1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. pixma ip5200 welche druckstufe

pixma ip5200 welche druckstufe

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
hi. wollte mir gerad eine bewerbung ausdrucken und habe beim deckblatt die die druckstufe "Hoch" ausgewählt. das papier, das ich verwende, ist verstärktes normales papier. leider sieht das ergebnis total schlecht aus. die farben sind viel zu stark gewählt. in der stufe normal zwar nicht mehr so stark, aber das foto sieht trotzdem unnatürlich aus und außerdem ist es zu verpixelt. wie bekomm ich ein foto in hoher auflösung, jedoch bei natürlicher farbe aufs papier?

EDIT: Mir ist nun außerdem noch aufgefallen dass in der Stufe standard bei bildern kleine streifen in der farbe erkennbar sind :( ist der drucker kaputt oder woran liegt das? in ner höheren stufe sieht man davon nichts. ist das bei euch auch so?

Die streifen sind nur in der Stufe Standard. Bei hoch und niedrig gibt es keine streifen. woran kann das liegen?
Beitrag wurde am 23.08.06, 20:34 Uhr vom Autor geändert.
Seite 4 von 4‹‹234››
von
dann lieber nicht ;)
von
Was für ein Dokument wird denn da gedruckt ? Was ist die Bildauflösung ? Wenn die Farben zu stark erscheinen, würde ich mal die Sättigung/Intensität reduzieren, und bei den Photo-Optionen den Image-Optimizer/Kantenglättung einschalten, der Pixelränder ausgleicht.
von
ein dokument mit einem foto. bildauflösung weiß ich nicht, aber soll ja kein professioneller fotoausdruck sein oder so. das problem wurde schon gelöst. lag an den falschen einstellungen fürs papier.
Seite 4 von 4‹‹234››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:33
23:52
22:57
20:45
20:43
12:00
19.10.
19.10.
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,48 €1 HP Officejet Pro 8025e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen