, XP-​6105 und XP-​7100: Sanfte Modellpflege mit gestrichenem Fax
27.08. Brother MFC-​J491DW, MFC-​J497DW und Brother DCP-​J572DW: Neue Tintenbrüder
22.08. Canon Zoemini: HP-​Sprocket-​ähnlicher Drucker nun auch von Canon
16.08. HP Firmwareupdate und Fremdpatronen: Relevantes HP-​Firmware-​Update kann Fremdpatronen behindern
16.08. HP "Faxploit" (Jpeg-​Parser): JPEG-​Parser offenbar für HP-​Sicherheitslücke verantwortlich
14.08. HP "Faxploit": Sicherheitslücke bei HP-​Druckern größer als gedacht
10.08. Canon Pixma TS6250 und TS8250: Auffrischung bei Canons A4-​Pixmas der TS-​Serie
10.08. Avision AP3021U: Einfacher S/W-​Laser wird mit Toner für 10.000 Seiten geliefert
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 237,88 €1 Epson Ecotank ET-2700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 115,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,00 €1 Canon Pixma G4511

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 419,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 153,96 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 346,26 €1 Epson Ecotank ET-3700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 56,99 €1 Canon Pixma iP7250

Drucker (Tinte)

ab 279,99 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 228,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen