1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Nachfolger für Canon i560 gesucht

Nachfolger für Canon i560 gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

möchte mir einen neuen Drucker kaufen.

Bin ansich mit dem alten zufrieden, nur möchte ich gerne einen Drucker haben, mit dem ich CDs/DVDs labeln kann.
Dachte dabei an den IP4200 oder den IP5200 wobei letzterer mir optisch besser gefällt.

Ist jemand zufällig von nem i560 auf einen dieser Drucker umgestiegen und könnte mal ein Statement dazu posten?

Werden die neu erscheinenden Canon-Drucker auch mit diesen Patronenchips ausgestattet sein?


Greetz
Martin
Beitrag wurde am 17.08.06, 13:05 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo!
Soweit wie ich das jetzt im Forum verfolgt habe, soll sich bei den neuen Drucker nicht viel ändern, das Canon von seine Chiptechnik abgeht kann ich mir nicht vorstellen.

Gruß sep,
von
Die neuen werden 100%ig mit diesen Chips ausgestattet. Warum sollten sie auch nicht? ;)

Im Fotodruck wirst Du Dich verbessern, im Textdruck nicht.

Schau Dir doch einfach die Tests (Kombobox rechts oben) hier auf'm DC an. :)

Der iP4200 reicht, ist im Fotodruck nur etwas langsamer. Ausser der Aufpreis zum iP5200 ist nicht groß, dann würde ich auch den iP5200 nehmen.
von
Hi,

gibts denn von Epson ne Alterantive zu den genannten Canons, womit ich auch CDs/DVDs bedrucken kann?
von
Ja, von Epson gibt es den Epson Stylus Photo R220 und seine größeren Brüder R320 und R340 mit besserer Ausstattung (gleiche Druckqualität). Dabei handelt es sich aber um Fotodrucker, die auf den Fotodruck spezialisiert sind und weniger gut für den Druck von normalen Dokumenten geeignet sind als die Canons. Auch im CD-Druck können die kleinen Epsons leider nicht mit den Canons mithalten. Die bedruckten CDs weisen oft feine weiße Linien auf, die mich persönlich stören. Für eines dieser Geräte solltest du dich also meiner Meinung nach nur entscheiden, wenn du viel Wert auf die Druckqualität beim Fotodruck legst und öfters Fotos druckst.
von
Ich weis zwar nicht was es für Probleme gibt bei CD Druck da ich meinen r340 noch nicht habe. Aber meine schwester hat den r300 und die ist voll zufrieden. Auch sagt sie das die Cds super bedruckt werden. wenn ich mir mal so den test aus der ct anschaue, dann sind sehr wohl unterschiede nur alleine schon welche sorte von cds oder dvds ich zum labeln nehme. soll das wirklich immer nur am drucker liegen?

jedenfalls kann man bei diesem test mit dem r340 und auch mit den drucker von canon sehen, das jeder ausdruck auf die cd bzw. dvd anders aus schaut. da hilft warhscheinlich nur probieren bsi eine gute cd bzw. dvd gefunden ist die der drucker auch klasse labeln kann.

Tschüss Silvia
Beitrag wurde am 21.08.06, 22:30 Uhr vom Autor geändert.
von
Ich habe sowohl einen Canon Pixma iP4000, als auch einen Epson Stylus Photo R300 in Betrieb und habe auf beiden Druckern bereits einige verschiedene CD- und DVD-Rohlinge probiert. Die Ergebnisse des R300 waren dabei stets schlechter als die des Canons. Auf den meisten Rohlingen tauchen beim R300 feine weiße Linien auf, die sich je nach Motiv durchaus störend auf den Gesamteindruck auswirken können.

Ungeschlagen sind die Epsons allerdings im Fotodruck - da gibt es in dieser Preisklasse keine Alternative.
von
Beim CD-DRuck gibt es bessere Drucker als die R2x0/3x0-Drucker. Entweder Rx700/R800 von Epson oder halt Canon.

Verbatims sind ok mit den kleinen Epsons, das größte Problem ist aber wohl eher der fehlerhaft programmierte Treiber. Zw. Premium Surface und Standard ist kein Unterschied festzustellen, der Premium sollte aber deutlich besser sein.

Nichts destotrotz war für mich der CD-Druck des R200 akzeptabel, es geht halt nur besser.
von
Wie siehts denn mit den Unterhaltskosten (Patronen) für den R800 und der Langlebigkeit des Druckers aus?
Gibts dafür günstige und gute Nachbaupatronen?
von
Es gibt einige Beiträge zum R800 und der Verwendung von Fremdtinten. Die Erfahrungen zeigen, das selbst Markenhersteller keine vernünftigen Druckergebnisse mit ihren Patronen erreichen. Hier bleibt nur der Kauf von Epsonpatronen. Ein Satz kann schnell 100 Euro kosten.
Es ist zweifellos ein ´superkalifragilistischexpialigetischer´Drucker, für hochwertige Fotos. Als Nachfolger für den i560 aber ist der iP4200 mehr als ausreichend.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:33
21:24
20:17
19:08
18:20
11:50
10:41
16.10.
16.10.
14.10.
Advertorials
Artikel
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 172,26 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 357,97 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 291,20 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,84 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen