Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Farbdrucker für Kleinbüro gesucht. Sollte problemlos mit Nachrüsttinte/toner laufen

Farbdrucker für Kleinbüro gesucht. Sollte problemlos mit Nachrüsttinte/toner laufen

von
Hallo miteinander,

wir suchen einen Drucker, gerne Multi, wenn nicht ist auch ok, der:

- Zuverlässig und langlebig ist
- (halbwegs) wasserresistent druckt (Farblaser, ev. Pigmenttinte?)
- niedrige Druckkosten hat (< 2ct. für S/W Briefe mit farbigem Logo, bisher problemlos erreicht mit einem Pixma iP3000x und Marken-Nachrüsttinte)
- unter 300€, besser unter 200€ zu haben ist.

Nett wären automatischer Duplexdruck, Wenn Multi dann Duplex- oder Dual-Duplex Scan, Wifi.

Wir drucken ca. 100-150 Seiten im Monat, Tendenz steigend. Teilweise mit ein paar Wochen Pause, was aber unseren alten Tintenstrahldrucker nie gestört hat.

* Sind die Pigmenttinten inzwischen so wasserfest, dass man auch mal mit einem Lieferschein im Regen stehen kann?

* trocknen sie gerne mal ein, wenn man ein paar Wochen nicht druckt?

* Wie sieht es mit Nachrüstertinte aus? Ebenso wasserfest? Für welchen Drucker gibt es anständige, ohne dass man selber füllen, Chips resetten, oder ähnlich lästige Sachen machen muss?

Momentan auf der Liste hätten wir:

> Epson Workforce Pro WF-5620DWF - Dutzende von Fremdpatronenherstellern, kompakt, scheint aber leider nach 15 Monaten zur spontanen Selbstzerstörung zu neigen

> HP Officejet Pro 8720 - gleicher Preis, keine Klagen über frühzeitige Defekte, schick.. gibt aber anscheinend keine preiswerte Drittherstellertinte

> Farblaser - keine Ahnung welcher. Ev. stören Ozongeruch, Lautstärke, Preis, dafür dürfte Wasserfestigkeit kein Thema mehr sein. Fotodruck brauchen wir eher selten...


Was meint Ihr?


Besten Dank, Grüßle
von
Hallo,

es gibt leider immer wieder mit allen möglichen Druckern Probleme mit einem Elektronikausfall oder ähnlichen.

Erste Anlaufstelle könnte unser aktueller Tintendrucker-Test sein: Test: Sechs Pigmenttinten-Multifunktionsgeräte fürs Büro 2017

Nativ sind die Tinten von Epson sehr gut in Punkto Wischfestigkeit, HP und Brother folgen dicht dahinter. Etwas schwächer ist hier aktuell die Maxify-Tinte. Bei Fremdtinte gelten dann entsprechend anderer Eigenschaften.

Farblaser sind auch nicht unproblematisch was Fremdtoner angeht, in deinem Preisbereich sind Originaltoner jedoch auch deutlich teurer als Tinte.

Fremdtinte sollte es auch für Drucker aller Hersteller geben, wenngleich das für sehr neue Modelle so nicht gilt.

Für einen schnellen Duplexscan/Kopie sind Geräte mit Dual-Duplex-ADF eigentlich ideal, im Test hatten wir da aber auch ein Paar Einbuße beim Tempo. Bei HP müsste man hier zum HP Officejet Pro 8730 greifen. Auch die Epsons mit Wende-Duplex-ADF arbeiteten im Test jedoch erstaunlich flink.

Die ADF-Variante von deinen alten Pixmas wäre der Canon Pixma MX925. Von der Druckqualität im Bereich Fotos sind die Kisten sehr gut, es gibt jedoch immer wieder Meldungen über eine schlechte Haltbarkeit der Geräte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:33
22:14
21:49
21:39
19:28
19:07
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen