1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4200
  6. Plastikkarten im CD Adapter bedrucken. Möglich ?

Plastikkarten im CD Adapter bedrucken. Möglich ?

Interesse am Canon Pixma iP4200: Drucker (Tinte) mit Farbe, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2005er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 28,32 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

hab da mal eine Frage:
Ich würde gerne Inkjet-Plastikkarten (im Kreditkartenformat) im Canon IP4200 bedrucken. Dazu würde ich gerne den CD Adapter \"mißbrauchen\" und mir eine entsprechende Schablone basteln. Ist es möglich den Bereich des CD-Mittellochs zu bedrucken ? Wenn ja mit welcher Software geht das ?
Kann ich mir z.B. eine Photoshop-Vorlage anfertigen und dann als Papierzufuhr das CD-Caddy auswählen oder wird dann automatisch das Mittelloch ausgespart.
Ich würde das gerne vorher wissen, ob so etwas möglich ist, weil ich die \"teuren\" Karten erst noch bestellen muss. Mit einem Seiko 2500 geht so etwas. Aber der hat auch eine entsprechende Einstellung im Treiber.
Beim Canon kann ich auch das Kreditkartenformat auswählen, allerdings weiss ich dann nicht ob er das nur hochkant aus dem Papiereinzug akzeptiert oder auch im CD-Caddy (dann allerdings querformat denke ich ?!)

also: wenn da jemand eine Idee hätte wäre ich für eine Info sehr dankbar...

Grüße an alle Drucker

Sergio
von
Tja, sowas ähnliches habe ich auch kürzlich gefragt, aber keine zufriedenstellende Antwort bekommen. Die Frage ist, ob der Treiber bzw. der Drucker bei Verwendung des Caddys die minimale Lochgröße automatisch ausspart, oder ob das nur eine Einstellung der Drucksoftware ist.

Ich nehme an, es hängt nur von der Drucksoftware ab, aber ausprobiert habe ich das noch nicht. Es dürfte aber nicht allzu schwer sein, das zu testen:
Lege eine bedruckbare CD in den Caddy ein und überklebe den Bereich des Mittellochs sauber und eben mit einem selbstklebenden Etikett o.ä. (damit der Druckkopf nicht evtl. daran streift) Dann druckst du aus einem Programm, das den Druck ins Mittelloch zuläßt, auf die CD. So siehst du sofort, ob es geht oder nicht.
Beitrag wurde am 23.09.06, 20:44 Uhr vom Autor geändert.
von
Das Bedrucken das Mittellochs sollte mit jeder beliebigen Software problemlos möglich sein (musst eben als Papierquelle den CD-Caddy auswählen). Du kannst es ja wie von Nobbi beschrieben testen.

Sofern es sich um speziell für den Tintenstrahldruck geeignete Karten handelt und es dir gelingt, einen entsprechenden Karten-Caddy zu basteln, dürfte nichts gegen die Idee sprechen.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:05
14:38
14:26
13:27
12:51
22:34
17:18
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
19.10.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen