1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Inktec IP3000 wirklich so gut.

Inktec IP3000 wirklich so gut.

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo ,

ich habe ein Problem mit meinem IP3000 nachdem ich schon sehr viele Sätze Jettec Patronen verbraucht habe mich aber immer genervt hat das keine Tintenanzeige ging wegen dem fehlenden Prisma bin ich beim letzten Satz umgestiegen auf Inktec.
Nun habe ich seitdem Probleme mit dem Ausdruck Magenta ist ziemlich mit streifen drin und Schwarz hat auch ab und zu Probleme. Also dachte ich machste mal die Dest. Wasser Methode , besser geworden ist nix. Was noch seltsam ist die Schwarz Patronen rastet komisch ein. Auch bei den anderen fühlt sich das komisch an , sind aber die richtigen für den IP3000.
Und jetzt kommts damals hab ich fürn Kumpel mitbestellt auch ein IP3000 und auch er hat Probleme mit Magenta.
Hat hier wer Ähnliche Probleme werde die Tage mal Testweise eine Magenta Original Patrone kaufen und schauen ob es wieder geht wenn ja fliegt der komplette Satz Inktec raus.

Gruss Joerg
von
Hallo!
Die JetTec Patronen sollten auch das Prisma haben
Neue Jettec-Patronen für iP4000: Mit Sichtfenster und Prisma

Gruß sep.
von
Es wäre denkbar, dass die Patronen nicht richtig einrasten und somit keine bzw. zu wenig Tinte abgeben. Eine weitere Möglichkeit wäre, dass der Druckausgleich aufgrund einer zu kleinen Öffnung nicht richtig funktioniert.

Ich würde allerdings auch erstmal eine Originalpatrone Magenta einsetzen und die Inktec-Patronen umtauschen (scheint sich ja um einen Fertigungsfehler zu handeln).
von
Ich vermute das sich die beiden Tinten von verschiedenen Herstellern im Druckkopf vermischt haben und nun sich verklumpen.
Das schreibt auch Canon ,wenn sich Orginal Canon Tinte mit Fremdtinte vermischen.
Versuch doch mal eine halbe Seite nur Magenta zu drucken,vielleicht geht es dann wieder.
Ansonsten kann ich nur raten mit Düsenreiniger zu arbeiten.

Ich kannst auch hier erklären,aber da regen sich wieder welche auf das ich Werbung mache oder schreiben das der Düsenreiniger zu teuer ist und Wasser auch die selbe Wirkung hat.
Aber das hast du ja schon selber rausgefunden.

MfG Max
von
Hallo!
Soviel ich weis sollte man es möglichst verhinder noch viel zu Drucken wenn Düsen verstopft sind, da die nötige kühlung fehlt.
Ich bin jetzt schon fast ein Jahr hier im Forum, Du bist bis jetzt, vielleicht noch der ein oder andere, wo ich nicht da war der diese Super Erfahrung mit dem Produckt gemacht hat.
Ich habe mal nachgesehen von deinen 26 Beiträgen hast Du rein zufällig 12 mal das Super Produckt angeboten bzw. erwähnt.;)
Wenn ich das hier im Forum richtig verfolgt habe sind auch die meisten User mit warmen Wasser klar gekommen.:)

Gruß sep.
von
Moin,

ich habe InkTec Patronen im IP 3000. 5000, 6000D, benutzt! Probleme hatte ich nie damit!

Wahrscheinlich mögen sich Jettec und InkTec nicht :)

Gruß Rudi
von
Hallo,

so hab jetzt mal ne Original Magenta rein mal schauen ,ob es was bringt. So langsam glaube ich auch das sich Inktec und Jettec nicht vertragen. Insgesamt habe ich 2 Sätze Original Tinte verwendet den ersten was dabei war und Zwischendrin mal einen den ich geschenkt bekommen habe. Der Rest alles auf Jettec und dann jetzt dieser Satz Inktec. Naja wenn es nix mehr wird Druck ich die noch leer und danach gibts ein IP4200.

Gruss Joerg
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:57
19:38
18:46
18:39
18:25
09:01
22.10.
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 631,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 391,51 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen