1. DC
  2. Forum
  3. Weitere Geräte
  4. andere Geräte
  5. Samsung CLX-6220fx Scan ins Netzwerk, ständig "Speicher voll"

Samsung CLX-6220fx Scan ins Netzwerk, ständig "Speicher voll"

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo allerseits,
ich habe ein Problem, ich glaube zwar, dass es keine Lösung dafür gibt, aber vielleicht irre ich mich ja.

Ich möchte viele Dokumente ins Netzwerk scannen. Dafür möchte ich den ADF nutzen, um einfach Stapelweise zu scannen. Das Problem hierbei ist, dass der Drucker schon nach 5-8 Seiten abbricht und diese Meldung zeigt: "Speicher voll".

An dieser Stelle kann ich also das bisher gescannte verschicken oder ganz abbrechen.
Ich habe jede Konstellation ausprobiert. Ich habe per Samba und per FTP gescannt, als einseitige und mehrseitige TIFF, als PDF und als JPEG. Keine Konstellation ermöglicht es mir, dass der Drucker während des Scannes bereits Daten rüberschaufelt. Der schreibt seinen mikrigen Speicher voll und lässt dann nur die zwei oben genannten Möglichkeiten zu.

Wenn ich direkt auf USB scanne, habe ich das Problem nicht, hier kann der Drucker beliebig viele Dokumente scannen und schiebt diese zwischenzeitlich offenbar schon auf den USB-Stick. Warum geht das im Netzwerk nicht auch? Was bringt mir ein ADF, der 5 Blätter (doppelseitig) scannen kann? Da kann ich ja auch gleich das Flachbett nutzen.

Gibt es da irgendeinen Trick? Habe ich vielleicht ein Gerät mit alter Firmware erwischt?
Wurde das schon behoben oder bin ich einfach zu blöd? :)

Ich freue mich über jede Antwort!
Vielen Dank und nette Grüße

Sven
Beitrag wurde am 07.02.15, 17:31 vom Autor geändert.
von
Hast du den Speicher schon auf 512 MB aufgeruestet oder mal versucht, die Scanaufloesung zu reduzieren?
von
Hallo!

Den Speicher habe ich nicht erweitert. Ich habe die normalen 256 MB. Die Auflösung kann ich nicht verringern, da ich Zeichnungen und Grafiken in den Dokumenten habe. Da ist 300dpi ein Muss.
Irgendwie glaub ich auch nicht, dass eine Speichererweiterung um 256 MB viel bringen würde, oder? Ich möchte gerne mal einen ganzen Stapel, der in den ADF passt, doppelseitig und in Farbe bei 300dpi scannen.

Nette Grüße
Sven
von
Sind die Jpegs auch mehrseitig?
von
Also die JPEGs sind immer Einzelseiten, allerdings werden die nicht als Einzelseiten übertragen sondern alle auf einmal, immer dann, wenn der Speicher wieder voll ist. Dann ist der Scan aber wieder abgebrochen und man muss wieder neustarten für die restlichen Blätter...
von
Na mindestens eine Verdoppelung. Je nach dem wieviel Speicher er fuer andere Zwecke benoetigt auch mehr.

Du kannst ja mal spasseshalber die Aufloesung auf 150 dpi reduzieren. Dann sollte er eigentlich 20 Blaetter (doppelseitig) schaffen.
von
Hallo!
Danke für die Antwort. Ja, wenn ich die Auflösung reduziere schafft er in der Tat mehr Blätter. Allerdings sind das immer noch lächerlich wenige dafür, dass ein ADF verbaut ist. Eine Speichererweiterung kommt für mich nicht in Frage, das ist es mir für eine Sache, die softwaretechnisch extrem einfach und ohne zusätzliche Kosten gelöst werden könnte, nicht wert.
Ich werde dann wohl einfach per USB-Stick scannen müssen, wo die Firmware etwas intelligenter programmiert wurde in der Speichernutzung.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:04
07:32
07:30
07:29
02:06
AW #1: MG8150Gast_49468
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 423,20 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,68 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 213,44 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen