1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon i560
  6. Canon i560 druckt kein Schwarz mehr

Canon i560 druckt kein Schwarz mehr

Interesse am Canon i560: Drucker (Tinte) mit Farbe, Randlosdruck, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit BCI-3eBK, BCI-6C, BCI-6M, BCI-6Y, 2003er Modell

Passend dazu Canon BCI-3e BK Twin-Pack ab 17,38 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich weiß, es gab schon mal ähnliche Postings hier und die hab ich auch alle studiert, aber mein Problem löst es leider nicht.

Da sich bei meinem i560 (nach exakt 2 Jahren) der Druckkopf verabschiedet hatte und ich mich aber nicht von dem Baby trennen wollte, hab ich ihm nochmal nen neuen Druckkopf spendiert und siehe da, alles paletti. Erste Druckkopfausrichtung ohne Probleme absolviert. Nach ein paar Seiten Druck, kein Schwarz mehr, obwohl ich zum neuen Druckkopf auch ne neue Patrone eingebaut hatte. Farbe kommt prima, aber Schwarz ist kein Tröpfchen zu sehen.

Folgendes habe ich nun schon gemacht:

-Druckkopf gebadet (sowohl Wasser als auch Alkohol)
-mehrere Reinigungsgänge
-Druckkopf mit nem Strohhalm durchgeblasen (ging ohne Probleme)

Es tut sich abolut nichts. Schwarz will nicht. Hat irgendjemand ne Idee, was man noch machen könnte? Ach ja, ich benutze GeHA-Tinte. Wenn man den Druckkopf raus nimmt, ist er unten voller Tinte. Sieht so aus als würde die schwarze Tinte nicht aufs Papier kommen, kann aber auch an der Reinigungseinheit liegen, die schon einige Zeit auf dem Buckel hat.

Vielen Dank schon mal.
von
Ohne Schwarz kann man leider auch nicht mehr über den Service Mode den Status ausdrucken - gedruckte Seiten, Stand des Zählers für den Resttintenschwamm. Aber wenn er zumindest noch etwas druckt nach einer Reinigung, kann man das versuchen. Wenn er nach einem Reinigungsgang einige Seiten druckt und dann nachlässt, dann mal mit einer Nadel in das Entlüftungsloch der Patrone pieksen. Wenn die Belüftung nicht klappt, gibt es solche Effekte, auch wenn der Druckkopf nicht verstopft ist. Ich kenne die Geha-Patrone nicht , aber jede Patrone hat über dem Schwamm ein Belüftungsloch, dass mit einer Abreissfolie geöffnet wird, manchmal bleibt aber etwas von dieser Folie kleben, auch wenn man die Fahne abreisst, da reinpieksen.
von
Da dran lags wohl nicht. Hab sowohl ne Geha als auch ne Pelikan Patrone probiert und auch mal mit ner Nadel bearbeitet. Nichts. Schwarz bleibt nach wie vor weg, nicht mal andeutungsweise oder irgendwelche Flecken. Ich schnall das nicht. Die Farben gehen wunderbar und der Druckkopf ist doch neu.

EDIT: Ich habe mal spaßenshalber die Schwarzpatrone komplett rausgenommen und auf drucken gedrückt und was macht er? Er zieht Papier ein und "druckt" und merkt nicht mal, dass die Patrone fehlt. Was ist da faul?
Beitrag wurde am 16.09.06, 21:11 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich denke das es sich da durchaus um ein Elektronisches Problem handeln könnte, so das die Düsen für den Schwarzdruck nicht mehr richtig angesteuert werden, wenn es ein Problem der Reinigungseinheit wäre, würde sicherlich der Ausdruck von jetzt auf gleich nicht ausfallen, ich kann aber auch nichts ganz genaues dazu sagen den es gibt Reinigungseinheiten da ist die Reinigung für die Schwarzpatrone und der Farbpatronen unterteilt, wir hatten hier aber auch schon öfters das Problem das der Farbdruck noch ging, aber schwarz ausgefallen ist, das lag dann nicht am Druckkopf sondern an der Ansteuerung von der Druckerplatine zum Druckkopf.
Warte aber mal ab vielleicht kann ein anderer User noch was dazu sagen.
von
Hast du schon mal daran gedacht,das der neue Druckkopf defekt sein könnte,war es ein nagelneuer?
Versuch doch mal von einem Bekannten einen baugleichen Kopf mit seinen Patronen zu bekommen,nur so kannst du sagen ob es am Druckker liegt.
Der Kopf ist im I 560,I 850 und im IP 3000 der gleiche.
von
Beim I560 ist das eine Erkennung für den Tintenstand voll/leer, und nicht, ob die Patrone drin ist, die ist ja ohne Chip.
Das Licht vom LED Sensor wird im Prisma nicht reflektiert, wenn das Prisma von Tinte bedeckt ist, das ist für den Sensor dasselbe, wenn keine Patrone drin ist, dann wird auch kein Licht reflektiert. Licht wird reflektiert, wenn das Prisma über dem Sensor ist, und keine Tinte drin ist, dann wird das als leer erkannt.
Kontakte reinigen, am Druckkopf, und am Druckkopfhalter, am besten mit einem Glasfaserradierer, der hinterlässt keine isolierenden Rückstände wie Radierer auf Gummibasis.
von
Danke für die Hinweise, hat aber alles nicht funktioniert. Kontakte habe ich mit Kontaktspray vorsichtig gereinigt, aber das wars wohl nicht. Und ja, der Druckkopf war nagelneu, aber leider habe ich keine Möglichkeit ihn zu testen. Naja, scheint wohl ein elektrischer Defekt zu sein. Muss wohl doch ein neuer Drucker her.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:23
22:17
20:47
19:30
18:37
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,00 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen