1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R800
  6. QuadToneRip, R800 und Glossy Papiere

QuadToneRip, R800 und Glossy Papiere

Interesse am Epson Stylus Photo R800: Fotodrucker (Pigmenttinte) mit Foto, Randlosdruck, nur USB, ohne Kassette, CD/DVD, Rollendruck, gerader Einzug (bis 1,0 mm), kompatibel mit T0540, T0541, T0542, T0543, T0544, T0547, T0548, T0549, 2004er Modell

Passend dazu Epson T0541 ab 14,93 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo. Möchte gerne mit meinem R800, unterstützt durch QuadToneRip, Epson Premium Glossy-Papiere bedrucken. Nun gibt es aber leider keine Profile bzw. Kurven für dieses Papier. Habe hier schon etwas über den Curve Creator bzw. Curve Generator gelesen aber diesen nirgend gefunden.
Hat vielleicht selbst jemand Erfahrungen diesbezüglich gesammelt?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Der Curve Creator ist zentraler Bestandteil von QTR.
Du meinst wahrscheinlich das externe ICC-Tool www.quadtonerip.com/...
Für Epson-Papiere sollten aber eigentlich Profile vorhanden sein.
Beitrag wurde am 25.09.06, 12:53 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich habe QTR am laufen. Es sind nur drei Profile vorhanden. Cold, Sepia und Black für Matt-Papiere von Epson. Mehr nicht.
Was meinst du mit „Der Curve Creator ist zentraler Bestandteil von QTR.“? Ich hatte verstanden das es ein Programm ist das auf diesen Namen hört und in das ich Profile einlesen und editieren kann, finde aber keine solche Datei geschweige denn ein solches App.
von
Schau doch mal bitte ins Manual Seite 16 ff.
Evtl. musst Du QTR neu installieren...
Beitrag wurde am 25.09.06, 16:17 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich habe einen Macintosh, augenscheinlich heisst es dort anders bzw. funktioniert anders.
von
Die Installation dürfte anders aussehen, der Funktionsumfang ist laut Webpage aber wohl der gleiche. Ohne den Curve-Creator könntest Du gar keine indiduellen "S/W-Profile" erstellen.
Bevor wir aneinander vorbeireden, QTR unterscheidet Profile (gezielte Verwendung der einzelnen Farben) und icc-Profile, die habe ich leider verwechselt, da ich den QTR bislang nur einmal testweise verwendet habe.
Derart vorgefertigte "S/W-Profile" werden auch bei der Windows-Version für den R800 nur für das matte Epson-Papier geliefert.
Du kannst dennoch glänzende Papiersorten auswählen und bedrucken.
Abgesehen davon, ernsthafte S/W-Fotografen verwenden fast ausschließlich matte Papiersorten und Voreinstellungen für ILford e.tc. werden auch nur bei den "professionellen" bzw. großformatigen Druckern mitgeliefert.
Beitrag wurde am 26.09.06, 10:56 Uhr vom Autor geändert.
von
Ja, ich kann natürlich Glossy Papiere bedrucken. Nur werden sie dann fast ausschliesslich mit der Matte Black-Patrone beschossen. Dieses Matte Black ist aber auf einem Glossy nicht wischfest. Diese Farbe verwischt (auch nach Tagen noch). Wischfest muss sie für Matt-Papiere ja auch nicht sein. Deshalb brauche ich eine neue Kurve bei der ausschliesslich die Photo Black-Patrone angesteuert wird. Deren Tinte ist auf Glossy Papier wischfest.
Beitrag wurde am 26.09.06, 11:06 Uhr vom Autor geändert.
von
Das ist mir seinerzeit nicht aufgefallen, ich habe zum Test Papier verwendet, welches in Kombi mit der verwendeten Inktec-Tinte nach Ausdruck sowieso nicht wischfest war.
Au alle Fälle solltest Du nochmal neu installieren, ob Du da nicht was übersehen hast. Der Curve Creator ist absolut zentraler Bestandteil, ansonsten email an Roy.
Hab grade mal ins MAC-Tutorial geschaut, bin momentan ein wenig verwirrt. Da steht auch nur was von einem Install-script. Da kann ich Di leider nicht weiterhelfen, zumal es QTR nicht für LInux gibt.
Hast Du schon mal in der erwähnten Yahoo-Gruppe geschaut:
groups.yahoo.com/... ?
von
Werde mal an Roy schreiben. Danke für deine Hilfe bis hierher.
von
Hallo,
ich muss Deine oben getätigte Aussage zur Wischfestigkeit matter Tinte auf Glanzmedien leider bestätigen.
Ich habe mal alte Testfotos mit QTR herausgekramt (> 10 Wochen) und festgestellt, dass die tiefschwarzen Bereiche auch nach diesem langen Zeitraum nicht 100%ig wischfest sind, sowohl mit Originaltinte als auch mit Inktectinte bedruckt. Ein Foto auf einem Mattmedium (altes HP) war wischfest, aber nur solange ich es nicht unter Wasser gesetzt habe.
Ich denke mal, dass zu QTR keine S/W-Profile für glänzende Papiersorten mitgeliefert werden, weil kein ernsthafter S/W-Fotograf solche Medien weder für Ausstellungen noch für Auftragsarbeiten einsetzen wird.
Ein erster Versuch eines angepassten Profils ist bei mir gestern abend übrigens ziemlich daneben gegangen...
von
Doch man kann ja wischfest drucken aber eben nur mit der Photo Black-Patrone also unter striktem Ausschluss der Matte Black Patrone.
Dazu habe ich nun weitere Infos. Ich habe mich mittlerweile in der QTR Yahoo-Group angemeldet und dort eine Mail von Roy zu dem Thema gefunden. In der er sagt das der R800 nicht ein so grossartiger s/w-Drucker ist: Da er keine Light Black Patrone hat.

Jetzt weiter gedacht:
Was an sich nicht so schlimm wäre das könnte man mit einer optimalen Ansteuerung der Light Magenta bzw. Light Cyan fast ausgleichen. Aber der R800 hat anstelle dieser eine Rot- und eine Blau-Patrone. Die einen eindeutigen Farbstich hinterlassen würden.
Also bleibt nur ein BO (Black Only) Druck übrig. Also nur mit der Photo Black-Patrone zu drucken. Das ergibt aber eben nicht so schöne Verläufe bzw. helle bis ganz helle Grau-Töne sind doch arg schwierig. Es sitzen dann eben ein paar tiefschwarze weit verteilte Kleinsttropfen auf dem Papier, anstelle eines Hauchs von Grau. Nicht jedermanns – nicht meine Sache.
Weiterhin habe ich gelesen das jemand auf die Schnelle bei einem Versuch mit dem Curve Creator nur die Photo Black-Patrone ansteuerte und dann ein deutlich ins Cold gehendes Bild erhielt. Also sowas wie ein Metamerie-Effekt. Vielleicht kann man das irgendwie mit den anderen Farben ausgleichen? Aber genau diese Umwege zu einem s/w-Druck auf Glossy-Papier machen den R800 zu keinem herrausragenden s/w-Drucker. Es fehlt einfach an einer Light Black-Patrone.
Leider, denn soweit ich weiss ist der R800 der einzige (Epson?) A4 Drucker der von QTR unterstützt wird.
Ich gehe jetzt also auf Archival Matte und werde sehen wie die Verläufe dort ausehen.
Beitrag wurde am 28.09.06, 10:43 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:57
20:45
20:43
20:16
20:06
12:00
19.10.
19.10.
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,01 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen