1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. Jetdirect Hostname

Jetdirect Hostname

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hallo,

folgendes Problem: Ich habe daheim ein 990cxi an einer jetdirect (neueste firmware) hängen. Die jetdirect hängt an einem netgear router, der router verteilt die IP mit DHCP. Die Jetdirect kriegt die IP 192.168.1.102, ping geht auch drauf, nur bekomm ich keine Verbindung über den Hostnamen. Ping geht nicht und Druckereinrichtung mit Hostanmen auch nicht. Über IP funzt alles einwandfrei.

Wieso funzt es nicht mit dem Hostnamen.

gruß
diamant80

ps: den Hostnamen von den 2 Rechnern die ich noch im Netz habe, die kann ich pingen. Nur die Jetdirect lässt sich mit dem Hostnamen nicht pingen
von
Wenn ein Ping auf den Hostnamen nicht geht, dann mal NET-BIOS-Namensauflösung prüfen.

Ein Eintrag des Namens in der lmhosts ist erforderlich.

Geh dazu über den Explorer daher zu c:\windows\system32\drivers\etc.
Suche dort die Datei lmhosts. Trägt diese noch eine Endung .sam, bitte umbenennen in lmhosts (ohne Punkt sam). Öffne diese Datei mit dem Editor.
Am Ende der Datei trage bitte ein:
w.x.y.z (IP des Gerätes) einmal die Tab-Taste, dann den Namen des Gerätes. Die Zeile unbedingt mit einem Enter abschließen.
WICHTIG: Es dürfen keine anderen Zeichen zwischen IP und Name gesetzt werden!!!
Speichere diese Eintragung ab und schließe den Explorer.

Auch muss die lmhosts-Abfrage aktiviert sein.
Geh dazu in die Systemsteuerung – Netzwerk - LAN. Dieses rechts anklicken - weiter auf Eigenschaften - zu TCP/IP, dort auf Eigenschaften - dann auf Erweitert. Wechsele zum Register WINS. Überprüfe, ob das Kontrollkästchen für die lmhosts-Abfrage aktiviert ist.

Klappt dann das Anpingen des Jetdirect per Hostnamen?

Viel Erfolg!

ITS-e
von
das ist die eine möglichkeit. das musst du dann aber an jedem pc tun.
sind ja nicht viele :))

aber ich denke es wird grundsätzlich am dhcp liegen.
du hast sicher auf dem jetdirect den hostnamen vergeben.
wenn der drucker aber via dhcp konfiguriert wird, kann am dhcp server entschieden werden ob der client seinen namen bestimmt oder ob er via dhcp vergeben wird.

der dhcp server im router ist ja eher spartanisch. an/aus, bereich und gut ist.

ich gehe mal davon aus, du hast für den drucker eine reservierung angelegt.
bei netgear (zumindest bei meinem) gibt es ein feld "device name". schau mal ob der name mit dem im jetdirect übereinstimmt. bzw. ping mal auf den.

eventl. gehts ja so. wenn nich dann hilft eigendlich nur die methode von its-e.

gruß

marcel
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:38
19:31
18:46
18:39
18:25
09:01
21:03
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 631,30 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 391,51 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen